1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

häuserfrage

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von en-julliet, 18. März 2007.

  1. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    Werbung:
    hallo zusammen

    ich wollte das ja nicht wieder auf den tisch bringen, aber es nervt mich dass ich betreffend meiner häuserstellungen nicht vollkommene sicherheit habe:

    daher würd ich mir freuen, wenn jeder, der ein astrologieprogramm hat (nicht astro.com) in den thread hier schreibt, in welchen häusern seinen berechnungen nach meine/mein..

    - sonne

    - merkur

    - venus

    - saturn und

    - pluto stehen....

    und dann noch das häusersystem nennt...

    vielen dank und hoffentlich schaff ich’s mal, von eine stellung überzeugt zu bleiben..

    liebe grüsse und guten start morgen..

    en-julliet
     
  2. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    21/01/87, 15.10, wien

    vergessen :)
     
  3. Simi

    Simi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.768
    Hallo en-julliet :)

    Sonne in 7
    Mond in 4
    Merkur in 8
    Venus in 6
    Mars in 10
    Jupiter in 10
    Saturn in 6
    Uranus in 6
    Neptun in 6
    Pluto in 5
    aufsteigender Knoten in 10

    nach Placidus

    Was soll das bringen? Das rechnet dir doch jedes Programm aus.
    Unsicherheit liegt in der Deutung, nicht in der Berechnung.

    lg :)
     
  4. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Juliett.

    Ergebnisse aus Kairon 3.5.12 Macintosh:

    Aszendent: 15Can19'58"
    Medium Coeli: 18Pis25'00"
    Sonne: 00Aqu59'47"
    Mond: 14Lib26'33"
    Merkur: 06Aqu52'06"
    Venus: 14Sag14'06"
    Mars: 09Ari08'16"
    Jupiter: 21Pis10'21"
    Saturn: 17Sag32'15"
    Uranus: 24Sag44'59"
    Neptun: 06Cap26'40"
    Pluto: 09Sco50'26"
    Nördl. Mondknoten: 14Ari23'42"
    Südl. Mondknoten: 14Lib23'42"
    True Lilith: 01Leo06'01"
    Chiron: 16Gem24'51"R


    Innere Häuser (Koch)

    Haus 01: 15Can19'58"
    Haus 02: 06Leo58'20"
    Haus 03: 27Leo40'47"
    Haus 04: 18Vir25'00"
    Haus 05: 13Sco30'10"
    Haus 06: 19Sag56'52"
    Haus 07: 15Cap19'58"
    Haus 08: 06Aqu58'20"
    Haus 09: 27Aqu40'47"
    Haus 10: 18Pis25'00"
    Haus 11: 13Tau30'10"
    Haus 12: 19Gem56'52"

    Innere Häuser (Placidus)

    Haus 01: 15Can19'58"
    Haus 02: 02Leo30'11"
    Haus 03: 22Leo20'30"
    Haus 04: 18Vir25'00"
    Haus 05: 24Lib45'22"
    Haus 06: 08Sag28'27"
    Haus 07: 15Cap19'58"
    Haus 08: 02Aqu30'11"
    Haus 09: 22Aqu20'30"
    Haus 10: 18Pis25'00"
    Haus 11: 24Ari45'22"
    Haus 12: 08Gem28'27"
     
  5. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Bildchen dazu nach Placidus

    [​IMG]
     
  6. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Werbung:
    Bildchen nach Koch
    [​IMG]
     
  7. hi2u

    hi2u Neues Mitglied

    Registriert seit:
    10. Februar 2007
    Beiträge:
    2.372
    Ort:
    hart an der Grenze
    Hi, Juliett.

    Wie unschwer zu sehen, kannst du dir bei einigen Planeten aussuchen, in welche Häuser du sie stellen möchtest. Das ist aber nur Placidus vs. Koch. Kairon hat dann noch 16 weitere Haussysteme auf Lager...

    @simi:
    Alter Spruch der Techniker: Wer misst, misst Mist.
    Aber noch schlimmer, wenn ein System, das der Deutung unterliegt, praktisch beliebig gebogen werden kann -- was machst denn mit einem Saturn oder einer Venus, die mal hier oder mal da auftreten?

    Dabei ist Koch noch recht neu, der gute Freiherr von Klöckler listet 1930 noch Regiomontanus als einigermaßen relevant, schließt dann seine Betrachtungen wie folgt:

    "Im Grunde scheint mit den 12 Feldern nicht mehr geleistet als eine rohe Schätzung der 'topozentrischen Position' der Gestirne (K.E.Krafft) die beim heutigen Stand (Anm.: 1930!) des Deutungsverfahrens gerade noch ausreicht".

    Dass sich daran in den letzten 77 Jahren nicht wirklich etwas geändert hat, kann durch die diversen Programmerl, die genau diese Unschärfe höchst präzise darstellen, nicht weggezaubert werden. Häuser sind und bleiben nur schnelle Näherungen, und wer mit Aspekten zu Hausspitzen (außer I, IV, VII und X) arbeitet, muss bei der Deutung verzweifeln.
     
  8. en-julliet

    en-julliet Mitglied

    Registriert seit:
    28. November 2004
    Beiträge:
    372
    Ort:
    Schweiz
    guten morgen...

    danke für die nachrichten!

    habe gerade ncith so viel zeit zum posten, da ich die ganze mittagspause mit einem einzigen mail verbracht habe :)..wollte einfach noch sagen, dass sich halt immer die frage stellt bei mir:

    sonne im 7. oder 8.haus?
    merkur im 7. oder 8.haus?
    venus im 5. oder 6.haus?
    saturn im 5. oder 6.haus?
    pluto im 4. oder 5.haus?

    ich mein, das sind doch ganze fünf planeten. und kommt drauf an, ab welchem grad man planeten am ende eines hauses schon im nächsten deuten möchte...

    schönen tag allen

    en-julliet
     
  9. yelena234

    yelena234 Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    382
    Ort:
    Von Klagenfurt ueber die Grenze
    Hallo En-Julliet,

    An deiner Stelle wuerde ich lieber Placidus nehmen. Fuer mich ist das irgendwie mehr logisch, als Koch. Ich benutze Placidus.

    Yelena
     
  10. Werbung:
    Hi en-julliet,

    da ich selber mit Koch arbeite (mir aber trotzdem immer Placidus mit anschau) würde ich die Planeten ins jeweils nächste Haus schicken (wie Koch). :)
    Ein bisserl unterscheiden sollte man zwischen den Schnell- und Langsamläufern und retrograden Planeten. Naja und nicht zuletzt durch eigene Beobachtungen. Langsamläufer wirken sich bereits viel früher aus. Aber auch hier streiten sich die Gelehrten, wieviel Grad man da zulassen kann.
    Wie ist dein eigenes Empfinden? In welchem Haus siehst du persönlich eher die von dir genannten Planeten?

    LG, v-p
     

Diese Seite empfehlen