1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat das noch Sinn?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Wildthing1987, 4. April 2007.

  1. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo,

    mir lässt das mit meinem HM momentan keine Ruhe, deshalb stell ich mal ein komplettes Kartenbild hier rein, in der Hoffnung, dass jemand mal drüber schaut von euch:

    Baum / Schlüssel / Fuchs / Sarg / Turm / Herz / Sterne / Anker
    Klee / Kreuz / Hund / Lilie / Blumen / Herr / Kind / Schiff
    Ruten / Berg / Sense / Bär / Störche / Buch / Mäuse / Brief
    Fische / Mond / Vögel / Ring / Park / Dame / Wege / Haus
    Schlange / Wolken / Reiter / Sonne

    Folgende Situation:
    Ich bin single und verliebt, weiß nicht, was ER (auch single) möchte und momentan verschließt er sich komplett vor mir.

    Hat das alles noch Sinn, wird das mal besser? Woran liegts?

    Mag mal jemand für mich drüber schauen?
     
  2. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo liebe wildthing,

    schau dir gern mal drüber. Auf den 1. blick schauts doch gar nicht so schlecht aus, wie du derzeit den eindruck hast, ihr liegt in einer direkten linie schon mal. Zwischen euch beiden das buch, da ist viel unausgesprochenens und ungeklärtes, aber die lieben mäuschen knabbern ja schon dran, an der ganzen „geheimniskrämerei“, da wird sich einiges aufklären.

    Er scheint eine trennung hinter sich zu haben, sachen, die er für sich erst mal zum abschluss bringen muss, sucht nach klarheit, in herzensangelegenheiten und somit dann auch, was einen neubeginn betrifft. Er dürft etwas misstrauisch geworden sein, durch erfahrungswerte, die gemacht hat, er scheint da noch etwas in einer alten beziehung gefangen, wo er auch verletzungen mitgenommen hat, die er erst aufarbeiten muss, da arbeitet einiges in seinem unterbewußtsein und den gefühlen. Er scheint den rückzug zu brauchen, um sich klar zu werden.

    Dich verunsichert diese ungewißheit, du möchtest schon viel mehr aus dir rausgehen, bewegung in das ganze zu bringen, sehnst dich nach der beziehung, harmonie, aber er kommt nicht so recht in die gänge und das macht dich schwankend und zweifelnd, obs denn überhaupt was bringt. Du siehst diesen stillstand als falsch an, aber er scheints zu brauchen.

    Gespräche sind auch blockiert, kommen dann aber wieder und ich denk auch, dass er dir erzählt, was in ihm vor sich geht, glaub wirklich, dass eine ex eine nicht unwesentliche rolle spielt. Durch die gespräche dann eine veränderung.
    Das mal meine ersten eindrücke.

    Lg einstweilen
    Luce8
     
  3. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Hallo Luce ;)

    Ja da liegst du richtig. Es ist vieles unausgeprochen. Von meiner Seite aus habe ich ja versucht auf ihn zuzugehen, aber desto mehr ich das versucht hatte, desto mehr vergrub er sich. Aber wenn die lieben Mäuschen dran knabbern,...

    Ja das hat er! Wobei er vor mir so tat, wie als wäre alles okay und das würde ihn nicht mehr die Bohne interessieren. War ich selbst wohl etwas blauäugig.

    Mmmh im nachhinein ist das ja auch verständlich, wenn ich so darüber nachdenke.
    Ja! Da liegst du auch wieder richtig.

    Genau so ist das. Meinst du dieser Stillstand hält noch lange an? Ich bin vielleicht etwas ungeduldig, aber ich kann doch nicht ewig warten!?

    Oh ja, das sind sie. Wenn ich mit ihm rede, könnte ich auch mit ner Wand reden. Ich bin in den letzten 3 Wochen echt verzweifelt.

    Bin ich mal gespannt. Also das mit der Ex kann echt gut sein.

    Also meinst du, dass es nicht aussichtslos ist?

    Vielen, vielen Dank :)
     
  4. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Guten Morgen Wildthing

    Gerne würde auch ich mich an der Deutung deiner Karten beteiligen.

    Als erster fällt mir auf, dass hier Hindernisse liegen aufgrund des Erlebten. Dies löst Verunsicherung aus und Zweifel.

    Weiter scheint es mir, dass eure Kommunikation zur Zeit nicht optimal läuft, was sehr viel Platz und Raum bietet für Spekulationen und Phantasien, die in deinen Gedanken ihr "Unwesen" treiben und viele Fragen aufwerfen.

    Ich meine, dass es grundsätzlich nicht schlecht ausschaut, ich meine aber auch, dass du etwas Geduld brauch wirst.

    Dieser Mann scheint noch nicht alles bereinigt zu haben und um dies tun zu können, braucht er Ruhe und eine Art Einsamkeit...

    Aber auch bei dir meine ich zu sehen, dass du schon so manche Herausforderung hast meistern müssen und dies auch getan hast...und auch bei dir meine ich zu sehen, dass dir eine Pause nicht schaden würde...und dass mit einer gewissen Distanz auch wieder etwas Klarheit kommen wird.

    Zur Zeit liegst du etwas orientierungslos in den Karten und weisst eigentlich gar nicht wo es lang gehen sollte. Dies wird aber wieder besser. Wobei ich meine, dass du dich zur Zeit nicht an diesem Mann orientieren kannst, den er scheint sich auch in einer Orientierungsphase zu befinden...ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine.

    Zusammenfassend würde ich meinen, dass du vor allem verunsichert in den Karten liegst, weil du nicht weisst, was zur Zeit passiert. Und diese Hindernisse lassen dich zweifeln.

    Ich meine aber, dass du vor allem etwas Geduld und Zuversicht brauchst. Ich meine, dass Bewegung in die Situation kommen wird....

    So, das wäre meine Deutung gewesen. Ich hoffe, dass du dich darin findest.

    Ich wünsche dir ein recht schönes Osterfest und eine gute Zeit.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  5. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    Hallo liebe wildthing,

    gerne und danke für dein feedback!

    Kann dich sehr gut verstehen. Wenn er so getan hat als ob, tja, manchmal will man sich selbst nicht alles so eingestehen, macht es leichter, meint man, aber irgendwann gehört es doch aufgearbeitet und er ist der typ, der den rückzug braucht und sich vieles mit sich alleine ausmacht. Das geht nicht gegen dich persönlich, ist seine reaktion und auch die schutzmauer ums herz rum.

    Ist immer schwer zu sagen, wie lang das andauert, je nachdem, wie er etwas verarbeitet und sich dann wieder öffnet, seh mir aber schon einen wandel wieder drinnen, wenn auch derzeit blockiert, aber da kommt wieder bewegung rein. Ist auch immer eine frage, willst du zeit, geduld und energie investieren. Wenn ja, dann freiwilig. Ist nicht leicht, weil man sich automatisch in die position des wartenden gedrängt fühlt, wenn, dann sollte es deine freie entscheidung sein und bei all dem „warten“ nicht vergessen zu leben, sich auf andere dinge zu konzentrieren.

    Ich glaube nicht, dass es aussichtslos ist, wesentlich ist aber, was du glaubst!
    Es ist nur nicht etwas, das ratz fatz geht, sondern einfach zeit braucht. Ist aber auch eine gelegenheit, dir einiges bewusst zu machen und aufzuarbeiten, mir liegen da auch gefühlsmäßige belastungen drinnen und verletzungen der vergangenheit, hmm kann sein, dass es mit einem ex zu tun hat. Kann es sein, dass du väterlicherseits geprägt bist von kindheit her? Da bin ich mir aber wie gesagt nicht sicher.

    Freu mich von dir zu hören!

    Alles liebe für dich
    Luce8
     
  6. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Hallo Erlkönig! :)

    Danke!!

    Da hast du recht. Aber wie siehst du das?

    Ohja, da haste den Nagel auf den Kopf getroffen.

    Klingt ja schon mal relativ gut!!

    Ja, also von mir distanziert hat er sich momentan ja etwas,...

    Da hast du vielleicht recht. Ich bin nur total ungeduldig gerade und das nervt mich teilweise selbst. Ich kann irgendwie gerade auhc nicht so recht los lassen :(

    Ja, genau so ist das.

    Nicht ganz?

    Ja, das hast du richtig erkannt. Es ist echt zum Mäuse melken oder wie sagt man das!? ;)

    Ich hoffe es, fragt sich nur wann?

    Ja teilweise liegst du ja richtig, soweit ich das selbst beurteilen kann ;)

    Ich dir auch. Vielen, vielen Dank für deine Deutung!
     
  7. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    Bitte, Bitte ;)

    Ich verstehe das ja mit der Schutzmauer. Am Anfang war halt alles irgendwie anders. Und das nervt mich. Hatte mich halt auch gefragt, was ich denn nun falsch gemacht hatte. Aber wenn es nicht mich persönlich betrifft...er ist schon von der Art her "ruhig". Würde also passen, was du beschreibst.

    Ich hoffe es echt, dass da wieder Bewegung rein kommt.

    Da hast du recht. Ich lenke mich ja nebenher schon etwas ab. Wenn ich weiß, dass es sich lohnt, dann warte ich. Aber sicher sein kann man sich ja leider auch nie :(

    Ich weiß nicht, was ich denken soll, weil ich selbst gar keinen Überblick über die Situation habe.

    Sagen wir es mal, mein Ex war nicht unbedingt ehrlich zu mir und die Beziehung war im nachhinein ein einziges Drama für mich. Aber das liegt jetzt schon 2,5 Jahre zurück. Aber in dieser Zeit hatte ich auch nicht wirklich Erfolg bei den Männern. Da gabs einmal auch eine "Niederlage" für mich.

    Mmh...verstehe nicht, wie du das meinst?

    Und ich freue mich von dir zu hören! ;)
     
  8. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Liebe Wildthing

    Ich danke dir recht herzlich für deine ausführliche Rückmeldung.

    Gerne werde ich versuchen deine an mich gerichteten Fragen zu beantworten.

    Zurerst betr. Vergangenheit.
    Dazu muss ich erwähnen, dass ich in eine 9er Tafel umgelegt habe.
    Dort zeigen die Karten Baum-Kreuz-Sense-Ring, dass ein Leben, welches belastend in den Karten liegt, sich auf die Beziehung auswirken kann.
    Hinzu kommt, dass die Sense im Haus des Turms liegt, dies deutet darauf hin, dass diese Belastung im zusammenhang steht mit vergangenen Beziehungen.
    Das Kreuz im Haus der Sense zeigt auf, dass es sich um Widerstände handelt, die dich verunsichern.

    Ich hoffe, dass du nun meine Deutung besser nachvollziehen kannst.

    Dies wird aber wieder besser. Wobei ich meine, dass du dich zur Zeit nicht an diesem Mann orientieren kannst, den er scheint sich auch in einer Orientierungsphase zu befinden...ich hoffe, du verstehst, wie ich das meine.

    Mit dieser Aussage meinte ich, dass aufgrund der Tatsache, dass auch er sich am Orientieren ist, du dich nicht wirklich nach ihm richten kannst.
    Er weiss selber nicht genau, wo er zur Zeit steht und kann dir daher auch keine Sicherheit geben, weil er selber sich auch unsicher fühlt...

    Ich hoffe, dass ich mich etwas verständlicher ausgedrückt habe und du verstehen kannst, was ich meine.

    Falls du noch Fragen haben solltest, bitte stelle mir diese!

    ICh wünsche dir einen schönen Tag und frohe Ostern.

    Herzlich
    Erlkönig
     
  9. Wildthing1987

    Wildthing1987 Mitglied

    Registriert seit:
    15. November 2005
    Beiträge:
    139
    Ort:
    BW
    ;) Ist doch selbstverständlich.

    Dankeschön!!

    Ist sehr interessant. Ich selbst fühle mich nämlich noch etwas arg unsicher im deuten der Lenormands, daher sehr interessant und hilfreich mal andere Sichtweisen zu sehen. Ich wäre selbst nicht ganz darauf gekommen.

    Ja, jetzt schon :)

    So gibt er sich auch. ich fragte ihn mal, ob er denn wüsste, was er will. Und da kam auch nur so ein komisches Kommentar wie "Ja eigentlich schon, kommt darauf an, was du meinst". Ich denke hier haben wir den Salat *grr*

    Ja, ist wie gesagt einleuchtend für mich.

    Meinst du, es wäre falsch, wenn ich meine "Zuneigung" verbergen würde?
    Weiß garnicht so recht, wie ich mich ihm gegenüber jetzt verhalten soll? Der Kontakt ist ja da.

    Ich dir auch :) Danke.
     
  10. Erlkönig

    Erlkönig Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    Liebe Wildthing

    Es freut mich, dass du meine Deutung nachvollziehen kannst.

    Aufgrund der Tatsache, dass dieser Mann doch arg verunsichert in den Karten liegt, meine ich das es für ihn hilfreich wäre, wenn du ihm "ehrlich" gegenübertreten würdest.

    Zeig ihm doch einfach, dass du gerne mit ihm zusammen bist und lasse ihm aber auch die Möglichkeit, dass er sich auf dich zu bewegen kann.

    Es liegt hier ein längerer Prozess in den Karten, indem ihr euch langsam näher kommen werdet.

    Wobei ich schon meine zu sehen, dass für euch beide die Ehrlichkeit dabei eine wichtige Rolle spielt, um Vertrauen fassen zu können.

    Ich meine zu sehen, dass er damit umgehen kann, dass du ihn magst...

    In diesem Sinne wünsche ich dir viele kleine Schritte zum Erfolg!

    Herzlich
    Erlkönig
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen