1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hände weg von diesem Buch

Dieses Thema im Forum "UFOs, Ausserirdische" wurde erstellt von Anchesenamun, 24. März 2009.

  1. Anchesenamun

    Anchesenamun Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Kennt jemand von euch das Buch namens Hände weg von diesem Buch von Jan Van Helsing?

    Wenn ja, was haltet ihr davon und glaubt ihr an seine Geschichten?

    lg Anchesenamun
     
  2. The-lord

    The-lord Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    204
    Ort:
    wien
    Hallo !!!!!!!!!!!!

    Ich habe es gelesen war sehr faszinierend bin ein fan von diesem autor
    obwohl er in die rechte szene hinen gepackt wird ich finds unfair,nur weil
    ein Mensch der Wahrheit auf die schliche kommt.Diese Bücher wurden
    angeblich in Deutschland verboten und beschlagnahmt vom Markt.
    Das ist halt Redefreiheit grinsss!!!! Habe vorkurzem eine doku gesehen
    über die iluminati was in diesem buch auch häufig vorkommt sehr
    interessant aber zugleich auch sehr traurig für uns weil wir uns nicht
    wehren wollen.Oder der Graf von Saint Germain über Ihn steht viel in
    Geschichtsbücher auch finde einfach er schreibt gut und hat von viel
    eine ahnung der Autor Hut ab vor Ihm :) !!!!!!

    Lg The Lord
     
  3. Atlan

    Atlan Mitglied

    Registriert seit:
    17. März 2009
    Beiträge:
    74
    Ort:
    In einer Hexenhütte in der Umgegend Wiens. -
    Von Jan van Helsing kenne ich "Geheimgesellschaften und Ihre Macht im 20.Jh",
    - ein unglaubliches Werk, - dass Dich in unglaubliche Paranoia zu versetzen versteht;
    - weil niemand die angegebenen Fakten überprüfen kann ...

    - Sie deshalb jedoch nicht zu beachten, ist wohl der gefährlichste Weg des Umganges
    mit Ihnen . -

    Van Helsing ist noch ein wirkliches Abenteuer ...

    - Du erlebst sicher mehr Furcht als Erleuchtung, - doch einzelne seiner Zwischenfakten
    sind einfach genial, und füllen mitunter wichtige Erklärungslöcher...


    . - A . -
     
  4. Anchesenamun

    Anchesenamun Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    48
    Mich hat das Buch ebenfalls sehr fasziniert aber zugleich ist es sehr schwer all dem was er geschrieben hat Glauben zu schenken...

    Es soll ja auch eine Art Zivilisation unterhalb der Erdkruste geben...so eine Art Höhlenmenschen...naja ich galube man wäre schon längst mit diesen Wesen in Verbindung getreten...oder sie mit uns.

    Was haltet ihr von dem Außerirdischen der angeblich in area51 obduziert worden ist? Glaubt ihr es?

    Anchesenamun
     
  5. The-lord

    The-lord Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    204
    Ort:
    wien
    naja das mit der hohlerde das dort auch auserirdische leben sollen warum nicht es gibt ja soviele dimensionen die wir menschen nicht wahrnehmen können warum sollte es auch nicht geben.Wegen area51 finde ich es auch sehr faszinierend die obdduzion mit dem auserirdischen denke es ist ein fake sehr schlecht gemacht.Aber das in roswell das ufo abgestürzt ist daran denke ich schon weil warum dementieren sie das einen tag später und verwenden statt dessen einen wetterballon ist schon sehr komisch.Es gibt soviele sichtungen auch kontakte zu auserirdsichen die man gar nicht mehr zählen kann und viele davon sind auch noch geheim zb auch die sache mit dem ufohacker warum machen die amis so ein tam tam wenn eh nichts dahinter sein soll.Hoffe nur das irgendwann andere nationen und mit der usa die fakten am tisch legen das wir nicht alleine sind.Die frage ist nur diese ob wir menschen schon so weit wären um es zu verkraften ist wieder eine andere geschichte....
    lg the lord
     
  6. Anchesenamun

    Anchesenamun Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2008
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Ja das Problem ist ja auch wenn es Außerirdische gibt die mit uns Kontakt aufnehemen...warum sollten sie das tun? Sie können unmöglich auf dem gleichen Wissensstand wie wir sein denn dann wären sie unfähig uns zu besuchen. Wenn sie intelligenter sind...was werden die dann wohl von uns wollen???

    Lg
     
  7. Waldratte

    Waldratte Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juni 2007
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Deutschland, Murnau (bei Garmisch)
    Warum ein Problem^^
    Wir wissen ja nicht was sie wollen.
    Uns versklaven weil sie machtgierig sind? uns Helfen um Freunde zu schaffen?

    beides möglich
     
  8. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Dieses Buch ist faszinierend, aber man sollte nicht gleich alles glauben was man liest!
     
  9. Sun42

    Sun42 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Mai 2008
    Beiträge:
    6.439
    Durch dieses Buch fing ein neues Leben für mich an... Und ich bin Jan immer noch sehr dankbar , weil ich durch IHN und durch seine Bücher meinen EIGENEN Weg fand und auch anschließend ging.
    Der mich dahin führte , wo ich jetzt bin.

    Und übrigens , egal was sie über ihn auch immer wieder schreiben.
    Als Mensch betrachtet , ist er sehr nett :) Ich kann nichts negatives über ihn berichten , obwohl ich mich damals oft daneben benahm.:rolleyes:
    Hat aber im Seelenthread was zu tun , und nicht hier.:)

    Grüßle
    Bettina
     
  10. The-lord

    The-lord Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2004
    Beiträge:
    204
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Hallo Tina schön Dich zu hören :) !!!!

    Also ich muss auch ehrlich zugeben durch seine Bücher bin ich anders
    zum nachdenekn gekommen glaube nicht das er ein schlechter mensch
    ist.Gerade im gegenteil wenn es noch Menschen gibt die an die
    Menscheit glauben und was ändern wollen ist das doch sehr posetiv
    finde Ich!Habe gestern eine doku gesehen eben über diese Iluminati und
    huch hat mich echt erschüttert und zugleich ist mir alles logisch
    vorgekommen auch wegen der jetzigen Finanzkrise und die Ziele dieser
    Leute was die vor haben aber wie menschen werden schon noch drauf
    kommen durch veränderunegn verändert sich auch etwas zum schluss
    auch immer posetives!!!! Mich freut es das es hier im forum auch gleich-
    gesinnte gibt die diese Bücher sich noch trauen zu lesen,und dadurch
    einiges heruas lesen können was die Wahrheit entspricht ist halt vieles
    auch eine glaubenssache.....

    lg the lord
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen