1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hast Du einen Geistführer.?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von Mantodea, 4. September 2009.

  1. Mantodea

    Mantodea Guest

    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,
    ich habe eine wichtige Frage wegen dem Geistführer...
    Hat jeder einen Geistführer.?
    Hab ich auch einen.?
    Wenn ja, muss ich seinen Namen kennen.?
    Wie kann man/ihn anrufen oder kennen lernen.?
    Wer hat mir ein paar Antworten.?....:)
     
  2. Future412

    Future412 Guest


    Ich denke jeder hat "Mitarbeiter" und Geistführer.
    Die Namen könnte ich mir nicht merken, sind zu viele
    und wechselt oft.
    Sicher hast Du auch einen.
    Kontakt nach innen kannst du erreichen, wenn Du Deinen Sinne verfeinerst.
    Kein Fleisch, Kein Alk, Kein TV, mal viel Ruhe, Meditation,
    kein Druck in der Familie
    Und die Bitte ganz klar aussprechen.
    Das wars schon.
    Nicht immer gehts in Worten, manchmal mit Hinweisen, Signale etc.
    LG
    :kiss4:
     
  3. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.864
    Ort:
    An der Nordsee
    Nein! Ich bin selbst verantwortlich für das was ich tue, bzw. die Wege die ich gehe.

    Lg., R.
     
  4. Limerick

    Limerick Guest

    Hallo,

    Ich glaube mittlerweile, dass es auch Menschen gibt, die keinen ("persönlichen") Geistführer haben. Über die Gründe dafür kann man sicher spekulieren, aber mit Sicherheit sagen kann man da nix.
    Die meisten haben aber m.E. einen oder sogar mehrere - verschiedene, für bestimmte Etappen im Leben.
    Aber auch "Geistführer" haben mehrere Schützlinge.
    Man muss nicht seinen "Namen" wissen, obwohl Mensch natürlich dazu neigt, jemanden auch mit Namen ansprechen zu wollen.

    Zum In-Kontakt-Treten hat dir hier jemand schon geantwortet.
    Du kannst auch vor dem Zubettgehen um einen Kontakt bitten, an den du dich nach dem Aufwachen erinnerst.
    Klappt nicht immer, auch nicht immer sofort, aber bei manchen schon.

    "Geistführer" nehmen uns keineswegs unsere Eigenverantwortung ab - aber sie können uns Impulse geben, wenn wir mal total aufm Schlauch stehen und darum BITTEN.

    LG
     
  5. daljana

    daljana Guest

    die erste frage wäre,was ist für dich ein geistführer?
    gibts ja versch. ansichten dazu.
    ich pers. denke,jeder hat *was*an seiner seite.
    namen?find ich nicht wichtig,aber der mensch will eben gerne *wissen*..
    anrufen,hehe..man sagt ja,zu allen kontakten die man sucht..versuche in die ruhe zu gehn,stille um dich und in dir.medi wäre ein weg.erzwingen geht eh nicht.offene augen,wenn man durchs leben geht.
    schau dich mal bissel im netz um.klar nimmt er einem nix ab,wäre falsches denken..eher,siehst den hinweis..nen denkansatz an den du gar nicht dachtest,zu sehn..oder,emotionen..alles möglich.:)
     
  6. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Werbung:
    Ja, jeder hat sogar mehrere Geistführer, die mithelfen, das die Erlebenswünsche erlebt werden und die unterstützten. Aber nicht jeder will sie kennenlernen.

    Nein du musst Ihren Namen nicht kennen, aber du kannst ihn kennen wenn du magst und sie sehen und ihnen Fragen stellen. Dafür gibt es eine einfache Meditation. (schreib ich dann mal hier hin wenn es interessiert)
     
  7. RonS

    RonS Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2009
    Beiträge:
    816
    Ort:
    Brandenburg
    ...ja mach mal Drake...

    ich selbst hab meine geistführer mal während einer scham. Reise erfahren.. inzwischen weiss ich das es ein Abbild meiner Seele ist dh er verändert sich auch.. je nach meinem energetischem Zustand... nen Namen hab ich auch dazu bekommen...ja und da wohl jeder eine seele hat hat wohl jeder auch einen Geistführer... aber nicht zu verwechseln mit den vielen kleinen energien die dir sonnst noch so helfen wollen..!

    man kann die vielfältigsten Dinge damit machen..oben wurde schon was wg morgens wecken geschrieben.. ja das geht auch *zwinker... ein Verschmelzen mit ihm bringt das Gefühl des höchsten Glücks...im allg enpricht er denzufolge dem Charakter der Seele den Körper den sie besitzt zu schützen zu führen ..... der grosse Gegenpart dazu ist dann das Ego.. ;-)

    glg Ron
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    noch nicht ...aber wir stehen in zähen verhandlungen ..ich hoffe ...er...sie steigt bald bei mir ein...wäre schön...:)
     
  9. Drake

    Drake Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Mai 2009
    Beiträge:
    1.176
    Ok. Aber bedenkt bitte das Geistführer sich in vielen verschiedenen Darstellungen zeigen können. Es müssen keine Menschen sein. Oft Zeigen sie sich in der Gestalt, die dem Schützling was sagen soll. Versucht sie auch etwas zu empfinden dabei


    Anleitung:

    • Sorgt für Ruhe.
    • Legt euch beruhigende Musik ein die euch gefällt.
    • Setzt euch oder legt euch hin.
    • Schließt die Augen und konzentriert euch auf eure Atmung.
    • Atmet in eurer Vorstellung bis in euren Hals.
    • Atmet in eurer Vorstellung bis in eure Brust.
    • Atmet in eurer Vorstellung bis in euren Bauch
    • Atmet in eurer Vorstellung bis in euren Füsse.
    • Atmet in einem Kreislauf. Indem ihr der Vorstellung folgt, dass ihr die Luft aus Euren Füssen durch euch bis in eure Lungen einsaugt und beim Ausatmen sie nach aussen wieder in eure Füsse fließt.
    • Dann stellt ihr euch einen Ort vor, an dem ihr euch wohl fühlt. Es ist egal welcher Ort es ist.
    • Schaut euch diesen Ort genau an.
    • An diesem Ort erscheint nun ein Tor. mit einem Rollo das geschlossen ist.
    • Hinter diesem Tor befindet sich euer Geistiger Führer...(bei wem das Rollo hochschnallt, nicht wunder..das ist die eigene Ungedult :) )
    • Das Rollo hebt sich langsam. Ihr seht die Füsse eueres Geistigen Führers. wie sehen sie aus.
    • Das Rollo geht weiter hoch....
    • und ihr sehr langsam die Beine, Brust, Kopf.
    • Euer Geistiger führer Kommt aus dem Tor und begrüßt euch.
    • Er nennt euch seinen Namen.
    • Dann nimmt er bei euch platz.
    • Er überreicht euch ein Geschenk, das ihr auspackt (über die bedeutung könnt ihr dann säter nachdenken,
    • Jetzt könnt ihr eurem Geistführer fragen stellen und er wird sie euch beantworten..
    • ..dann verabschiedet er sich, sagt noch etwas zu euch und geht wieder durch das Tor durch.


    Ende.

    Auch sehr gut als geführte Meditation. Statt des Rollos könnt ihr auch ein Sternentor nehmen...egal was...das erscheint dann schon.

    Viele schöne Erkenntnisse
    Drake
     
  10. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    Werbung:
    danke:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen