1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Harry Potter und Christian Rosenkreuz

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Robinson, 17. Februar 2009.

  1. Robinson

    Robinson Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Hallo,

    dass die Bücher von Harry Potter mit der Alchymischen Hochzeit des Christian Rosenkreuz sehr viel gemein haben, man könnte beinahe sagen "identisch" sind, kann man ganz gut unter diesem Link erfahren.

    Wusstet ihr, dass z. B. die Mitglieder der Weasley Familie die sieben Chakren im menschlichen Körper darstellen sollen? Das wird hier auf dieser Homepage behauptet:



    http://www.harrypotterforseekers.com/de/?style=3


    Alles Gute
    Robinson:)
     
  2. Sabbah

    Sabbah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Februar 2009
    Beiträge:
    5.327
    Ort:
    Wien
    Mit ein bisschen Phantasie könntest du auch auf "Jay & Silent Bob" eine Religion begründen.

    „ Und kämpfet für Allahs Sache gegen jene, die euch bekämpfen, doch überschreitet das Maß nicht...“ (Koran, Sure 2 Vers 191).
     
  3. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    die Pastafaris sind da viel kreativer: http://de.wikipedia.org/wiki/Pastafari
     
  4. Mora

    Mora Guest

    HI Elli
    Deine HexenSeiten sind schöÖön - mmm - wie ein Eintritt in eine andere Welt - ZauberWelt - mir gefällt ;)
     
  5. Robinson

    Robinson Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2007
    Beiträge:
    22
    Hallo Sabbah und Elli,

    vielen Dank für eure schnellen Antworten.

    Mit welchen Ausgaben der Alchemischen Hochzeit des Christian Rosenkreuz habt ihr denn verglichen?

    Meiner Meinung nach (es ist schon eine längere Zeit her, seit ich das Buch gelesen habe) ist da eine fast (?) vollständige Übereinstimmung.

    Welche Aussagen stören euch in dieser Website?

    @ Elli: Habe deinen Link gelesen. Ist ja ganz witzig geschrieben. Welche Kräfte - meinst du - sitzen denn dahinter?

    Liebe Grüße
    Robinson:)
     
  6. Chirra

    Chirra Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2006
    Beiträge:
    3.368
    Ort:
    Chemnitz
    Werbung:
    Naja im ersten Teil von Harry Potter ging es ja zumindestens schon mal um den Stein der Weisen und der hat ja auch was mit Alchemie ect. zu tun. Wobei diese Sache mit den Weaslys und den Chakren sehr verrückt klingt. :D
     
  7. Farben

    Farben Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2009
    Beiträge:
    357
    Naja jedenfall gibts wieder was zu lachen, ich habe eh schon lange nicht gelacht.:D
     
  8. Tigerenterl

    Tigerenterl Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2003
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    auf der Erde
    ich liebe die harry potter bücher
    und ich glaub auch, daß hier einigen etwas fad is :D
    *nixfürungut* :kiss4:
     
  9. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Werbung:

    Hi, Robinson!

    Dass Rawlings sich das nicht einfach so aus den Fingern gesogen hat, ist klar! :) Die Bücher hätten niemals so einen Erfolg gehabt, wenn sie nicht etwas in einem ansprechen würden, das einem tiefen Bedürfnis entspricht!
    Es geht ja bei Alchemie im Grunde auch um den menschlichen Entwicklungsweg, z.B. um die Veredelung der "niedrigen" Triebnatur des Menschen. Oder, wie du schon sagtest, um die chymische Hochzeit, also die Verschmelzung von Verstand und Gefühl!
    Nicolas Flamel trifft man in der "esoterischen" Literatur übrigens häufig an!
    Z.B. spielt er eine Rolle in Maria Szepes "Der rote Löwe", aber auch Gustav Meyrink hat sich mit ihm in einem seiner Romane befasst. Hab leider vergessen, welcher!
    Aber zurück zum Thema! Harry Potter macht ja auch viele, sehr demütigende bis grausame Erfahrungen durch. Das kennen viele Menschen selbst aus ihrer Kindheit. Vielleicht ist das wirklich Berührende das, dass Harry es trotz allem schafft, die Liebe in sich zu bewahren! :)


    LG

    believe :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen