1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo!

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angi Moonlight, 7. November 2011.

  1. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Kann mir mal jemand auf die schulischen Probleme meiner Töchter legen?
    Sie sind 11 Jahre und Mädels...

    Wäre echt lieb!
    Angi :danke:
     
  2. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    töchter sind doch immer mädels oder :rolleyes:
     
  3. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    hier eine 9-er legung mit der frage:

    wie können die schulprobleme der mädels gelöst werden?

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    20-35-08/09
    03-26-24/08
    05-18-25/12
    29

    /
    /
    /

     
  4. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Ja, du hast Recht...hab zu schnell getippt und es gar nicht gemerkt.
    Kannst du mir was zu dem Bild sagen?

    Danke
    Gruß
    Angi :)
     
  5. Katzenstein

    Katzenstein Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    NRW
    Uii echt gut Aussagekräftige Karten!

    Ich würde sie so deuten:

    Deine Töchter werden Abgelekt und sind eher mit Private oder eher Ausserschulischen Beschäftigt, dann kommt dazu dass sie nicht wirklich mitarbeiten oder Bewusst sich für die Schule einsetzen. Aber nicht, weil sie nicht wollen, teilweise kommen sie nicht mit und daher schalten sie ab. Der Hund deute ich als eine jungen freundlichen Mann der sie unterstützen könnte, eventuell Private Nachhilfe? Letzt endlich wirdst du noch etwas dranbleiben müssen, da deine Kleinen noch nicht selbständig, die Problematik in Angriff nehmen können. Sie scheinen im Allgemein sehr freundliche und auch "Menschenkinder" zusein. Ich meine damit das sie erst unter Menschen aufblühen und sich an den Puls der Zeit mitgehen, anstatt queer zu denken :thumbup:

    Die Karten raten dir dran zubleiben un sie immer wieder zu motivieren, langfristig wird es etwas einfacher mit ihnen.

    Was ist vor ganz kurzen passiert, da liegen die Eulen an einer Stelle die Anzeigt, dass vor kurzen Gespreche und etwas Stress und Aufregung gab, was noch weitere Gespräche erfordert.

    Liebe Grüsse
     
  6. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Werbung:
    Ja du hast vollkommen Recht...
    alles andere ist wichtiger...die Freunde...Handy...Computer...(obwohl ich das ganze schon sehr einschränke)
    sie zu führen ist so verdammt schwierig weil sie total abblocken...
    ich mach das was ich will...bekomme ich zur Antwort.
    Es ist einfach nur noch anstrengend. Streß und Ärger gab es die letzten Wochen weil sie auch untereinander nur noch streiten....
    und vor kurzem bekamen sie einen bösen Kettenbrief übers Internet....da hatten sie besonders eine der beiden große Angst bekommen...vielleicht meinst du das??

    Danke und lieben Gruß
    Angi :)
     
  7. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Ich denke daran die beiden evtl. zurückstellen zu lassen.
    Wäre dies eine gute Lösung?

    Gruß
    Angi
     
  8. lilit02

    lilit02 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2008
    Beiträge:
    1.465
    Ort:
    im schönen Aargau/Schweiz
    hallo angie

    das buch hat sich ja ganz schön in die mitte gelegt, lernen ist angesagt für die beiden. die beiden verbringen lieber ihre freizeit im freien mit freunden.

    die mama macht sich sorgen was ich durchaus verstehen kann, du oder überhaupt ihr dreht euch im kreis.
    hast du schon mal dran gedacht mit bachblüten zu arbeiten, du könntest auch den spray nehmen und ihre kissen damit bestäuben am abend, ist mir grad so reingekommen und ich denke es wäre hilfreich.
    ich denke es hat auch mit loslassen zu tun, ich meine loslassen in dem sinne dass du den beiden mehr vertrauen schenkst und wenn sie streiten dann lass sie einfach mal und bleibe ruhig und neutral. ich weiss ist leichter gesagt als getan aber du erscheinst nicht umsonst als gesamt-quersumme und in den versteckten kommt der sarg auch vor. loslassen-beobachten und wenn nötig externe hilfe annehmen.

    hoffe es hilft dir ein bisschen weiter.

    wünsche dir eine gute nacht :umarmen:
     
  9. Angi Moonlight

    Angi Moonlight Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2006
    Beiträge:
    1.227
    Ort:
    Panama
    Ja danke hilft mir sehr weiter...
    loslasssen...ist nicht leicht....wenn man sieht daß sie alles nur noch schlimmer machen wenn sie nicht lernen. Aber ich weiß sie müssen ihre eigenen Erfahrungen sammeln.
    Das mit den Bachblüten, danke daß du mich nochmal dran erinnerst...das wollte ich schon vor Wochen machen...
    wenn sie streiten dann lass ich sie meistens streiten ohne daß ich mich einmische....es fliegen hier zwar auch Gegenstände und es geht nicht immer ohne Schrammen ab, aber es gibt halt dann Konsequenzen wie Fernsehverbot...
    Ich denke ich tauche auch in der Quersumme auf, weil es Ihnen gar nicht paßt wenn ich was dazu sag..:schmoll:..und dadurch fühlen sie sich von mir auch noch unter
    Druck gesetzt. Wobei ich ihnen einfach die Augen öfnen möchte...

    Danke für Eure Deutungen....ihr habt mir schon sehr weiter geholfen.

    Liebe Grüße
    Angi :danke:
     
  10. Katzenstein

    Katzenstein Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Die Rückstellung in eine niedriegere Klasse kannst Du noch als aller letzten Ausweg gehen, aber noch nicht!

    Ja, du sollst zwar dran bleiben, aber wie du schon sagst nicht unter Druck, die Kommunikation kannst Du auf jeden Fall optimieren. Kennst du das Buch Heilsame Konflikte? ein wirklich gutes Buch über das miteinander Reden :)

    JA, die Eulen stehen auch für Internet, es ist das Thema!

    Ich drücke dir die Daumen!
     

Diese Seite empfehlen