1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat euch die Spiriualität weiter gebracht?...

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von gotteskindchen, 9. Juli 2009.

  1. gotteskindchen

    gotteskindchen Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2009
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    ... ich glaube mittlerweile mich gar nicht mehr...
    :wut1:
    Wenn ich mir mein Leben im Moment so anschaue, dann liegt alles im Moment in Schutt und Asche... so eine mega schwierige Situation!! das übertrifft alles was ich je erlebt habe... und das nach meiner spirituellsten, erkenntnisreichsten zeit die ich jemals hatte...
    :wut1:
    meine krassen gedanken sind im Moment: "dieses esoterische Schöngerede bringt nix, wenn man nicht mehr weiss wie man die rechungen bezahlen soll"... oder bringt mir jetzt irgendetwas von meinem superwissen kohle in die kasse??? - und alle eso-brain-washer sind plötzlich ... schwupp, weg... haben ja auch gut geld von mir bekommen oder sich mit ihrem pseudowissen schön an mir ausgetobt... - das eigene ego poliert...
    ich könnte grad die wände hochgehen... war noch nie so tief unten wie nach der *erleuchtetsten phase meines lebens*......
    leckomio.... schieb ich grad nen hals..... :tomate:
    kennt das jemand?? :confused:
     
  2. Cades

    Cades Guest

    Ja, sie hat mir die Angst vor dem Tod genommen ;)
    Durch die Spiritualität habe ich gelernt, wer ich bin, wer ich war und wer ich sein könnte .......
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Gotteskindchen wird Gott. :)

    Loge33
     
  4. Ascaha

    Ascaha Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    546
    Rechnungen bezahlen...Kohle in die Kasse...gut Geld von mir bekommen...

    Eine Erkenntnis in Bezug auf Spiritualität&Mammon hast du nun gewonnen. :trost:
     
  5. Aurora

    Aurora Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juni 2009
    Beiträge:
    416
    Kenn ich auch.

    Das Leben ist wie ein Computerspiel- sobald man glaubt man haette irgendwas (auch spirituell) erreicht geht's ab in den naechsten Level- man faengt wieder von vorn an... unter erschwerten Bedingungen.

    Geht vorbei, irgendwie- und dann wird alles auch wieder klarer... bis zum naechsten Mal.

    Ist die Aufregung nicht wert...

    Alles Gute,

    Aurora
     
  6. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    hm...ich bin mir tatsächlich ein ganzes Stück näher gekommen. Viele Dinge kann ich heute geschehen lassen und andere enden immer mit einem Lächeln, was vorher auch ganz anders war.
    Mein Leben ist interessanter geworden und natürlicher, doch, das hat schon was.

    Eine interessante Zeit für Euch
    Orion7
     
  7. cadizaa

    cadizaa Guest

    Hallo Gotteskindchen,

    mir geht es genauso wie dir. mein Leben ist seit einiger Zeit total blockiert. Egal was ich mache es funktioniert nichts mehr. meine Finanzen gehen den Bach runter das Studium auch. Und immer wenn ich das Gefühle habe endlich etwas geschafft zu haben, kommt schon der nächste Schlag. Offensichtlich hat das auch auf meinen Freund übergegriffen, seit einer Woche geht es ihn auch so.
    Alles was ich früher spielend gemacht habe schaffe ich jetzt gar nicht mehr. Ständig geht etwas kaputt und meine Ideale hab ich auch schon verloren.
    Es scheint alles sinnlos und meine Zukunftspläne haben sich ins nichts aufgelöst.
    Irgendwie habe ich das Gefühl als sei ich verflucht worden!
    Und ich habe auch das Gefühl, dass alles spirituelle was ich mir erarbeitet habe nix mehr bringt. Ich versuche immer wieder positiv zu denken aber kann die Energie nach der x Enttäuschung dann doch nicht mehr halten. Also rappel ich mich wieder auf bis es wieder los geht.


    lg
     
  8. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    vater warum hast du mich verlassen? oda so hat da jesus ja mal gsagt...

    s ghört dazu, auch wennst mi wegen der aussage jezz hassen mögest
    lg :blume:
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    ....hört sich wirklich alles andere als schön an, versuch doch mal diese Theorien, die Du gelernt hast? in die Praxis zu integrieren? War nur so ein Gedanke, ach ja, Gedanken haben tatsächlich eine riesen Kraft, gepaart mit Vertrauen und Glauben an die Urkraft...unschlagbar, selbst ausprobiert, funktioniert super...
    Eine lichtvolle Zeit wünsche ich Dir...
    Orion7
     
  10. Ldzukunft

    Ldzukunft Guest

    Werbung:

    Das klingt jetzt vielleicht seltsam aber mach dir keine Gedanken darum. Alles hat einen Sinn... und auch dieses Gefühl von verflucht sein hat seinen Sinn.

    Mir ist auch einiges übles dieses Jahr und letztes Jahr passiert,

    jetzt freue ich mich darüber und lache in etwa so :lachen:


    lg:blume:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen