1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hartes Knötchen in der linken Brust.

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von ChaliceQueen, 12. Januar 2006.

  1. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    433
    Werbung:
    Hallo,

    hatte wer mal so etwas? Was geschah dann? Mutmaßliche Ursache?

    Moment, mal messen.
    Es sitzt knapp 2 cm unter der linken Brustwarze (und nein, ich schick kein Foto :baden: :o ) Hart, lässt sich nicht verschieben, Durchmesser 4-5mm, leicht gerötet (sieht etwa aus wie ein Pickel). Bin 24 und Nichtraucherin. Und noch habe ich keine Angst und für Montag einen Arzttermin (hier in England).

    Ich danke für jede Antwort/Idee/Tip/...

    Lieben Gruß,
    C.
     
  2. Ritter Omlett

    Ritter Omlett Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2004
    Beiträge:
    2.899
    Ort:
    Wien
    Ich bin zwar männlich, doch ich hatte auch schon sowas verschiebbares in der Brust, es war eine Riesentalgdrüse. Der Arzt meinte, es ist harmlos und diese verschwand wieder.
     
  3. Zora

    Zora Mitglied

    Registriert seit:
    8. Januar 2006
    Beiträge:
    332
    Ort:
    NRW
    Huhu

    Ich schleppe schon seit 11 Jahren einen Knoten in der Brust rum, der auch nicht verschiebbar ist. Es ist nix gefährliches bei mir bis jetzt.
    Hängt auch oft mit dem Zyklus zusammen.
    Oft sind es auch einfach nur Verhärtungen.
    Alles Liebe!
     
  4. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Huhu :)

    Gut, dass du einen Arzttermin hast. Sollte man ja immer kontrollieren lassen.

    Es hört sich sehr nach einer Zyste an, deine Beschreibung passt jedenfalls sehr genau da drauf. Nix schlimmes, hatte ich auch schon.
    Ist mit einer Salbe weggegangen. :)

    Ich hatte das schon mit 19. :)
     
  5. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    433
    Huhu,

    ja toll, dass hier gleich jemand schreibt!
    Ich hatte die Stelle schonmal bemerkt, bestimmt vor einem halben Jahr, aber da war noch kein Knötchen zu bemerken oder zu tasten, nur die Haut war ein bisschen hart auf dem Fleck und ich dachte, es ist eine kleine Hautirritation. Und das hat s. eben zum Knötchen entwickelt jetzt - na ja, mal schauen.

    Liebe Grüße :)
    ChaliceQueen
     
  6. ChaliceQueen

    ChaliceQueen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    433
    Werbung:
    Eine Zyste, meinst du? Obwohl hart? Ich hätte mir da was Flüssigkeitsgefülltes vorgestellt, unter einer Zyste, aber was weiß ich... danke!

    lg
    C.
     

Diese Seite empfehlen