1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hass-Postings: "Dagegen halten - Mund aufmachen" - Anja Reschke

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Walter, 7. August 2015.

  1. Walter

    Walter Administrator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    16. September 2001
    Beiträge:
    15.196
    Ort:
    Oberösterreich
    Werbung:
     
    Jojojo, Damour, Nerd und 15 anderen gefällt das.
  2. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    cool, wir haben jetzt auch eine Tomi Lahren. gut, unsere ist älter und bissl hausbacken
    verglichen mit der amerikanischen jungen Superbritney. nuja, es ist eben eine Deutsche.
    die neue Mode: blonde Sprecherinnen sagen ganz was Wichtiges in den Nachrichten. wow.

     
  3. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Ich finde diesen Kommentar von Anja Reschke auch wunderbar :)
     
    Wassertropfen, Loop, Bukowski und 4 anderen gefällt das.
  4. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.741
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Was soll die Ironie? Ich finde es richtig gut und auch mutig so öffentlich die Meinung zu sagen. Von den Politikern kommt meist nur lauwarmer Wind und andere verwuseln sich in diplomatischen Gesülze, da ist selbst ein Aal noch ein Kuscheltier.
     
    Damour, Wassertropfen, Fenfire und 8 anderen gefällt das.
  5. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    "öffentlich an den Pranger stellen" hahaha...das erste was man mal tun sollte, wäre es, nicht so zu tun, als hätte man hier nur ehrbare, reine, anti-ideologische, vernunftregierte Gedanken und würde Hass mit Liebe bekämpfen. Man sollte mal zugeben, dass man hier Hass mit Hass bekämpft, bzw. so wich ich das tue verneinen, dass es so etwas wie Hass gibt, aber zugeben, dass man Ideologie mit ideologie bekämpft.

    So gesehen: Anja Reschke in allen Ehren und dreimal geliked, aber da fehlt noch was.
     
    Bukowski und Condemn gefällt das.
  6. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.741
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    Und wenn es nicht so ist?
     
    Sadivila gefällt das.
  7. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    5.258
    Ort:
    Kassel, Berlin
    was sagt sie denn schon Dolles?
    die Fakten sind wie sie sind, und die sind eben heikel,
    und darüber täuscht auch die Edeldame nicht hinweg.
     
    KingOfLions und skadya gefällt das.
  8. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    wie soll es denn sein? Liebe, einhorn, Regenbogen gegen Rechts?
     
  9. 0bst

    0bst Guest

    Neue Watschenmänner. Andere Namen, die die selbe Funktion erfüllen sollen wie früher: Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Punkt richten, von anderen möglichen Ansichten ablenken.
    Alte Watschenmänner werden interessant gemacht, bekommen ein rotes Cape. Hurra.
     
  10. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Eigentlich...sollte es ne Selbstverständlichkeit sein...daß man gegen solche Äußerungen laut und deutlich vorgeht...aber...die Realität sieht leider anders aus...obwohl heute niemand dafür verhaftet werden kann, wenn er gegen Rassismus und Antisemitismus protestiert...schweigen die meisten dennoch...und was soll ein Fernsehsender denn tun...sich mal eben ne Frau oder nen Mann von der Straße greifen...vor die Kamera setzen und sie oder ihn diesen Aufruf machen lassen?...dafür haben sie eben ihre Moderatorinnen und das ist auch gut so...solange man dat olle Eva mit ihrer "3.Reich-Familienpolitikbeweihräucherung" da hinsetzt...ist es schon ok...


    Sage
     
    Bukowski gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen