1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hallo ich habe da ne frage???

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Elfe1370, 28. Februar 2010.

  1. Elfe1370

    Elfe1370 Mitglied

    Registriert seit:
    5. Januar 2009
    Beiträge:
    95
    Ort:
    Mönchengladbach
    Werbung:
    hallo
    ich weiß nicht wo es hingehört wenn es hier falsch ist könnt ihr es gerne verschieben:)
    ich hab ne frage die mich mal interreieren würde,
    gibt es wirklich Poltergeister oder nicht ????? mal lese ich das es die gibt und mal nicht:confused:
    liebe grüße elfe
     
  2. Narlassa

    Narlassa Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    425
    Ort:
    Schweiz
    Also ich sag jetzt mal ja, die gibt es.

    Es gibt "hell und dunkel" - "gut und böse" - "licht und schatten" ....

    Somit liegt es für mich auf der Hand das es nicht nur "gute" Geister gibt.

    Aber die haben nichts mit Engel zu tun und man kann schlechtes von dem guten sehr gut unterscheiden eigendlich

    Liebe Grüsse
    Narlassa
     
  3. Eveaustria

    Eveaustria Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Wien
    Über solche Dinge, liebe Elfe, wirst du als lebender "einfacher" Mensch wohl nie die absolute "Wahrheit" erfahren können. Wir Menschen haben, sehen (eigentlich "nehmen wahr") und "erhalten" dazu lediglich Theorien und bilden uns unsere eigene Meinung; dazu kommen Verwirrungen durch sehr unterschiedliche Bezeichnungen und Interpretationen.

    Was der eine beispielsweise als "Poltergeist" bezeichnet und damit generell erdgebundene Verstorbene meint (bzw. dessen Teile/Reste), sieht ein anderer vielleicht als schelmischen Naturgeist, der Streiche spielt, der nächste hält es für etwas Außerirdisches, und wieder ein anderer sagt, das sei ein Dämon. Wird sicher auch Menschen geben, die das ganze als elektro-magnetische Irregularität, mechanische Ursprünge (Wind), Einbildung oder gar Manipulation/Scharlatanie abtun und sowieso nicht an irgendwas "Feinstoffliches" glauben ;)

    Manche Leute könnten sogar aurasichtig sein und so ziemlich oder gar genau dasselbe sehen, nur halt ihrem Glaubenssystem nach komplett unterschiedlich interpretieren und aufgrund ihres Wissensstandes jeweils anders "einordnen".

    Auch könnten mehrere Leute darüber channeln/pendeln/austesten und jeder dazu unterschiedliche Antworten erhalten, die ihrem jeweiligen Glaubenssystem entsprechen bzw. die Menschen könnten die erhaltenen Antworten so "verstehen", wie sie sie eben nur verstehen können oder wollen...

    Was ist also die "Wahrheit"? ;)
     
  4. Wer dran glaubt, kann von ihnen heimgesucht werden und auch Mittel finden, sie zu verjagen, wer nicht dran glaubt, wird entweder nicht von ihnen heimgesucht oder landet in der Klapsmühle :zauberer1
     
  5. Frequenz

    Frequenz Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Da wo es bunt ist im Bgld, i am from Austria!
    Sind auch alles Energien.
     
  6. Mahaya

    Mahaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2010
    Beiträge:
    17
    Werbung:
    Die Dunkelheit ist auch ein wichtiger Teil von uns und gehört dazu. Wie wir damit umgehen macht es aus. Der einfache Weg ist es, diese in anderen zu sehen, der edlere Weg ist es aber, sie anzsehen und in Licht zu verwandeln.

    l.G.
    Mahaya
     
  7. Engeltobi

    Engeltobi Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Hessen
    :D Poltergeister ,ich denke das man sowas nur hat wenn man heimgesucht wird und das würde man ja bemerken. Im weiter tuht es einen denke ich nicht wirklich gut ständig darüberzu grübel ist da jetzt einer oder nicht =) Vertrau einfach das dich die Engel behüten ^^
     
  8. Frequenz

    Frequenz Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2010
    Beiträge:
    273
    Ort:
    Da wo es bunt ist im Bgld, i am from Austria!
    Genau ans schöne denken nicht immer ans aggressive.
     
  9. Midéyja

    Midéyja Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2006
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Ruhrgebiet
    also ich behaupte einfach mal es gibt sie. ich fürchte sogar, dass ich mir einen "eingefangen" hab.
    sonntagabend ist ein teil meiner wohnzimmerlampe von der decke gefallen. son schwerer kristallglaskubus, der festgeschraubt war und wo auch niemand seit dem letzten viertel jahr dran war.
    ideen, wie ich den kollegen dazu krieg die füße stillzuhalten, sind sehr willkommen. denke nicht, dass ich mit "ey, kollege, da hat der maurer n loch in der wand gelassen" weit komme.
    hab bissel angst, dass das nächste mal eine meiner katzen drunter steht, wenn was von der decke kommt.
     
  10. birgit1

    birgit1 Guest

    Werbung:
    liebe Elfe, das ist eine Frage, die wahrscheinlich jeder anders beantwortet, der schon einmal mit solchen Phänomenen zu tun hatte,

    kann man manches als Poltergeist erkennen, weiß man auch nicht wirklich, wo solche Geräusche herkommen, es könnte sich auch um einfache Marder handeln, die sich auf dem Dachboden tummeln:) (hab ich schon erlebt)

    ich persönlich glaube nicht an Poltergeister, wenn dann nur in Bezug auf Gruselfilme,
    ich lasse diese Gedanken erst gar nicht in mein Leben, wenn ich etwas sehe, dann sind es Seelen oder Engel, die mir in einer sehr stillen Weise begegnen,

    lg Birgit
     

Diese Seite empfehlen