1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Häuserlage von Transiten wichtiger als Aspekte?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Gnothiseauton, 5. Dezember 2019.

  1. Gnothiseauton

    Gnothiseauton Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2019
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Ja, genau Transit auf Geburtsplanet (dank Datenblatt von Astro.com auf der 2. Seite leicht ablesbar). Und da sehe ich bei den wendepunkten nichts bis kaum was. Und ja ich gucke natürlich vor allem auf die langsamen Planeten und höchstesns auf die schnellen als Auslöser
     
  2. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.036
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Wenn jemand z.B. von sich sagen kann, dass er einen einjährigen Saturn-Transit (meist noch mit Rückläufigkeit und mehrmals Übergängen) in keinster Weise merkt - weder innen bei sich selbst - noch im Aussen.....dann muss er schon sehr verneptunischt sein von der Geburtsradix her und sehr unter einer Glocke sitzen.
     
  3. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.036
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    sag mal ein konkretes Beispiel.
     
  4. Gnothiseauton

    Gnothiseauton Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2019
    Beiträge:
    43
    Hmm, vielleicht muss ich das alles noch mehrfach anschauen...
     
  5. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.036
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Ich glaub's auch.

    Die Astrologie-Foren sind weltweit voll mit Fragen und Problemen wegen Transitauslösungen - von Scheidung bis Job-Verlust und Gesundheit/Krankheit....etc.

    Und das sind nicht alles hellsichtige Schnellmerker....:D

    .
     
  6. Gnothiseauton

    Gnothiseauton Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2019
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    wäre eine pm auch ok? Wenn ich mit Wendepunkten komme, wird es sehr persönlich
     
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.036
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Ich bin eher kein PN-Fan auch aus gutem Grund - wie es auch schon @Hatari erwähnte.

    Was auf einem Thread anfängt- sollte meiner Meinung nach auch auf einem Thread bleiben und nicht mitten drin unter der PN Decke verschwinden.

    Das man sehr Persönliches dann nicht offen www-weit schreiben möchte kann ich aber auch gut verstehen und respektiere das dann auch.

    .
     
  8. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    19.036
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Hast du den vorsichtigen Skorpion oder Pluto in Haus 3 ? Der für sich Geheimhaltung für Persönliches braucht und auch selbst aus gutem Grund vorsichtig und umsichtig ist - und auch gut daran tut ?

    .

    .
     
  9. Gnothiseauton

    Gnothiseauton Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2019
    Beiträge:
    43
    Das verstehe und respektiere ich auch!

    Unterscheidest du stark zwischen einfachen und schweren Aspekten?
     
  10. Gnothiseauton

    Gnothiseauton Mitglied

    Registriert seit:
    3. Dezember 2019
    Beiträge:
    43
    Werbung:
    Nein weder noch. Herrscher im 6 und liegt im 5.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden