1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo, ich möchte mich mal vorstellen

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Scotsmaid, 13. Mai 2008.

  1. Scotsmaid

    Scotsmaid Guest

    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich habe schon öfter mal in dieses Forum geschaut und mich heute spontan dazu entschlossen, mich endlich mal anzumelden.

    Seit einem halben Jahr beschäftige ich mich mit den Lenormandkarten und mit der Esoterik allgemein. Im Sommer plane ich, eine Reiki-Einweihung zu machen.

    Dazu gekommen bin ich aufgrund einer schweren Krise mit meinem Lebenspartner, von dem ich glaube, dass er auch meine Dualseele ist. Bekanntlich sind das schwierige Beziehungen, bis die Lernaufgabe gelöst ist. Tja, das Thema weshalb wir seit einem dreiviertel Jahr Streit haben, ist mein Kinderwunsch. Er will keine Kinder, ich schon. Seine Gründe sind meiner Meinung nach alle nur vorgeschoben. Der eigentliche Grund ist sein schweres Kindheitstrauma und er hat ganz große Angst, dass sich alles wiederholen wird. D.h. er könnte mich und das Kind irgendwann verlieren etc.

    Seit einiger Zeit hat er mir gesagt, er möchte sich gern sterilisieren lassen, damit sich das Thema für ein für allemal erledigt hat. Bisher hat er es nicht getan und ich hatte es nicht so ernst genommen. Gestern sagte mir eine sehr gute Kartenlegerin, er hätte es in der Zwischenzeit getan. Wir hätten aber eine großartige Zukunft miteinander und alles wird gut. Auf meine Frage, was denn mit dem Kinderthema sei, meinte sie, das Schicksal würde ihm ein Schnippchen schlagen, er käme nicht drum rum. Die Sterilisation wäre wohl nicht richtig gemacht worden und er wiegt sich nun in Sicherheit und ich käme zu meinem Kind.

    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Das würde ja heißen, er hat in der Zwischenzeit überhaupt nichts gelernt und seine Lernaufgabe einfach abgekürzt, in dem er sich hat sterilisieren lassen. Und für mich ging es ja darum, bei mir zu bleiben und jeder hat mir gesagt, wenn ich ihm deutlich mache, was ich will, würde er seine Meinung ändern. Er hat ja auch gar nichts gegen Kinder im Gegenteil. Tja, was für ein Chaos. Mir sagte mal eine Frau, nur sehr spirituell weit entwickelte Menschen bekommen solch schwierigen Aufgaben von oben auferlegt, hm.

    Was haltet Ihr davon? Und weiß jemand eine Kartenkombi oder eine Legung zu dem Thema Sterilisation? Ich arbeite mit den Lenormandkarten Blaue Eule. In meinen Legungen konnte ich bisher nicht wirklich einen Hinweis darauf finden.

    Vielen Dank für ein Feedback von Euch
    Liebe Grüße
    Melanie
     
  2. daljana

    daljana Guest

    guten morgen :banane: wünsch dir das du hier viele antworten und anregungen bekommst.kann deine frage nicht beantworten,aber kannst du ihn nicht direkt fragen?glaub ich dir das das schwierig ist wenn der eine will und der andere nicht.viel glück dir
     
  3. Scotsmaid

    Scotsmaid Guest

    Werbung:
    Danke Dir Uriela für die guten Wünsche :)
    Im Moment frage ich ihn nicht danach, weil wir zur Zeit keinen Kontakt haben. Ich denke aber, er wird in den nächsten Tagen auf mich zu kommen. Die Frage ist, wie soll ich darauf reagieren, wenn es mit der Steri. stimmt? Ich bin total hin und her gerissen. Aber das ist wohl ein Problem, bei dem mir kein Mensch helfen kann. Aber vielleicht gibt es ja jemanden in diesem Forum, der selbst einmal vor dieser Frage stand. Ich warte mal ab.

    LG
    Melanie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen