1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Raphela, 20. März 2013.

  1. Raphela

    Raphela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    ich lese schon geraume Zeit mit, weil ich in meiner verzweiflung jemanden suche der mir bei der Liebe meines Lebens helfen kann.
    Wir haben uns gestritten und ich möchte nicht das mein Kind ohne Vater aufwächst kann mir jemand die Karten legen?
    Würde bei mir vielleicht eine Zauberei helfen um meinen Freund zurückzubekommen?
    Bitte nicht auslachen...

    LG Eure Raphaela
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Hast Du denn schon ausgiebig geschaut, was zwischen euch schief lief und wie Du gerne mit ihm zusammen leben möchtest und was Du in dienem Verhalten dafür ändern müsstest? Könntest du das in wenige Sätze zusamenfassen, warum er ging?

    Wäre es auch ok, dich zu verzaubern, damit Du dich so änderst, das er wieder zu dir zurückkommst, also mehr so bist, wie er dich haben will? Auch wenn das bedeutet, gegen deine eigenen Vorstellungen dich zu verändern?

    LG
    Any
     
  3. Raphela

    Raphela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    11
    Ich wäre dazu bereit, der Streit ging mal wieder ums Baby und die Schwiegermutter in Spe.
    Sie mischt sich überall ein nichts mache ich richtig.
    Alles weiß Sie besser und sie bringt Ihn auch gegen mich auf.

    LG
     
  4. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Also mehr ein Problem, das viele junge Mütter mit der Schwiegerma haben. :umarmen:

    Wie steht er dazu? Scheint mir dann eher ein Sohn-Mutter-Problem zu sein und das er sich dort lösen müsste, um mit dir ein eigenes Leben führen zu können. Wie siehst du das?

    LG
    Any
     
  5. Raphela

    Raphela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    11
    sehe ich genauso, ich komme nicht gegen Sie an wie ein Muttersöhnchen.
    Sie kocht besser, Erzieht besser, Putzt und bügelt besser....
    Der Drachen, entschuldige...
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Werbung:
    Musst Du denn "gegen sie ankommen"?

    Was wäre, wenn es dir egal wäre, was würde sich verändern? Kannst Du dir das vorstellen, sie einfach reden zu lassen? Dir das mit allen Sinnen vorzustellen, was dann anders wäre? :)

    LG
    Any
     
  7. Palo

    Palo Guest

    Übermächtige Schwiegermonster können die Pest sein.
    Ein Patentrezept gibt's da leider nicht.
    Hier heißt's Nervenstärke bewahren und Grenzen setzen.
     
  8. Mipa

    Mipa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2012
    Beiträge:
    3.158
    Ort:
    zwischen burgen, klöstern und reben
    Hallo Raphela

    Das ist keine problematik zwischen dir und der schwiegermutter, sondern eine zwischen deinem mann und seiner mutter, deshalb bleibe unbeeindruckt. Es geht darum, dass dein mann seine mutter freundlich, aber bestimmt auf den platz verweist, der ihr gebührt und der ist nicht (mehr) an seiner seite.:)
    Und ja, daran können mutter-söhne beziehungen zerbrechen, aber auch wachsen.

    Es ist eine aufgabe, die dein mann zu erledigen hat. Erkläre ihm das und gib ihm die zeit, diesen prozess einzuleiten und abzuschliessen. Tut er das nicht, verliert er dich und du triffst irgendwann einen erwachsenen mann.

    Alles gute.:)
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2013
  9. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.506
    Wieso Eiche sein, wenn die Weide, indem sie eben nicht versucht dem Sturm zu trotzen, sondern sich nachgiebig und klein macht, sehr viel wirksamer sein kann?

    Wie weit es mit Magie zu tun haben könnte, kann ich nicht beurteilen, nur unterwirft eine Schiwegertochter sich nicht der Macht der Schwiegermutter, solange sie annimmt schlechter zu sein, schlechter zu können als sie?

    LG
    Any
     
  10. Raphela

    Raphela Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    11
    Werbung:
    Ihr seit echt lieb, aber ich habe das Gefühl ich komme gegen den entschuldigt, DRACHEN nicht an.
    Der Sturm ist ein Orkan um nicht zu sagen eine Windhose, extrem schnell und mächtig, die fährt drüber und gut
     

Diese Seite empfehlen