1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo, bin neu hier!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von blown, 11. Mai 2008.

  1. blown

    blown Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Hallo miteinander,
    ich bin wie ihr alle seht neu hier, nur durch zufall auf dieses Forum gestoßen und habe da ein paar Dinge wo mir der eine oder andere von euch vielleicht weiterhelfen kann.

    Also, ich hatte in meinem bisherigen Leben vier schwere Unfälle, wobei mir besonderst einer davon noch heute am Herzen liegt und ich ihn euch schildern möchte.

    Wir wahren fünf Personen im Auto (drei Kleine Kinder hinten) das von einem engegenkommenden Auto abgedrängt wurde wodurch unser Auto über eine 60 Meter tiefe Böschung stürzte, alle Personen wurden schwer verletzt, zum teil auch mit schweren bleibenden Schäden.
    Nur in meinem Fall, bevor das Auto über die Böschung stürzte, ging die Heckklappe auf, ich wurde an der Schulter gepackt, aus dem Auto gezogen und sanft auf die Strasse gesetzt (ich bekomme heute noch Gänsehaut, wenn ich daran denke was ich gesehen habe).

    Bei den anderen Unfällen, war es eigentlich aus meiner sicht weniger dramatisch und wird von den meisten Menschen eher als - die dummen und betrunkenen haben halt das Glück - bezeichnet.
    Naja,
    bei 160 Sachen die Vorderachsaufhängung gebrochen, ca.30 Meter durch die Luft (ist mir ewig vorgekommen), am Dach aufgekommen, dach weggerissen, 60Meter dahingeschleift, selber ausgestiegen - mit ein paar kratzer ......

    mit dem Mopped mit 120 Sachen in einen ausparkenden Bus, ein paar Schrammen, aufgestanden und ab nach Hause......

    usw.

    Mir ist in meinem Leben auch aufgefallen, das mir meine Mitmenschen, die ich mehr oder weniger kenne, immer wieder einfach so Geschichten aus ihren Leben erzählen wie zb. Vergewaltigung in der Kindheit, Demütigungen, Prügel,....
    die sie sonst eigentlich niemanden anvertrauen.

    Ich wahr vor einiger Zeit einmal zufällig beim Kartenlegen (wobei ich sagen muss, ich kann nicht ganz daran glauben) und da wurden die Unfälle gesehen aber nichts nenenswertes aus meiner Zukunft(?) und mir wurde gesagt, das ich noch etwas wichtiges in meinem Leben zu erledigen hätte, deswegen ist mir nie etwas passiert.
    So und jetzt meine eigentliche Frage an euch, nachdem ich euch so viel Lesestoff beschert habe.

    Wie kann ich herausfinden, was ich noch zu erledigen habe???

    Danke im vorhinein......
     
  2. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hallo lieber blown,

    zunächst einmal solltest Du ehrlich zu Dir selbst sein. Du hast diese Dinge erlebt, Dein Verstand kann sie nicht erklären, also Zweifelst du daran, auf der anderen Seite glaubst Du aber auch daran weil Du Dir ja auch sicher bist das es so war.

    Also bist Du momentan in nem Zwiespalt zwischen deinem Gefühl und deinem Verstand. Der Verstand kann derlei Dinge einfach nicht erklären, also gib ihm auch nicht die Gelegenheit dazu, sondern vertraue deinem Gefühl.

    Jeder erlebt dass was er benötigt um zu lernen. Und jeder Mensch hat einen Schutzengel, dieser greift jedoch nur ein wenn Du in Lebensgefahr schwebst. Ansonsten kann er nur versuchen auf Dich einzureden um Dir Tipps zu geben oder es werden Situationen herbei geführt die Dich zu Deiner Aufgabe führen. Du kannst jederzeit mehr Hilfe bekommen, bitte einfach nur darum. So kannst Du Deine Engel darum bitten einen Parkplatz zu "reservieren" oder auch Dir Deine Lebensaufgabe zu zeigen.

    Sowas passiert meist mit Zeichen, mit Gedankenblitzen, bestimmter Musik, die du immer wieder hörst oder Dein Blick wird auf ein Schild gelenkt oder ähnliches. D. h. Du musst auch oft was für machen, dir wird aber geholfen. Das ist wie eine Fußballmannschaft, sie bereiten alles vor und spielen Dir die Bälle zu, das Tor musst Du dann aber schießen ;)

    Zu Deiner Aufgabe: wenn Leute zu Dir kommen und Dir ihr Herz ausschütten (und das passiert mir auch oft), dann fühlen sie dass Du Ihnen helfen kannst, sie werden quasi zu Dir geführt. Wie fühlen sich denn die Leute nach einem Gespräch mit Dir? Ich denk mal du versuchst ihnen schon zu helfen - oft können die ein paar passende Worte schon sehr viel bewirken;)

    Sei Dir auch bewußt, dass es einfach keine Zufälle gibt, Zufälle sind nur Wirkungen, dessen Ursache wir nicht erkennen. Alles hat einen Grund.

    Auch wenn es sich für Dich momentan absurd anhören mag, du wirst die Wahrheit in Dir finden. ;)

    Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinen Weg - und wenn ich Dir helfen kann werde ich das gerne tun.

    grüße
    ciceros
     
  3. TinaStix7

    TinaStix7 Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2008
    Beiträge:
    101
    Ort:
    Burgenland
    Hallo blown,

    erstmals herzlich willkommen. Schön dass du da bist und uns gleich so viel von dir erzählst.

    Interessant, was dir passiert ist. Ich persönlich denke, du gibst dir die Antwort schon selbst. Les dir noch mal durch, was du geschrieben hast. Ich glaube, es könnte deine Aufgabe sein, den Menschen zu helfen, was du ja bereits machst, wenn sie dir ihr Herz ausschütten.

    Ich glaube, du bist am richtigen Weg. Du wirst vielleicht schon bald heraus finden, was deine Aufgabe ist. Einfach aufmerksam sein und auf die Zeichen und dein Gefühl hören! Dann kommt alles andere von allein.

    GlG Tina
     
  4. Ninja

    Ninja Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juni 2004
    Beiträge:
    5.672
    Ort:
    Salzburg
    ***Thema verschoben***

    LG Ninja
     
  5. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Super das du da bist und gleich fragen stellst. Die Aufgabe die du noch zu erledigen hast findest du in einen Astroprogramm von Koch. Nur wichtiger ist das du dein Leben in der Hand nimmst und was draus machst.
     
  6. blown

    blown Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2008
    Beiträge:
    2
    Werbung:
    Sorry, wollte auch nicht lästig sein und dumme fragen stellen,
    soll nicht mehr vorkommen!
    Habe gedacht, ich habe etwas gefunden, aber dem ist wohl nicht so.

    LG
     
  7. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.582
    Ort:
    NRW
    Hallo ich bin alt hier. (nicht gerade liebevoll was ich hier tue)
     
  8. Ciceros

    Ciceros Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juni 2007
    Beiträge:
    874
    Hi blown,

    lass dich nicht verunsichern. Wenn Du meinst fragen zu müssen frage ruhig :)
    Was schon wichtig ist dass Du selbstständig Entscheidungen für Dich triffst - und das tust du ja - auch wenn Du solche fragen hast. Also gib nicht gleich auf bei ner etwas kritischeren Antwort. Man kann es nicht allen recht machen, also konzentrier dich darauf es dir recht zu machen ;)


    grüße
    ciceros
     
  9. WTweety

    WTweety Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2008
    Beiträge:
    3.558
    Ort:
    Magdeburg
    Werbung:
     

Diese Seite empfehlen