1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo,

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von jenseitsbiene, 25. Juni 2012.

  1. jenseitsbiene

    jenseitsbiene Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2011
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Aachen
    Werbung:
    ich hatte diese Nacht ein seltsamen traum...


    Ich kam von einem Großen Gebäude raus.
    Ich hatte 4 Kleine zettel in der Hand in hellblau die so aussahen wie lose die man in der Kirmis kauft .... Uafjedenfall sah ich zweif männer den einen habe ich ein los geschenkt.

    Danach fing ich plötzlich an zu rennen ich rennte über strassen und er mir hinterher, links von mir sag ich ein Blau,gelben Koffer ...

    Plötzlich befand ich mich dann in der Dusche mit viel schaum und dieser Mann war auch mit drin! Wir küssten uns und Waschten und mit viel Schaum:confused:


    Vieleicht weiß jemand was das bedeutet liebe grüße biene :rolleyes:
     
  2. DUCKFACE

    DUCKFACE Guest

    Um eine kompetente Traumanalyse zu erhalten, halte ich es für wichtig, dass der Träumer immer auch ein paar Details über die aktuelle Lebenssituation offenbart, in der er sich momentan befindet. Nur so kann eine Verbindung zwischen dem Traum und dem Realen hergestellt werden. Ich weiß ja absolut nichts über Dich.

    Gab es in letzter Zeit eine intensivere und/oder emotionale Begegnung mit einem Mann? Hast Du eventuell sogar Sexuelles bezüglich eines Mannes empfunden? Ereignete sich vielleicht sogar ein angenehmer Sex?

    Das große Gebäude, das Du im Traum verlassen hast, kann symbolisch für den psychologischen Mutterleib (symbiotische Gemeinschaft) stehen, welchem man im Rahmen seiner psychischen Entwicklung entsteigt. Dafür spricht, dass Du Zettelchen in der Hand gehalten hast, die man normalerweise auf einem Jahrmarkt findet. Der Jahrmarkt kann im Traum auf einen infantilen Seelenzustand hinweisen.

    Auf dem Weg dieser seelischen Reifung, dem inneren Erwachsenwerden, begegnest Du einem Mann, dessen Nähe Dir zunächst unbehaglich erscheint, weshalb Du spontan die Flucht ergreifst. Dass (unbewusste) Ängste vor Sexualität und Intimität in Erscheinung treten, ist im Zuge des psychischen Entwicklungsprozesses keineswegs atypisch.

    Später hast Du im Traum den Mut gefunden, Dich doch auf den näheren Kontakt mit dem Mann einzulassen, selbigen möglicherweise sogar zu genießen. Der Schaum könnte die männlichen Spermien versinnbildlichen, die gegebenenfalls für einen genussvollen, ausgebiegen Sex stehen. Das Küssen stünde im Falle der Richtigkeit meiner Interpretation für sich selbst. Das Ganze kann aber auch ganz pauschal einen persönlichen Entwicklungsschritt Deinerseits ausdrücken.
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du wirst etwas ablegen,beenden .Wirst sozusagen aus dir raus kommen..Neue Wege gehen,etwas verändern.Vielleicht überlegst du schon einige zeit etwas zu verändern? Es scheint das diese Augenblick sehr nahe ist.
    Die vier symbolisiert Glück..Der Koffer erinnert dich daran,etwas wichtiges nicht zu vergessen..Du suchst nach etwa Leichtigkeit und Unbekümmertheit? Du findest es,nur Mut..:umarmen:
     
  4. DUCKFACE

    DUCKFACE Guest

    Werbung:
    PS: Der Koffer kann signalisieren, dass Du im wahrsten Sinne des Wortes "etwas links liegen lässt", vielleicht die unbewussten Bindungen an verinnerlichte Elternfiguren, die durch die unbewusste Vermittlung von Angstgefühlen emotionale Blockaden auslösen (beispielsweise hinsichtlich der Kontaktaufnahme zum maskulinen Geschlecht usw.). Jenen entziehst Du die Macht, indem Du Dich im Traum trotz allem auf den Mann einlässt.
     

Diese Seite empfehlen