1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Häufigkeit des Nachfragens

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von heavensgate, 8. November 2012.

  1. heavensgate

    heavensgate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Hallo,

    kann man mir bitte sagen, ob es denn "legitim" ist mehrere verschiedene Medien nach ein und denselben Thema innerhalb kurzer Zeit fragen zu lassen, oder ist es völlig unerheblich (von der prinzipiellen Unsinnigkeit mal ganz abgesehen)?

    Ich frage deshalb, weil meine Freundin Liebeskummer hat und sich sehr oft von verschiedenen Hellseherinnen und/oder Channelmedien eine Prognose erstellen lässt, (die aber, mit geringen Abweichungen, alle fast dieselben Aussage haben) und ich die Richtigkeit des Gesehenen aufgrund der hohen Abfragfrequenz anzweifle und sie hingegen behauptet, dass die geistige Welt dann wenn es ihr "zu viel Fragerei" wäre entweder gar keine Auskunft geben würde, das Medium nichts sehen/hören/fühlen würde oder total gegensätzliche Aussagen kommen würden. Was ist denn nun richtig? :confused:

    Danke schon mal im voraus!

    Liebe Grüsse, heavensgate
     
  2. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.541
    Hm,

    was mich sehr erstaunt, wenn deine Freundin ständig fast identische Antworten erhält, wieso fragt sie und fragt sie und fragt sie immer weiter?

    Kann oder will sie die Antworten dann nicht annehmen?

    Auch mich wirkt so ein Verhalten schon suchtartig dann.

    Meine Antwort wäre: Zeitverschwendung und ggfls. Geldverschwendung.
    Ich meine, die geistige Welt verhält sich da nicht viel anders als wir in der physischen Welt. Irgendwann wird entweder gereizt reagiert oder gar nicht mehr. So in der Art. Warum sollte es dort so viel anders zugehen wie hier?

    Lg
    Any
     
  3. cerambyx

    cerambyx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2011
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Niederösterreich, Mostviertel
    Meine Meinung dazu ist:

    Die geistige Welt mit solchen banalen Dingen (so lange, bis man die richtige Antwort hat) zu belästigen, grenzt schon an Böswilligkeit!

    Man schafft so nur negative Energie und "füttert" bloß die niederen Geister ...

    ... naja, und jene, die bereitwillig die Antworten geben - und die Hand aufhalten ...

    Kritische Grüße
    cerambyx
     
  4. heavensgate

    heavensgate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    7
    Also hab ich doch recht! :thumbup: Danke für die Antworten!

    Wenn ich das wüsste, warum sie immer wieder fragt, zumal die Antworten für sie sogar positiver Natur sind, sprich: Er kommt zurück :D.
    Sie kann nicht abwarten, obwohl sie vom Kopf her ganz genau weiss, dass sie an der momentanen Situation eh nix ändern kann, vermutlich will sie sich irgendwie beruhigen lassen. Und ja, da ist auch eindeutig schon Sucht dahinter.

    Liebe Grüsse, heavensgate
     
  5. heavensgate

    heavensgate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    7
    Und.... hab ich das aber richtig verstanden, dass die geistige Welt dann trotz all der Fragerei ein Auge zugedrückt hat und sie davon ausgehen kann, dass ihr die wahren Antworten gesagt worden sind, weil ja unisono alles so ziemlich dasselbe sagen?
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.541
    Werbung:
    Nun,

    das mit der Divination ist eine Sache für sich, die Zukunft lässt sich meiner Meinung nach eher erahnen denn wirklich voraussagen. Und ich persönlich würde mir die Karten oder so auch nicht legen lassen, ich frage drüben lieber selbst nach, auch warum ich etwas Zukünftiges überhaupt jetzt schon wissen möchte. Meist erledigt sich es dann zu fragen. ^^

    LG
    Any
     
  7. heavensgate

    heavensgate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    7
    Hm, wenn man diese Gabe, respektive Fähigkeit nicht dazu hat selbst nachfragen zu können, dann muss man sich halt an jemanden wenden...... und man spricht ja eigentlich auch von Tendenzen und dass die gesehene Zukunft nicht in Stein gemeisselt ist, so habe ich das jedenfalls verstanden?
     
  8. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    32.541
    Oh, nachfragen kann jeder, davon bin ich überzeugt. :D

    Und ja, wie ich schrieb, 100% Aussagen, wer die macht, macht sich in meinen Augen unglaubwürdig.

    Was stört dich daran, dass deine Freundin so oft nachfragt? Das täte mich interessieren. :)

    LG
    Any
     
  9. Bougenvailla

    Bougenvailla Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. September 2011
    Beiträge:
    7.000
    Denke die "Medien" wissen schon, was sie zu sagen haben, damit der Fragende zufrieden ist.

    Für mich ist das nichts anderes verarsche.

    Die "geistige Welt" hat sicher was besseres zu tun, als Menschlein zu sagen, ob der Ex zurückkommt, die Finanzen sich bessern.....usw. :D
     
  10. heavensgate

    heavensgate Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2012
    Beiträge:
    7
    Werbung:
    Weil ich das ehrlich gesagt "krank" finde und mir um sie Sorgen mache, natürlich auch um ihren Geldbeutel. Sie verrennt sich da in was und kann auch so nicht abschliessen, weil ständig neue Hoffnungen geschürt werden. Wenn es allerdings doch stimmen sollte, will ich nix gesagt haben..... völlig übertrieben ist es aber trotzdem.
     

Diese Seite empfehlen