1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo! Brauche einen Rat. Bitte

Dieses Thema im Forum "Karten legen" wurde erstellt von Demri, 31. August 2007.

  1. Demri

    Demri Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Ich hab jemand im Internet kennengelernt und er möchte sich mit mir treffen. Solche Treffen haben ja keinen guten Ruf..ich habe irgendwie Angst davor. Es kam alles so plötzlich. Ich möchte schon, habe aber auch Angst davor.
    Ich habe aber das Gefühl das es was richtiges ist..als wäre es diesmal anders als vorher. Kann man in den Karten sehen ob ich hingehen soll?
    Es wäre schon morgen.
    Wenn ich euch mit meinem thread nerve, dann überlest es bitte einfach.
    Ich weiss dass hier viele gerne die Karten gelegt haben möchten und das es Zeit und so kostet.
    Und das mit morgen geht aus einem bestimmten grunde wirklich nur morgen.
    Ich weiss nicht was ich machen soll.
     
  2. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hör auf deinen Bauch! Angst will schützen... wovor?...
    Es gibt nicht nur die zwei Möglichkeiten von Hingehen oder Absagen - - - du könntest auch sagen, dass du noch etwas Zeit brauchst, weil es dir zu schnell geht... ;)
    Das lag nicht in den Karten, aber auf der Hand :)

    LG
    Esofrau
     
  3. Mafi

    Mafi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Januar 2006
    Beiträge:
    168
    Ort:
    bei Bonn
    Guten Morgen Demri:)

    Unterscheide Dein Gefühl: ist es Angst oder Aufregung?
    Wünsche Dir das richtige Gefühl:)
    Mafi
     
  4. Susa

    Susa Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2007
    Beiträge:
    163
    :blume: Hallo Demri,
    warum legst Du soviel Ängste in dieses Treffen?:escape: Was hast Du zu verlieren:banane:
    Hör auf Deinen Bauch, dann wirst Du die richtige Entscheidung treffen;)
    Susa
     
  5. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Demri :)

    ich habe schon oft Menschen übers Netz kennengelernt, und ich bin nie enttäuscht worden. Die Treffen an sich waren immer okay. Was dann daraus wird, ist ja wieder etwas anderes. Ob die Chemie wirklich stimmt, wirst du nur herausfinden, wenn du dich triffst.

    Wenn du meinst, dass du ein "Hintertürchen" brauchst, dann richte es so für dich ein, dass du jederzeit den Heimweg antreten kannst. Und zur Not lass dich von einer Freundin per SMS unterstützen, das hilft.

    Also, ich würde mir Klarheit verschaffen - und hingehen. Wenn es nichts ist, ist gut - und wenn doch, wunderbar.

    Alles Gute!
    Rita
     
  6. Herzdame-Skat

    Herzdame-Skat Mitglied

    Registriert seit:
    19. Januar 2006
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallöchen,

    also ich habe auch viele tolle Menschen übers Netz kennengelernt. Mein Partner zum Beispiel mit dem ich seit mehr als 1,5 Jahre zusammenlebe :liebe1: .

    Würde mich aber anfangs natürlich in der Öffentlichkeit treffen und kannst ja dann wieder gehen, wenn er dir nicht zusagt.

    Viel Spaß und LG Herzdame
     
  7. Demri

    Demri Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2005
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Deutschland
    Vielen lieben dank für eure Antworten.
    Es war Angst, keine Aufregung. Ich habe Angst vor Enttäuschung und fühle mich in der Situation eingeengt.
    Ich wäre der Situation irgendwie ausgeliefert.
    Ich brauche noch ein paar Wochen. Ich habe das Gefühl ich muss etwas warten bis ich das Gefühl habe dass ich bereit bin. In manchen Situationen ist dies unangebracht da muss man sich zwingen..das weiss ich. Will ja auch kein Angsthase sein, aber ich brauche noch ein bisschen. Er kann es leider nur nicht so richtig verstehen, aber dadurch fühle ich mich noch mehr in die Ecke gedrängt:(
    Herzdame das ist sehr ermutigend aber er wurde schon oft enttäuscht und wir wohnen weit auseinander, ich wäre dann bei ihm und müsste dann erstmal dort bleiben. Und was ist wenn ich ihn treffe und es einfach nich klick macht und er enttäuscht ist von mir? Es ist so kompliziert. Ja, alles ist so kompliziert wie man es macht;)
    eigentlich bin ich ja auch eher dafür etwas zu wagen aber irgendwie bin ich auf der ebene blockiert:(
    Das ist mir einfach zu viel. Da gibt es kein weglaufen weisst du?
    Meint ihr ich kann noch ein paar Wochen warten bis ich von alleine bereit bin den schritt zu gehen? falls er nich kommt kann ich mich ja immernoch zwingen.
     
  8. Esofrau

    Esofrau Guest

    Hallo liebe Demri,

    bitte zwing dich nicht!!! Du würdest dich ja selber knebeln - - - und du gehst zusätzlich das Risiko ein, dass ER dich auch knebelt (indem du ja erstmal dort bleiben müsstest...) Doppelgemobbel... - willst du das wirklich?
    Höre auf deinen Bauch!!! Niemand anderes kann dir das Beste für dich wünschen, als du selbst! Dein Bauch würde dir niemals etwas raten, wozu du nicht bereit bist und was dir nicht gut täte!!!
    Vertrauen und Angst sind die zwei Gefühle, die sich bei dir widersprechen. Einerseits würdest du gerne vertrauen, andererseits hast du Angst vor Enttäuschung - das löst inneren Stress aus! Und in Stress-Situationen ist es nicht möglich, eine effektive, auf dem Bauch beruhende, Entscheidung zu treffen. Komm erst mal wieder zur Ruhe und lande bei dir - dann bist du in deiner Kraft und kannst dir die ganze Sache in Ruhe betrachten.

    Was ist dir wichtiger? - Dass ER von DIR enttäuscht ist oder dass DU dich selbst enttäuschst (indem du etwas tust, was du (noch) nicht wirklich willst)??? ;)
    DU bist der wichtigste Mensch in deinem Leben - mach es DIR recht - nicht anderen! ;) :liebe1:

    LG
    Esofrau
     
  9. Engelmona

    Engelmona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    OWL
    :klo:hach.... ich kann das soooo gut verstehen :) das hab ich alles hinter mir....

    Ich kann Dir nur den Rat geben, wie die anderen auch: höre auf Deinen Bauch! Das ist das wichtigste überhaupt :)

    Und auch wenn es ein weiter Weg ist zu ihm... kommt euch auf der Hälfte entgegen, beschnuppert euch z. B. bei einem Stück Kuchen im Café. Das nimmt sehr viel Druck von den Schultern.

    Bei meinem Freund und mir - wir wohnen 600 km auseinander - war es so, dass wir uns ineinander verliebt haben und er gleich nach etwa 3 Wochen ein Treffen wollte. Ich habe das erste Treffen abgesagt, weil wir da auch beide über Nacht hätten bleiben müssen und habe mir Zeit gelassen. Das erste Mal real gesehen haben wir uns nach vier Monaten. Dafür bin ich 250 km gefahren, auf einen Flughafen. Jeder von uns hatte die Chance, das Treffen einfach zu beenden und nach Hause zu fahren. Und das war gut so, denn wir wussten beide, dass es hätte sein können, dass es einfach real nicht "klick" macht. Das Treffen war toll und wir sind jetzt seit etwas über zwei Jahren ein Paar :)

    Lass Dir die Zeit, die Du wirklich brauchst :) wenn er wirklich etwas für Dich empfindet, entweder als Mann oder als Freund, dann wird er Dich verstehen. Wenn nicht, dann ist er es sowieso nicht wert :klo:

    Ich wünsche Dir alles Liebe und drücke Dir die Daumen

    LG
    Mona
     
  10. Engelmona

    Engelmona Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. August 2007
    Beiträge:
    8
    Ort:
    OWL
    Werbung:
    ups, bitte den ersten "Klospüler-Smiley" wegdenken *g
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen