1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hartz IV vor Gericht

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von FIST, 27. Januar 2009.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    hi ihrsens

    http://www.jungewelt.de/2009/01-27/056.php

    mal gucken was daraus wird... vieleicht motiviert dies mehr Leute, gegen die Gängelung durch Hartz IV gerichtlich anzugehen und vieleicht am Ende das ganze Konzept als Verfassungswiedrig zu offenbaren

    zu wünschen währe es

    lG

    FIST
     
  2. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.313
    Ort:
    Coburg
    Hartz IV ist ein dubioses Monster, was vernichtet gehört.

    Die Bürokratie ist zu kompliziert. Die Sozialrichter in den unteren Instanzen können nichts ändern. Richter entscheiden in der Regel immer gegen den Staatsbürger.

    Das Gesetz müsste geändert werden. Ein einfacheres Prozedere macht aber wieder das Personal in den Centern überflüssig.

    Es ist eine Katastrophe, das Hilfsbedürftige überhaupt vor Gericht für ihren minimalen Lebensunterhalt (Sozialhilfe) klagen müssen, um nicht zu verenden.
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Zitat aus o.g. Link:

    "Laut BSG-Vizepräsidentin Ruth Wetzel-Steinwedel würden die Erkenntnisse aus inzwischen fast 100 höchstrichterlichen Urteilen oftmals einfach ignoriert."

    ................
     
  4. Eristda

    Eristda Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2008
    Beiträge:
    5.313
    Ort:
    Coburg
    Was bedeutet: Änderung der Gesetze bzw. "Weg mit Hartz IV".
     
  5. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Also ich kenne nichts, was noch nicht vor Gericht gelandet ist......also für mich nicht verwunderlich.....
     
  6. Einstein1978

    Einstein1978 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Deutschland/ zw. Mannheim und Heidelberg
    Werbung:
    Ich bin immer wieder verwundert wie manche glauben können, wir befinden uns in einer Demokratie. Sind doch paralelen zur Diktatur oder einer monarchen Herschaft viel ähnlicher!
     
  7. puenktchen

    puenktchen Guest

    Manchmal wundere ich mich über mich selber:nudelwalk:
    und geb trotzdem die Hoffnung nicht auf daß nach der nächsten Bundestagswahl sich vieles verbessert
    vorausgesetzt es würden mal alle hingehen zur Wahl:nudelwalk:
     
  8. Einstein1978

    Einstein1978 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2009
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Deutschland/ zw. Mannheim und Heidelberg
    Ich gehe hin, aber ih gebe niemanden meine Stimme. Ich mache mein Stimmzettel ungültig. Das sollten mehrere mal machen, dann wird sich vermutlich mal was ändern!
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    das wird genau nichts ändern, ausser dass der Status Quo weiter zementiert wird... weil eins ist ganz sicher: diejenigen die vom Status Quo prophiteren werden ihre Stimmzettel nicht ungültig machen

    lG

    FIST
     
  10. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.741
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:
    die obligarorische frage an "radio eriwan":

    "wen soll ich weählen, damit harz4 endlich abgeschaft wird?"

    (ihr glaubt doch hoffentlich nicht, dass die linke oder die grünen harz4 abschaffen würden, wenn sie die abolute mehrheit hätten???)


    shimon,der alte
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen