1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo und zwei Fragen..

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von ConstantChange, 16. Februar 2004.

  1. Werbung:
    Hallo allerseits!

    Bin ein neuer hier im Forum, und finds leiwand (echt gut)! Ich beschäftige mich schon seit einigen Jahren mit Astrologie, aber "nur" freizeitmäßig. Noch mehr als die neuzeitliche psychologische Astrologie interessieren mich eigentlich die zugrundeliegenden Teile im ursprünglichen Sinn - d.h. die Eigenschaften der (vier) Elemente und die daraus resultierenden Weltanschauungen/Archetypen.

    Ich freue mich hier dabei sein zu können!

    allright, also gleich zu meinen Fragen, wobei die erste die wichtigere für mich ist!

    Wo bekomm ich (möglichst gratis oder billig ;) ) infos über die Venus, im speziellen über Venus in den Fischen - bzw. wenn möglich natürlich noch mehr Planeten und Zeichen. Was ich meistens über google finde sind entweder diese Einsteiger Texte oder ganz was andres als ich gesucht habe!


    Die zweite Frage, ist aber eher small-talk mäßig weil auch hier nicht beantwortbar:

    Würde das Horoskop eines geklonten Menschen (angen. es wäre bereits möglich) im Zusammenhang stehen mit dem Geburtshoroskop des Klon-Wirten oder wäre es unabhängig davon der Zeitpunkt des "Eisprungs" (sowas ähnliches gibts es beim Prozess des Klonens)...oder gar der Zeitpunkt der Entnahme der Gene??

    Hab grad eine Doku gesehen und hab mich das gefragt..aber wichtiger wäre Hilfe für die erste Frage!

    thxLeute!

    GreetsCC
     
  2. Namo

    Namo Guest

    Hallo ConstantChange,
    wenn Dir Bücher zu teuer sind, am Besten beim Geborenen. Nirgends ist eine bestimmte Planetenbesetzung so unmittelbar wahrnehmbar, als beim Geborenen. Vielleicht ist er auch mit einem 'Dankeschön' zufrieden und Du musst nichts blechen. Ein Mensch mit einer Venus in den Fischen ist sanft, und hat ein empfindliches eingesperrtes Gefühlsleben.
    Alles ist in einer Ordnung. Das Wesen, das in einem geklonten Körper seinen Platz finden würde, wird bestimmt durch die Harmonie bei der Geburt in Zeit und Raum und sie ist immer in Harmonie mit dem Bio-Wesen, so wie eine Seele auch in einem Körper sein kann, der die vererbte Veranlagung zu z.B. einer Diabetis hat, und das dessen Schicksal mit bestimmt.

    LG

    Namo
     
  3. na, weiß eh, muß mir mehr Bücher kaufen...;)..thx anyway.

    Was das Klonen betrifft: Welches Datum würde dann also für ein Radix Horoskop verwendet werden?

    GrCC
     
  4. Namo

    Namo Guest

    Der Zeitpunkt des ersten Atemzuges nach der Geburt würde den Charakter des Geborenen erkennen lassen in Harmonie mit den Planeten und ihren Positionen.

    Namo
     
  5. Artemah

    Artemah Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2004
    Beiträge:
    26
    Ort:
    In Wien
    dumme frage. buecher, mein lieber!
     
  6. Werbung:
    klingt logisch...


    stimmt, dumme Frage, war auf small-talk ebene gedacht, aber trotzdem interessant, und buecher dazu gibts ja wohl noch nicht, zumindest keine denen ich glauben würde so ohne weiteres..

    GrCC
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen