1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo Leute!! Hoffentlich richtig hier! WER KANN MIr HELFEN???

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Mondschein2212, 26. Juni 2008.

  1. Mondschein2212

    Mondschein2212 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2008
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Hallo an alle!

    Bin heute auf dieses Form gestossen und habe mich nun durch einige Beiträge durch gelesen.

    Anstoß zu dem ganzen gab mir ein Freund, der mir gestern von seinen schutzengel erzählte.

    Ich glaube an das übersinnliche eigentlich schon seit dem ich denken kann.

    Ich habe auch eine Freundin die Tierkommunikation macht und sich in Gefühle von anderen reinversetzen kann.

    Um nicht auszuschweifen.

    Ich würde gerne von mir als Person mehr wissen.

    Ich hatte es in meinen Leben bis jetzt echt nicht leicht und einige Schicksalschläge trafen mich tief und sind unterbewusst auch noch in mir, äussert sich in Träumen und auch in Situationen denen ich täglich begegne.

    Ich möchte jetzt gar nicht ganz genau eingehen, wenn mir von euch wer rat geben kann und mehr infos braucht, bitte PM.

    Um was es mir geht ist eigentlich , warum mein Leben so ist wie es ist.

    Warum ich immer auf der Schattenseite stehe, ich möchte auch kein Mitleid oder so, ich suche nur irgenwie einen Grund. Vielleicht war ich in meinen letzten Leben so ein schrecklicher mensch, dass ich es in diesem Leben noch bezahlen muss.

    Ich frage mich auch ob ich einen Schutzengel habe, lt. Erzählung hat jeder einen.
    Ich weiss das dieser auch keine Wunder verbringen kann, aber ich würde gerne wissen wie er heisst und wie er eingreift.

    Habe gelesen zbsp. Kurz vor einen Unfall oder so.

    Vielleicht werden meine Fragen auch nie beantwortet werden, vielleicht hilft mir ja einer von euch.

    Ich bin als person eigentlich eine sehr gutmütgie, hilfsbereite Person und stelle oft das Bedürfnis anderer vor meinen, aber das mache ich automatisch, da ich das denken „ Jeder ist sich selbst der nächste“ einfach nicht kenne. Ich bin einfach nicht der Mensch dazu, ich helfe gerne anderen Menschen( Tieren).

    Nur leider sind andere nicht so zu mir wie ich zu ihnen da sie dieses Grunddenken von sich selbst haben.

    Ich will einfach nur zusammenhänge und antworten warum ich so bin wie ich bin.

    Ich weiss meine Vergangenheit in diesen Leben spielt auch eine Rolle. Der Charakter ist das schicksal eines Menschen.

    Freue mich schon auf Antworten bzw. PM´s
    Bitte Schreibweise entschuldigen!

    lg Mondschein2212
     
  2. Felice

    Felice Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2008
    Beiträge:
    7.536
    Ort:
    Wien
    Hallo!

    Kann dir ein Buch ans Herz legen, weil du ja wissen möchtest, warum du so bist wie du bist.

    "Das Enneagramm" Die 9 Gesichter der Seele von Richard Rohr und Andreas Ebert.

    Anfangs liest es sich etwas fad, kannst du überspringen. Da werden nur Erklärungen abgegeben.


    Hoffe, es hilft dir weiter.;)

    Noch ein Tipp: Schliesse nie von dir auf andere. Nicht jeder denkt/fühlt wie du. Deine inneren Verletzungen werden weniger, wenn du jeden als eigenständigen Menschen ansiehst, der auch eigene Gedanken/Empfindungen hat. Und die sind mit Sicherheit nicht so wie deine.

    Ich wünsche dir alles Gute, du wirst deinen Weg finden.


    lg Felice
     
  3. Andrreikianer

    Andrreikianer Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    588
    Ort:
    zwischen Ulm und Biberach
    Werbung:
    Ja hast du. Der Name ist nicht so wichtig. Lese doch ein paar Beiträge zu den Engeln, vielleicht findest du dabei etwas was sich für dich stimmig ist. Du kannst sie um alles bitten, sie warten nur darauf. Versuch doch ohne Erwartungshaltung deine Bitt-Formulierungen zu stellen.:umarmen:

    Nein. Du musst für nix bezahlen in diesem Leben. Hast du aus deiner Schattenseite mal die Seite des Lichts gesucht und angeschaut. Auch im Schatten ist Licht.:)

    Ist bei uns allen so. Es kann uns viele Dinge zeigen. Was möchte es dir zeigen.
    Hast du schon einmal versucht dir das anzuschauen, oder von jemand der sich damit auskennt anschauen lassen???
    Da es so richtig ist wie es ist. Um dir dein Weg zu dir selber zu zeigen,damit du deinen Weg beschreiten kannst und deinen Weg zu finden.
    Finde zu dir selbst zurück. Dann wirst du erkennen was deines ist, und deines nicht automatisch das der vielen anderen sein muss, jedoch genauso sein kann. Dazu ist viel Übung und vielleicht auch Führung nötig, jedoch auch loslassen. Mal zum Anfang. Das was du empfindest sind deine Gefühle, das ist deines. Fühlst du dich nur geliebt oder liebenswert, wenn du für andere da bist? Das ist doch in Ordnung. Wir sind alle so. Jedoch schau genau hin. Was sagt deine Intuition, was sagt dein Herz, was sagt dein Verstand. Musst du daran was ändern? Was möchstes du daran ändern? Ohne daran was ändern zu müssen, du bist liebenswert und wirst auch geliebt wenn du grantig, garstig, wütend bist. Auch das darfst du sein. Wenn dir danach ist und deine Empindungen gerade so sind. Nimm all deinen Gefühle für dich wahr. Das ist alles deines. Lebe es wenn es richtig für dich aus. Unterdrücke nichts. Jedoch bedenke du hast immer die Wahl. Das bist du . Du bist deine gelebten Gefühle.
    Für dich und für alles was in der Welt und um dich herum passiert. Dabei immer deine Gefühle wahrzunehmen, und sie zuzulassen ohne sie abzulehnen,könnne ein Weg sein zu dir selber zurückzufinden. Lasse dich dabei nicht von den gelernten Programmen, die uns geprägt haben überschatten. Du kannst wenn erforderlich dich auch den Situationen anders adäquat anpassen. Sei du selbst. Du darfst sein.:umarmen:
    Vielleicht hast du gelernt, dass man in bestimmten Situationen ein bestimmtes Gefühl hat um danach ein bestimmt Reaktion zu bringen. Wenn du möchtest kannst du dich selber überprüfen um einfach auf das Gefühl eine andere Reaktion zu bringen. Ist lustig. Wenn du z.b. auf deinen Chef total stinkig bist, weil er dir Überstunden aufgehalst hat, dann versuche mal zu lachen obwohl dir eigentlich zu heulen zumute ist, oder weine, weil du dich überfördert fühlst. Schau dann mal was das nicht gelernte mit dir macht. Wie gesagt, kann das sehr lustig sein. Man lernt sich auch neu kennen. Vielleicht kommen Erinnerungen bei welchen Situationen du das als Kind lernen durftest, um dich anzupassen. Nehme einfach dich selber etwas mehr wahr.:umarmen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen