1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

halb zwei

Dieses Thema im Forum "Aufgeschrieben" wurde erstellt von Sayalla, 24. November 2011.

  1. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Heute Nacht bin ich aufgewacht
    und habe gleich an Dich gedacht
    Jetzt sitz` ich hier im Regen
    und überdenk` mein kleines Leben
    Wie wär es gewesen, wenn ich...
    das frage ich nicht wirklich Dich
    Dich werd`ich gar nicht danach fragen
    Ich werd`wie immer lächelnd sagen
    mir geht es gut, und Dir
    und denke stumm an die Tür
    die Tür in meinem Inner`n
    ich will`s ja alles nicht verschlimmern
    und schweige still und still schweig ich
    Manchmal noch erschreck`ich mich
    über mich, doch sag`s ich nicht
    Ich seh`nur stur auf die Lichter
    So macht das ein Dichter
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    :thumbup::thumbup:

    das, ist nicht immer die beste Art... zuviel Schreien in der Welt wird verschiegen, zuviele Tränen werden nie gehört. Verletztes wird tief in uns hineingefressen, dahin wo es nicht stöhrt, und gut verschlossen gut versteckt, aber niemals gut genug das es nicht gährt und schwehlt und beginnt zu stinken, erzeugt unsicherheit und angst und scham und baut mauern selber um uns rum, wo wir dann... in schweigen ertrinken


    drum raus, wie faulen eiter aus der frischen wunde
    das sie sauber sich verschliesst und nicht verhärtet
    und nicht nur licht und nacht zu sehn vermag
    sondern auch farben, schatten, zwischentöne, auch nüancen
    (<- und das selbst wenn sie falsch geschrieben werden)

    so würdens denker machen, denke ich
    und dass du Dichter bist - ein jeder hats gesehn
    doch wo beides sich treffen, Denken und Dichten
    da entsteht Prophetie

    ist in dir Prophetie?

    :)
     
  3. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Zustimm*. Schau nochmal, wennst magst, da stehen keinerlei Satzzeichen. Das Wort Dichter hätte ich anderenfalls in Anführungsstrichen setzen mögen... im Sinne von *dicht sein*: ich bin ein "Dichter", ein Verschlossener.
    Und es freut mich, dass meine Ansicht, dass *dicht sein* das wirklich Kreative blockiert, transportiert wurde.:)
     

Diese Seite empfehlen