1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hallihallo :)

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Shiva3000, 21. Mai 2013.

  1. Shiva3000

    Shiva3000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben ;)

    ihr habt mir vor einiger also langer langer ;) Zeit eine Karte gelegt...... hat mir auch sehr weitergeholfen :danke:

    Da jetzt nach vielen tränenreichen schlimmen, aber auch lehrreichen Monaten endlich wieder Ruhe in mein Leben gekehrt ist, möchte ich mich neben meinem Hauptberuf (er lässt es ja doch ab und zu zu :)) dem Tarot widmen und meinen Mitmenschen "helfen" indem ich ihnen ihre Karten lege.

    Ich habe mir das Rider Waite Tarot zugelegt und komme leider nicht zurecht
    :(......der Grund dafür liegt darin, dass ich im Fernsehen (astro) gesehen habe, dass die Dame dort die Karten viel genauer interpretiert also auch auf Kleinigkeiten achtet z.B ob dort der Stab vielleicht bisschen schief steht oder ob auf dem stab noch ein geschnörksel oben ist oder so.....ich hoffe ihr wisst was ich damit meine, denn soooo ausführlich wie sie die Karten "gelesen" hat gibt es bzw finde ich online keine Beschreibung.
    Ich finde immer nur so kurze Beschreibungen was die Karte bedeutet: schön,toll,neuigkeiten, super.................O.O wie soll ich da denn bitte was richtig deuten können? Ich möchte ja keinem etwas falsches sagen.....gibt es Bücher ja na sicher gibt es die ;) aber welche Bücher würdet ihr mir den empfehlen?

    Ich danke euch schon mal ganz herzlich für eure Antworten

    GLG Shiva :flower2:
     
  2. IsaLou

    IsaLou Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2013
    Beiträge:
    128
    Hallo Shiva 3000:)

    ich beschäftige mich eher weniger mit dem rider waite tarot,aber ich nehm die karten manchmal trotzdem zur Hand.

    Ich habe 2 Bücher die mir sehr hilfreich sind ,weil sie neben der erklärung was jede einzelne Karte bedeudet,auch gleich beispiele für Liebe ,Beruf und Allgemein sowie verschiedene Legemuster beinhalten.

    Das 1.Buch heißt :" Das Tarotbuch " von Hajo Banzhaf

    Das 2. Buch heißt: " Schicksalsdeutung mit Tarot" von Erich Bauer

    Also ich find die bücher sehr gut und sehr hilfreich ,wenn ich sie denn mal zur Hand nehme die Tarotkarten.
    Muss dazu sagen sind schon etwas älter die bücher von 2001 aber das macht ja nix:D

    Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen

    Lg Isalou
     
  3. Fiat Lux

    Fiat Lux Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    Schweiz
    Hallo
    Sehr zu empfehlen für die Analyse der Symbole der grossen Arkana:
    Band 1 Hans-Dieter Leuenberger Schule des Tarot-Rad des Lebens

    Band 2, für die kleine Arkana - Karten 1-10 der Elemente wird anhand der Kabbala aufgeschlüsselt, aber auch als Einstieg in die Kabbala gut geeignet.

    Gruss und Fiat Lux
     
  4. Shiva3000

    Shiva3000 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Oktober 2012
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Wien
    Hallo Fiat Lux und IsaLou


    danke für eure Antworten das hier " Das Tarotbuch " von Hajo Banzhaf seh ich immer wenn ich auf amazon tarot eingebe ;) dann werde ich mir das mal gleich als erstes bestellen.

    LG Shiva
     
  5. Shimon1938

    Shimon1938 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2006
    Beiträge:
    16.732
    Ort:
    Witzenhausen/Hessen in BRD
    Werbung:



    shalom shiva.


    willst du das kartenlegen wirklich aus bücher erlernen? na gut, dann gibt es nur die tarotbüchher von leuenberger, einer band über die grosse arcana, ein band über die kleine...in beiden bücher wirst du mehr über das WESEN der bilder erfahren als in den sog "kochbüchern", die etwas zu deutung der karten sagen. (möglicherweise sind die bücher von leuenberger vergriffen, aber werden dann wieder neuaufgelegt.)



    shimon
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. faulawilli
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    440

Diese Seite empfehlen