1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hamburg und die Olympischen Spiele

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Colombi, 7. November 2015.

  1. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Werbung:
    Hamburg und die Olympischen Spiele

    https://www.google.de/#safe=off&q=hamburg+olympische+spiele+referendum

    Am 29. November wird abgestimmt.

    Ich persönlich würde für NEIN stimmen.

    Bei solchen Spielen sackt nur das IOK - ähnlich wie die FIFA - einen Gewinn ein - und hinterlässt dem Gastland oder der Gast-Stadt einen Schuldenberg.
     
    Shimon1938 gefällt das.
  2. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Und - ist wer von euch dafür?
     
  3. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Hamburger Bewerbung für 2024: Tausende Olympia-Fans formen menschliche Ringe

    http://www.spiegel.de/sport/sonst/o...ewerbung-tricksen-nolympia-aus-a-1061750.html

    Diese Sportsfreunde dürfen danach dann auch die Schulden bezahlen.
     
  4. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.104
    Ort:
    VGZ
    Wüsste nicht, was ich mit Hamburg zu Olympia "verbinden oder kombinieren" könnte. Berlin hat das "Olympia Stadion, genauso München". Doch Hamburg? :confused4 Hansische Spiele könnte ich mir da eher vorstellen: Wettschwimmen der Fische - oder Schiffahrtswettfahrten.
     
  5. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.569
    Nö.

    Gerade die Abfindungen an die bzw. Verlagerungen der Störfallbetriebe sind so immens hoch, dass ich das unter massiver Geldverschwendung einordne. Das Geld kommt nie wieder rein, was dafür rausgepulvert wird. Verdienen tun wieder einmal nur die Betriebe. Die paar Jobs, die dabei befristet herumkommen, das bringt den Menschen hier nicht viel.

    Lg
    Any
     
  6. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Werbung:
    Ich hoffe, die Hamburger sind nicht so blöd und stimmen für die Spiele.
     
  7. Lincoln

    Lincoln Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    22.104
    Ort:
    VGZ
    Kannste vergessen.

    HSV Fußball

    Wenn etwas kommen soll, das nicht gewollt ist,
    macht König Fußball sich stark, dass es doch kommt.

    War bisher immer so.
     
  8. puenktchen

    puenktchen Guest

    und was ist wenn man dafür ist? ist man dann ein Unmensch oder ein Geldverschwender?
     
  9. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Das habe ich nicht gesagt.

    Möchte nur zu bedenken geben, dass das IOK genauso korrupt ist wie die FIFA, wenn nicht womöglich noch korrupter.
     
  10. Colombi

    Colombi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2014
    Beiträge:
    10.656
    Werbung:
    http://www.spiegel.de/sport/sonst/olympia-referendum-in-hamburg-der-ringkampf-a-1063446.html

    FIFA und IOK sind nur verschiedene Buchstaben für die gleiche Sorte von korruptem Gesindel.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen