1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hat das doch eine Bedeutung?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von mausebaerle, 9. Februar 2006.

  1. mausebaerle

    mausebaerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo!
    ich bin zwar erst seit heute angemolden-lese mich aber schon länger durch das forum durch.
    mein freund (bzw. wir leben in einer Lebensgemeinschaft) und ich hatten mal diesen beitrag gelesen...

    wir haben uns "spasseshalber" gedacht, das probieren wir mal aus - wir haben den spruch abgeändert auf
    "bleib immer bei mir und sag ich liebe dich"

    Wir haben dies beides für den anderen gemacht. An unserer Beziehung hat sich aber nichts geändert. Meine Frage ist jetzt nur, wir haben die zwiebeln in 2 verschiedene Blumentöpfe vergrabgen und beschriftet. Seine Zwiebel (also meine für ihn) treibt aus und bei meinerer (seine für mich) passiert gar nichts.
    Hat das ganze vielleicht doch was zu bedeuten?

    Bitte sagt uns nicht, dass das ganze blödsinnig war - das wissen wir selber. da wir aber sowieso den rest unseres lebens zusammen verbringen wollen, sahen wir darin keine gefahr für unsere beziehung oder eine manipulation des anderen.
    danke
     
  2. Askdwaran

    Askdwaran Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    115
    ...
    also einmal würde ich fragen; bist Du Dir des "blödsinn's" so sicher?,
    denn... hat die Manipulation nicht bereits ein/angesetzt?
    oder... warum dieser Thread?

    Die Grundeinstellung paßt mir noch nicht, auch hat tatsächlich alles seine Bedeutung.

    Grüße v. Askdwaran
     
  3. the_dark

    the_dark Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2005
    Beiträge:
    9
    Spasseshalber.... ???:megaphon:

    "... denn sie wissen nicht, was sie tun ..."

    Nun, ich bin ja auch kein "Engel"... aber... Ist nun auch egal. seufz

    Von solchen vorgefertigten Ritualen halt ich nun überhaupt nix. Sowas kann man als Denkanstoß nehmen und sich seines selber zusammen stellen. Und dann kommt noch hinzu, dass ihr dieses Ritual macht... aber für einen völlig anderen Zweck... Ich back ja auch keinen Apfelkuchen und nehm dafür Kartoffeln...

    Wenn du dich schon länger durch das Forum liest... Was weißt du denn von Magie? Hast du dich damit schonmal beschäftigt?

    LG
     
  4. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    SChalom Alechem

    hmm... zum Glück funktionieren solche Spielereinen nicht wirklich, denn ansonsten währen sie schwärzeste aller Schwarzen Magien - nämlich die Manipulation von Menschen... wie viel wert hat der Satz : Ich liebe dich wenn er erzwungen wurde, wenn auch auf subtilen Ebenen? Und wer, der jemand liebt will, dass der/die Geliebte tag und nach Leiden soll an den Gedanken an den Wer?
    Auch wenn dieses kleine Unsinnige Ritual den Anschein erweckt, es sei ein Liebesritual, ginge es, würde es funktionieren, nicht um Liebe, sondern um Macht und Unmacht... und darin steckt keine Liebe...

    Zur Info : schwarze Magie ist es immer dann, wenn man sie auf einen MEnschen anwendet, der nicht sein Einverständniss dafür gegeben hat.

    Zitat "Liebe, die auf Gegenliebe wartet ist Zeitverschwendung"

    mfg by FIST
     
  5. mausebaerle

    mausebaerle Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Februar 2006
    Beiträge:
    2
    @ askdwaran
    Blödsinn in diesem Sinne, dass wir unsere Liebe "verstärken" wollten, was aber nicht notwendig gewesenwäre, da wir uns beide über alles lieben - auch ohne Rituale. Es war ein Experiment. daher sehe ich es auch nicht als manipulation des anderen an, da wir uns nicht zu manipulieren brauchen. Experiment darum, um zu schauen, ob auch diese Art der magie - die wir noch nie angewendet hatten - bei uns funktioniert. Wie gesagt, es hat sich in unserer Beziehung nichts geändert, einziges ergebnis ist der Wachstum der einen Zwiebel, deren Bedeutung ich gerne hätte - darum dieser Thread.
     
  6. Askdwaran

    Askdwaran Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2005
    Beiträge:
    115
    Werbung:
    gut; lassen wir den Gedanken zur Formulierung "Blödsinn" einmal beiseite...

    Rituale und Magie an sich, sind Euch beiden nicht fremd.
    Ihr habt magisch gehandelt, ein Ritual durchgeführt und eine "schwarzmagische"
    Manipulation des anderen kann aus meiner Sicht, durch die direkte Teilnahme beider,
    ausgeschlossen werden;
    ein Experiment, wie Du dieses Ritual ebenfalls nennst, benötigt Zeit um Ergebnisse
    aufzuzeigen. Über einen Zeitraum von 7-Tagen wird, bei ernsthafter Einstellung zu einer
    magischen Handlung, sicherlich eine nicht unbeträchtliche Energie aufgewandt/gebaut,
    welche sich natürlich auch zu verwirklichen trachtet;
    ob nun in Eurem "Fall" die verwendeten Zwiebeln als Indikator in Frage kommen?, tja,
    immerhin beschäftigt Dich dieses "Zwischenergebnis" bereits und wird möglicherweise
    bei weiterer Betrachtung weitere Fragen aufwerfen.

    Für Deine Person angenommen, könnte sich Dir die Frage stellen
    -war er auch wirklich und mit ganzem Herzen bei der Sache?-
    -hat er auch wirklich "meine" Gedanken vorbehaltlos geteilt?-
    usw. usf. ...

    Wenn die "experimentelle" Entwicklung so oder in ähnlicher weise fortschreitet,
    könnten zu einem Problem werdende Zweifel an Einfluß gewinnen und den Fortgang
    kann sich vielleicht jeder selbst ausmalen...

    Möchtest Du über jeden Zweifel erhaben sein und fühlst Du bereits eine gewisse
    "Furcht" in Dir aufsteigen, schmeiß die Zwiebeln in den Müll... und vielleicht
    lohnt es sich künftig, einmal über die Bedeutung von Ursache und Wirkung nachzudenken,
    bevor es einem zu Handeln juckt.

    Alles in allem, wohl keine befriedigende Antwort; aber es ging Dir ja auch um die Zwiebel :)
    ...Du könntest Dir also den fachlichen Rat von einem Gärtner einholen...
    zum Wohle der Zwiebeln... :)


    Grüße v. Askdwaran
     
  7. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    Werbung:
    Wenn du es für Blödsinnig befindest, warum hast du es überhaupt gemacht? Um die Reaktion von Magie zu testen? Ob es funktioniert, oder nicht? Egal wie man hat immer den Eindruk es funktioniert, nur nicht so, wie man es sich vorgestellt hat oder?

    In eurer Beziehung hat sich nichts geändert? Warum auch? Anscheinend war diese Beziehung gut und ist sie auch immer noch - denn wenn ihr beide das "spaßeshalber" getan habt, dann war eure Beziehung sicher nicht im Eimer. Was ich damit sagen will: Magie denkt mit. Denn wenn es keine Energien zu verändern gibt, dann verändert sich auch nichts. Du kannst denn Austrieb höchstens dahingehend werten, daß du instinktiv ein wenig intensiver an den von euch abgewandelten Spruch denkst, als er. In diesem Sinne und

    blessed be

    Gandalf der Graue
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen