1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat jemand eine Idee was das Symbol "Feuerwehr" zu sagen hat?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Iakchus, 1. April 2010.

  1. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo

    ich begegne öfter in Träumen (und auch in Omen während des Tages) dem Symbol Feuerwehr.
    Also die Feuerwehr, nicht das Feuer.

    Astrologisch bin ich von den Elementen her sehr stark Feuerbetont, zweitstärkstes Element ist Wasser (mit Mond im Skorpion).
    Ich vermute, dass das Symbol Feuerwehr darauf anspielt. Ich frag mich nur wie, und was es mir besagen soll.

    Hat jemand auch eine Idee, was das Symbol "Krankenwagen mit Blaulicht " bedeuten mag? Ist das der Helfer, oder eher das Unglück an sich?

    LG
    Stefan
     

  2. Beschreibe doch mal die Situationen der Feuerwehr in deinen Träumen
    und dann die Situationen der Krankenwagen und drittens jene Situationen wo beide vorkommen - mach dir bitte diese Mühe :) :)
     
  3. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.536
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Iakchus,

    das Feuer kann eine unterschiedliche Funktion in unseren Träumen haben, deshalb ist der Einwand von Nicandra durchaus berechtigt. Beide Fahrzeuge stellen jedoch eine gewisse Angst vor etwas dar, die man sich nicht so recht eingestehen mag. Das Blaulicht soll dabei die Dringlichkeit der Sache symbolisieren.

    Beim Krankenwagen geht es um den Bereich der Heilung und Sicherheit im weiteren Sinne und beim Feuer dürfte es sich um den Themenbereich Sexualität oder einer Beziehungsgeschichte drehen. Die Fahrzeuge stehen wahrscheinlich im Zusammenhang mit einer Sache.


    Merlin :zauberer2
     
  4. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hallo

    tut mir leid, wenn ich näher darauf eingehe, weil die Situationen und Träume gar nicht mal so leicht zu beschreiben sind. Hier in dem Forum habe ich einen Traum vor kurzem beschrieben. Oder ich sage einfach, ich habe einen Feuerwehrwagen als Omen gesehen, aber das sagt euch ja nichts. Was ist ein Omen? Was hast du erlebt? In welchem Kontext fand das statt? Welche Gefühle? Welches Thema schien dich zu beschäftigen? Was hast du davor getan, gedacht...
    Versteht ihr? Ich müsste ja einen ganzen Roman schreiben. Und darin auch vieles schreiben, was sicher nicht wesentlich ist. Da kann mans selber eigentlich viel besser ergründen.

    Tut mir leid.

    Ich hatte mir spontan gedacht, vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches schon gehabt, erlebt. Das für mich die Motivation mal kurz zu fragen.

    Ich wollte mich aber nicht deuten lassen...
    Bitte Bitte nicht falsch verstehen.

    Ich verstehe dass jedes Symbol eigentlich einzigartig ist und mit dem einzelnen Leben zusammen hängt.

    Ich denke eigentlich nicht, dass es war mit Sexualität zu tun hat. Vielleicht aber doch, ja, guter Hinweis. Ich werde das mal nachgehen.
    Heilung und Sicherheit, ja kann auch gut passen. Vielleicht auch Harmonie und Ausgleich (bei der Feuerwehr, wenn das Feuer überhand nimmt).

    Danke für eure Antworten
    und alles Gute , ich hoffe ihr nehmt mir meinen Rückzieher nicht übel

    Ich denke, den Symbolen muss ich selber auf die Spur kommen. (Siehe was ich ganz oben eingangs geschrieben habe)
    Stefan
     
  5. Jeden Streit schlichten - BEVOR es brennt !!!
     
  6. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Stefan,

    die Feuerwehr kann man symbolisch nicht vom Feuer trennen. Man sollte hier auch die Assoziation zum Feuer suchen. Wo brennt es in deinem Leben, in welchen Bereich besteht Gefahr für Leib und Leben oder in welchem Bereich fühlst du dich bedroht und meinst etwas nicht unter Kontrolle zu haben?

    Du schreibst selbst, dass du sehr feuerbetont bist. Kann man dieses "feuerbetont" mit temperatmentvoll übersetzen? In diesem Falle könnte die Feuerwehr auch darauf anspielen, dass du selbst den Eindruck hast, in manchen Situationen überzureagieren und zu hitzig mit dem Kopf durch die Wand zu wollen.

    Die Feuerwehr steht dann für die Regelung und die Kontrolle... du willst deine Hitzigkeit und dein Temperament zügeln. Das Wort Feuerwehr bedeutet auch sich gegen das Feuer zur Wehr setzen. In welchen Situationen setzt du dich also gegen deine auflodernden Gefühle zur Wehr?

    Bei Symbol Feuerwehr geht es auch immer um Gefühle (Feuer=hitzige, kurzzeitig aufflammende Gefühle und Wasser=die Tiefe dieser Gefühle).

    Vielleicht kannst du damit etwas anfangen oder vielleicht ist es auch jemand anderes, der dich zur Weißglut bringt und wo du das Gefühl hast, deine Gefühle unterdrücken zu wollen. Genaueres kann man nur anhand eines konkreten Traumes sagen:)

    LG Aiene
     
  7. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi Aiene

    Danke für deine Antwort, ja, hat mir weitergeholfen.

    :)

    @Nicandra

    Mir fiel keine bessere Entgegnung ein. Es erschien mir etwas fordernd, dass ich jetzt etwas erklären sollte in Bezug zu meinem Leben... "ich solle mir diese Mühe machen"... - wozu auch DruideMerlins Post beigetragen hatte:
    Darauf bin ich einfach SEHR angesprungen (auf diese Formulierung)
    Vielleicht auch ein Missverständnis

    Aber insgesamt, zeigt es auch mein Problem. Ich springe leicht an. Bei solchen Formulierungen oder was damit ausgedrückt sein könnte.
    Denn danach - dass ich etwas über mein Leben erzähle - hatte ich eigentlich nicht gefragt. Ich sah halt ein gewisses Problem, auf eure Fragen einzugehen. Da wusste ich mir nicht anders zu helfen: Aber so krass und Streitlastig war meine Antwort doch nicht, oder? Ich hoffe es zumindest. :)

    Ales Gute und Frieden

    LG
    Stefan
     
  8. Wenn ich dir "ein Wort" gebe - dann mag dieses "eine Wort" durchaus jemand anders auch kennen -

    doch es muss nicht DIE GLEICHE BEDEUTUNG HABEN - für IHN - SIE - ODER MICH.....

    Intimität - zum Beispiel bedeutet FÜR MICH nicht - Nacktheit - für die meisten anderen SCHON !! :zauberer1 :) :)

    Deshalb so gefragt in Sachen "Feuerwehr Symbol" ;)
     
  9. Iakchus

    Iakchus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    4.208
    Ort:
    Deutschland
    Hi

    ja, sehe ich genau so.

    LG
    Stefan
     
  10. Werbung:


    Also wenn das ALLGEMEIN war - dann Bitte - ziehe ich mich zurück.

    Es ist eher etwas, womit DU zufrieden bist, weil es dich anspricht. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen