1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo ich brauche bitte Hilfe...

Dieses Thema im Forum "Sterben, Tod, Leben nach dem Tod" wurde erstellt von KleoSansa7, 28. August 2011.

  1. KleoSansa7

    KleoSansa7 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Weinviertel
    Werbung:
    Hallo!

    Habe ein spezielles Anliegen!
    Ich bin wieder schwanger und bei meiner letzten Schwangerschaft ging's mir seelisch so mies dass ich bald Selbstmord begangen hätte! Muss jetzt viele Medikamente nehmen!
    Ich habe vieles Unbearbeitete in der Vergangenheit nicht mehr klären können mit einer verstorbenen Person! Meinem lieblingsonkel! Und ich kann keine Kontakt zu ihm aufnehmen!
    Ich möchte zudem noch wissen, ob die Engel und Gott mein Baby in mir und mich schützen vor neuen psychischen Qualen!!

    Für Hilfe in jeglicher Form wär ich so dankbar!
    Jenseitskontakte, Botschaften, ...

    Vielen vielen vielen Dank !!
    Ich hab viel Angst und würde ich wissen wie es meinem Onkel geht, würde mir das viel helfen!
     
  2. Marjul

    Marjul Guest

    Liebe Cleo :)

    erst mal herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!

    Wie ich es sehe, ist alles in Ordnung.
    Dein Kindchen möchte gerne groß und stark werden. Mir kommt es so vor, als sei es ein Junge. Mich würde interessieren, ob das stimmt - schreibst du mir, was es ist, wenn du es weißt?
    Das Kind fühlt sich zur Zeit allein gelassen. Es möchte gerne, dass du Kontakt mit ihm aufnimmst, mit ihm sprichst, ihm deine Liebe zeigst. Das ist genauso wichtig wie die körperliche Ernährung durch die Nabelschnur! Und Liebe ist das beste Mittel gegen alle Ängste!

    Von deinem Onkel darf ich dir bestellen, dass es ihm gut geht. Er streichelt dir liebevoll über den Kopf. Er meint, du sollst das Vergangene Vergangenheit sein lassen und dich dem Neuen zuwenden. Er selbst ist auch dabei weiterzugehen zu etwas Neuem.

    Herzliche Grüße und liebe Wünsche,
    Marjul
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen