1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hallo an alle und auch, wenn möglich, Deutungshilfe

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von IndianSummer, 27. Oktober 2004.

  1. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Erst mal ein freundliches Hallo an alle. Ich bin heute das erste mal in diesem Forum und bin froh, dass ich Euch gefunden habe.

    Ich habe vor kurzem auch die Lenormand Karten entdeckt. Meine erste Frage ist: Ist die Nummer 28 (Herr) immer der Ehemann, bzw. feste Partner? Manche sagen ja und andere meinen, sobald die Fragestellerin sich auch noch für einen anderen MAnn interessiert, sei der Bär der Ehemann und der Herr dann der Flirt oder Schwarm.

    Zweitens: Ich fände es toll, wenn einer von Euch mich ein wenig bei der Deutung meiner großen Tafel unterstützen könnte. Vorab info: ich bin verheiratet, habe eine Tochter und bin auch relativ glücklich, wenn mir nicht seit einiger Zeit ein anderer Mann im Kopf rumspucken würde...
    So,das sollte reichen. Mehr sag ich erst mal nicht :).

    Also, im voraus vielen Dank und ich bin tierisch gespannt auch Eure Deutung


    25 06 30 01 14 35 12 36
    16 26 27 29 22 04 02 28
    08 03 34 11 09 13 24 19
    07 10 15 33 17 31 05 23
    32 18 21 20

    Lieben Gruß

    Heike


    Ich sehe bei der Vorschau, das leider die letzte Reihe mit den vier Karten an die falsche Stelle gerückt werden. Richtig müsste es sein, die 32 unter die 15, die 18 unter die 33, die 21 unter die 17 und die 20 unter die 31. So steht es wenigstens in meinem Buch und ist ja auch für die Deutung wichtig.
     
  2. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Hallo Leute
    Ja der Herr ist immer der Partner. Nur, wenn du dich mit einem andern Mann einlässt und dieser dir näher steht, emotional nicht in den Karten, dann mutiert der offizielle Partner vom Herr zum Bären. Dann ist der Partner, Ehemann Freund nicht mehr der Herr sondern der Bär und dein neuer Schwarm wird zum Herr.

    Deine Eckkarten:
    Ring/Mäuse: etwas nagt an deiner Ehe
    Schlage/Kreuz: möglicherweise eine karmische Verwicklung

    Zentrale Karten:
    29/22: Du gehst eigene Wege
    11/09: Nichts sagende Gespräche

    Zusammengefasst:
    Aus den Eckkarten geht hervor, dass es in deinem Blatt um die Beziehung, die Ehe geht. Sie ist durch die Mäuse auch gefährdet. Dass es nicht mit ehrlichen Mitteln zugeht zeigt die Schlange. Das Kreuz kann eine karmische Angelegenheit andeuten. Kann aber auch andeuten, dass sich diese Verwicklung nach und nach lösen wird.

    Zu deiner Person: Dame
    Es scheint, dass du eine ziemlich hektische Person bist, du bist viel unterwegs und du kannst Intrigen spinnen. Du bist kontaktfreudig, allerdings bleibt alles etwas an der Oberfläche. Gefühlvoll, gesprächig und überaus nett kannst du sein, aber nur wenn du willst. Ich glaube manchmal willst du aber nicht. Kann es sein, dass du nicht gerne Entscheidungen triffst.

    Dein Mann: Herr
    Aus deiner Andeutung geht hervor, dass du dich mit dem fremden Mann noch nicht sehr stark eingelassen hast. Also bleibt der Herr dein Mann, bis du dich innerlich eindeutig für den Liebhaber entschieden hast.
    Nun dein Mann kann sich auch über Kleinigkeiten freuen. Er ist nervös oder regt sich schnell auf. Das Kreuz könnte anzeigen, dass er religiös veranlagt ist oder aber, dass ihm nichts geschenkt wird momentan. Er fühlt sich irgendwie verlassen. Eigentlich ist er liebenswürdig, kann es aber nicht so recht zeigen. Mangelt es ihm an Selbständigkeit?

    Dein Liebhaber: Bär
    Er ist jähzornig, zeigt sich oft materialistisch, redegewandt, ist gleichzeitig aber auch etwas unzufrieden. Er braucht Sicherheit. Er kann gefühlvoll und treu sein wenn er will.

    Die Liebe: Herz
    Vor kurzen kam eine neue Liebe auf dich zu. Noch bist du möglicherweise glücklich aber schon bald werden einsame Gefühle sich deiner bemächtigen und es wird wohl etwas einsam und langweilig werden in der Sparte Liebe.

    Die Ehe: Ring
    Da scheint einiges unklar zu sein. Doch noch ist nichts verloren und es kann sich alles zum Guten wenden. Ich gehe mal davon aus, dass sich schon bald einiges klären wird und sich deine Verwicklungen auflösen werden. Schau mal zu, dass dabei deine Gefühle nicht zu arg ramponiert werden.
     
  3. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Hallo Sinti,

    wollte mich für die Beantwortung meiner Fragen ganz herzlich bei Dir bedanken.

    Ja, das da laut Kartenblatt irgendetwas mit meiner Ehe ist bzw. sein wird, hab ich auch gesehen. Kann mir aber beim besten Willen noch nicht vorstellen, was. Läuft nämlich alles gut, aber religiös ist mein Mann, das stimmt.

    Das mit dem "Liebhaber" weiß ich nicht. Da ist ja nichts, außer das ich ihn sehr attraktiv finde und ab und zu von ihm träume.

    Viel unterwegs bin ich auch nicht. Meine Familie geht mir über alles, aber ein wenig mehr Abwechslung könnte ich ruhig gebrauchen.

    Warum denkst Du, könnten meine Gefühle zu sehr ramponiert werden? Und was ist mit dem Reiter über ´meiner PK? Der hat doch auch immer was zu sagen?

    ERst mal vielen Dank und einen schönen Freitag

    Lieben Gruß

    Heike
     
  4. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Guten Morgen Heike

     
  5. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Wollte mich nochmal für die prompte Beantwortung bedanken. Ich hab auch nicht vor, aus meiner Ehe auszubrechen. Ich denke (hoffe), dass ich die Träumerei schon unter Kontrolle hab. Und dagegen ist doch nichts einzuwenden oder? ;-)

    Finde ich echt prima, dass man sich hier so toll austauschen kann. Nach welcher Lektüre hast Du denn Kartenlegen gelernt? Ich habe das Buch "Mystisches Kartenlegen" von Dietlind Herlert-Schaaf, das ist mir auch von einigen empfohlen worden. Sie hat auch so ihre ganz eigene Art, das große Deck zu lesen, z.B. legt sie in Viererreihen á 8 Karten und in der fünften Reihe 4 Karten in die Mitte. NAtürlich sind die Karten um die PK erst mal wichtig aber sie beginnt von der ersten Karte oben links und arbeitet sich so von Karte zu Karte durch. Danach geht sie kreuz und quer und sagt alles was sie sieht.von oben nach unten, diagonal, waagerecht, um einzelne Karten herum usw. Sie hat auch noch ein anderes Legemuster, welches die gegenwärtige Situation ud die nahe Zukunft anzeigt. Bei dieser Legeart legt man die PK schon immer raus und dann 15 Karten. Ich hatte zb.

    29 27 25 08 21 33
    23 16 04 34 30
    28 22 10 02 03​
    Auch wieder irgendetwas mit meiner Ehe. So genau blick ich da auch noch nicht durch, aber ich üb ja noch .Vielleicht fällt Dir ja noch was dazu ein.

    Auf jeden Fall nett mit Dir zu "plaudern" und bis bald :danke:

    Lieben Gruß

    Heike

    Also, irgendwie mach ich da was falsch. Die zweite Reihe beginnt mit der 23 aber unter der 27 und die dritte Reihe mit der 28 beginnt aber unter der 23. Al
     
  6. Sinti

    Sinti Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2003
    Beiträge:
    257
    Ort:
    CH Nähe Luzern
    Werbung:
    Hallo Heike

    jetzt muss ich dich enttäuschen. :escape: In allen Foren die ich besuche wird diese Auslage interpretiert welche du mir jetzt präsentiert hast. Ich habe keinen Draht zu diesen Auslagen und interpretiere sie nicht mehr. Ich hab's einfach aufgegeben. Ich bin allerdings der Ansicht, dass sie sich genau wie die grosse Auslage zu interpretieren sind. Aber mir gefällt das mit dem Herauslegen passt mir auch nicht. Ich kenne das zwar von den kleinen Auslagen, aber dort hat dann jede Karte ihren Aussageplatz, z.B. keltisches Kreuz.

    Was du falsch machst, dass deine Karten nicht so liegen wie du es möchtest liegt daran, dass das System hier keine Leertasten akzeptiert. Schreibe also

    29 09 04 28 27
    -- 11 10 25 08
    -- 13 usw.
     
  7. Kat69

    Kat69 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2004
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Köln
    Hi jewel67!
    Ich habe deine Legung angesehen und möchte dir kurz meine Gedanken mitteilen, freue mich, wenn du Resonanz gibst. Bin auch noch nicht so lange in diesem Forum, finde es gut, wenn man sich hier austauschen und lernen kann.

    Es gibt oder gab bei dir große Aufregung, Nervosität wegen Gesprächen mit einem Freund, Bekannten, anderen Mann. Diese waren sehr angenehm, du bist der Meinung, vor einer Entscheidung zu stehen, bist dir gefühlsmäßig im unklaren wegen des Mannes, da du verheiratet bist. Denkst daran, daß du eine Trennung nicht wollen würdest und durch dieses denken an die Nicht Trennung befasst du dich mit dem Thema, machst dir Sorgen.

    Du kannst dir gut die Karten legen, wirst auch gute Fortschritte machen, bist spirituell.

    Die Sicherheit des Heims, der Familie und auch die Sicherheit für deine Tochter sind dir sehr wichtig. Die vorherige Unklarheit, der Nebel im Kopf wird sich bald lichten und du hast wieder deine gewünschte Harmonie bei deinem Mann und deiner Familie.

    Alles Liebe, vielleicht magst du für mich auch mal interpretieren,

    Kat
     
  8. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Auch Dir herzlichen Dank zur Interpretation meines Kartendecks.

    Gespräche, Diskussionen oder Aufregung gab es bis jetzt noch keine. Vielleicht kommt das ja noch.

    Ja, vielleicht kann ich Dir ja auch irgendwann Hilfestellung leisten. Würde mich freuen und man lernt ja auch daraus.

    Dir noch eine schönes Wochenende und bis bald


    Lieben Gruß

    Heike :zauberer1
     
  9. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Also, eigentlich ist nichts unklar. Viellecht kommt das alles noch aber ich deute beimir im Blatt auch, das sich bald einiges durch eine Nachricht auflösen wird. In bezug auf meinen "Schwarm" kann man mir keine Gefühle ramponieren, da ja nichts läuft zwischen uns. Wenigstens noch nicht. In meinem Blatt sehe ich z.B. auch eine erfreuliche Entwicklung eines Flirts.
    30-29-9-31

    Na ja, mal sehen, was so kommt. Ich wollte Dir halt nur nochmal ein ausführlicheres Feedback geben, weil man so ja auch erkennt, inwieweit man richtig liegt. Ich werde mich auch mal auf ein paar Deutunge stürzen,, um mich zu testen.

    Dir nochmal alles Gute und Liebe

    Gruß

    Heike :morgen:
     
  10. IndianSummer

    IndianSummer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    307
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    Hallo an alle,

    da ich mir nicht schon so bald eine neue große Tafel legen wollte, krame ich nochmal meine Alte hervor. Ich hab sie im Oktober 2004 gelegt und habe auch schon die unterschiedlichsten Deutungen bekommen (auch in anderen Foren) teilweise aber auch mit sehr interessanten und zutreffenden Aussagen (was die Istsituation betrifft).
    Seit der Legung hat sich noch nicht sehr viel verändert, außer im beruflichen Bereich. Bin seit Dezember wieder teilzeitbeschäftigt (Elternzeit war rum) aber ansonsten ist alles beim Alten.
    Würde mich interessieren, ob ihr noch irgendetwas entdecken könnt in der Legung? Worauf sollte ich achten, was kommt auf mich zu?
    Im voraus vielen Dank


    LG Heike :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen