1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haltbarkeit von Aura Soma Ölen

Dieses Thema im Forum "Essenzen und Heilmittel" wurde erstellt von northangel, 13. Oktober 2007.

  1. northangel

    northangel Guest

    Werbung:
    Hallo, ich bin neu hier. Ich hoffe, diese Rubrik ist richtig. :)Ich habe eine Frage: Wie sieht es mit der Haltbarkeit der Aura Soma Flaschen aus ? Auf der Unterseite steht ein BBE Datum. Ich glaube es heißt Best Before End, oder ?! Soll das Öl nach diesem Datum nicht mehr angewendet werden ? Oder wie lange danach kann man es noch anwenden ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe
    Liebe Grüße
    Gudrun
     
  2. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Northangel,

    aleso die AuraSoma produkte kannst du ein lebenlang verwenden.
    Das BBe muß nach deutschem Recht draufstehen. Da es sich um ein "Kosmetikprodukt" handelt.
    In England im AuraSomacenter stehen die ersten Flaschen die V.Wall 1984 "geschaffen" hat. Selbst dies könntest du noch verwenden.
    Wichtig ist lediglich das du sie an einen Platz stellst, der nicht der Sonne ausgesetzt ist und ihnen einen schönen Platz einräumst, wo sie "gut leuchten" können.

    Die Balanceflaschen, welche nicht aufgebraucht sind, reinigen und dann aufbewahren. Meist kommt das Thema später auf einer anderen Ebene nochmal.
    Die Pomander udn Quintessenzen müßen nicht greinigt werden, auch die rescueflaschen nicht. Sie sind durch ihrer "Verpackung" geschützt.


    Viel Spaß mit deinen Flaschen

    ifunanya
     
  3. northangel

    northangel Guest

    Hallo ifunanya,

    vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mir nämlich 4 Flaschen in einem Shop bestellt und 2 von ihnen waren laut BBE-Datum seit Februar 2007 abgelaufen und in einer Flasche war kein Tropfer mehr, also der Plastikeinsatz zum Tropfen. Ich war mir unsicher. Allerdings habe ich ein gutes Gefühl, wenn ich sie anschaue. Ich werde sie jetzt reinigen und dann mit ihnen arbeiten.

    Vielen Dank nochmal und liebe Grüße
    Gudrun :danke:
     
  4. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo Gudrun,
    noch ein Herzlich Willkommen, - habe ich vorhin übersehen.

    Es gab eine Zeit bei AuraSoma, da sind die Flaschen alle ohne Tropfer auf den Markt gekommen, wahrscheinlich weil am Anfang immer so wenig rauskommt. e und hab mich echt "schwer" getan genau zu dosieren) Aber man hat schnell bemerkt, dass das keine gute Idee war. Denn so kann man nicht gut "dosieren" und falls die Flasche mal offen ist und kippt, hats du den Inhalt am Boden und nicht am Körper.


    alles Liebe
    ifunanya(Hab auch ein
     
  5. northangel

    northangel Guest

    Hallo ifunanya,

    wie reinigst du eigentlich deine Flaschen ? Ich habe sie jetzt in Salz gestellt. Reicht es über Nacht ? Und wie oft sollten sie gereinigt werden ? Muss es eigentlich Meersalz sein oder kann man auch herkömmliches Salz nehmen ? Würde mich freuen, wenn du noch mal antworten würdest. Vielen Dank und noch ein schönes Restwochenende :banane:

    northangel
     
  6. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Also ich habe die Möglichkeit sie in eine Amethystdruse zu stellen.
    In Meersalz geht auch, herkömmliches eher weniger. Beim Slaz, bitte nicht direkt ins Salz geben, sondern eine kleine Schüssel in das Salz stellen und da hinein die Flasche für 36 Stunden. Der weiße Pomander reinigt die Glasflaschen auch. Einfach mit ein paar Tropfen einreiben und 72 Stunden in Ruhe lassen.

    Reinigen brauchst du die Equillibriumflaschen nur wenn du lange mit ihnen gearbeitet hast und sie nicht aufgebraucht hast. Ansonst ist keine Reinigung notwendig.
    Ach ja, wichitg, wenn du nicht weißt wer sie in der Hand gehabt hat und ob sie geschüttelt wuden, besser reinigen.
    Die Balanceflaschen (Equillibriumfl.) sind EIgentum des Besitzers und keiner sollte sie anfassen und schütteln. Den sonst gehen die Energien des anderen in deine Flaschen und du wunderst dich warum du plötzlich nochmehr Ballast hast.


    so ich geh jetzt erst mal arbeiten, wenn noch fragen sind, beantworte ich sie gern morgen.

    schlaft alle schön udn träumt gut - - - - -(von sauren Gurken):clown:


    alles Liebe ifunanya
    ind wech :escape:
     
  7. northangel

    northangel Guest

    Wie es aussieht, hast du Nachtschicht gehabt. Dann schlafe man jetzt gut... :sleep2:

    Liebe Grüße

    northangel
     
  8. roshin

    roshin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2007
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Wien
    Eine Freundin von mir ist Aura-Soma Beraterin. Sie sagt ehrlicherweise, dass die Qualität nachgelassen hat. Heute kippen die Öle mitunter. Ich geb diese Info einfach mal nur weiter
    Roshin
     
  9. Fleddermausi

    Fleddermausi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. September 2007
    Beiträge:
    599
    Da muß man deiner Freundin leider echt geben.
    In den letzten Jahren werden immer mehr andere Basissubstanzen in der Herstellung benutzt. Wahrscheinlich wohl aus Kostengründen.
    Die Öle sind nicht mehr das was sie noch zu Anfangs waren. Ich kenne sie noch (und habe noch sehr viele davon) als *Balance*-Flaschen, bevor sie aus markentechnischen Gründen in Equilibrium umgetauft wurden.
     
  10. northangel

    northangel Guest

    Werbung:
    Hallo !

    Wie interessant ! Was heißt denn aus markentechnischen Gründen umbenannt ? Und was meint ihr mit "kippen" ? Ist es vielleicht doch nicht so gut Öle zu kaufen, die laut BBE-Datum abgelaufen sind ? Ich habe mich so sehr mit Aura-Soma auseinander gesetzt und alle Bücher gelesen, ich wäre sehr traurig, wenn die Öle an Qualität verlieren, denn ich halte die Anwendung für eine gute Sache. Ich habe mir auch den orangen und den rubinroten Pomander gekauft. Der orange Pomander hat mir für meine Aura sehr gut getan. Sind die Pomander und Quintessenzen auch von den Qualitätsmängeln betroffen ?

    Und könnt ihr eine seriöse Verkaufsstelle für Aura Soma benennen ? roshin, kann man bei deiner Freundin bestellen ? Es ist ja auch wichtig, wie die Öle etc. gelagert werden.

    Liebe Grüße
    northangel :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen