1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Habt ihr schonmal eine Astralreise gemacht?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Sandsturm, 19. Februar 2019.

?

Habt ihr schonmal eine AKE erlebt?

  1. Ja

    58,3%
  2. Nein

    41,7%
  1. chaosmagierd

    chaosmagierd Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2018
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Köln
    Werbung:
    Astralreisen ist was ganz anderes als das was man hier als "OBEs" versteht und der Zweck ist der, das es der Ort ist an den wir alle kommen. Schon eine OBE einzuleiten kann unheimlich an den Kräften zerren. Habt keine Angst. Fühlt und nehmt wahr. Esst euch satt.
     
    hnoss gefällt das.
  2. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    7.625
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Hi :)
    mensch 30 Tage....das ist wirklich lang und noch kein ergebnis? das geht ja nun wirklich nicht^^

    ich glaube da muss einwenig geduld her....viel mehr geduld und viel weniger "machen möchten"

    am besten erstmal mit luzidem Träumen anfangen...der tibetische buchstabe A ist da hervorragend für, immer vor dem schlafen gehen damit meditieren und ein traumbuch anlegen, in dem immer gleich aufgeschrieben wird, was geträumt wurde

    bei mir kommen die luziden träume phasenweise....das erste mal mit 12, das zweite mal mit 22 und dann hab ich vor 10 jahren einen haufen luzider Träume gehabt und bei einem, bin ich aus dem Körper raus, denn ich schaute mich um und sah mich da liegen, dann ging ich zum Spiegel...was irgendwie nicht so gut war, dann flog ich über der stadt, aber sie war anders als sonst

    ich landete und schaute ob man mich sehen würde, jemand schaute zu mir, dann war ich schon wieder wo anders.

    in diesem jahr hatte ich wieder luzide Träume, in einem bin ich wieder aufgestanden...zum Spiegel gelaufen und habe ganz kurz in meine augen geschaut...der rest ist zu persönlich

    das ich da irgendwas bewußt steuern kann, ist bisher nicht der Fall, aber verkrampfung hilft da nicht weiter.
    der geist muss locker lassen, erzwingen lässt sich soweiso nix

    einmal lag ich auch im Krankenhaus, ich lag im Bett machte die augen auf und sah wie meine zimmernachbarin ganz langsam leise durch den raum ging und wieder raus, als sie draußen war, schwupps machte ich in echt die augen auf, das war mehr eine wahrnehmungserweiterung...ich hatte schon einmal ein traumzustand, wo ich den raum sah und mich liegend, (aus den augen raus, denn luzide träume beginnen bei mir meist mit einer perspektivveränderung nach oben...ich sehe mich von oben und werde mir bewußt wer ich bin und das ich schlafe) aber die augen nicht auf hatte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden