1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habt ihr einen Rat für meine jüngere Cousine Lara?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von Choclate, 3. Januar 2012.

  1. Choclate

    Choclate Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Hallo ihr lieben ,

    meine Cousine Lara hatte in letzter Zeit nur Pech .
    Sie ist hier nicht Mitglied , doch bat sie mich hier um Rat zu fragen ..
    sind doch die Empathen sehr einfühlsam .
    Ich selbst habe ihr auch Tipps gegeben , doch möchte ich ihren dringenden Wunsch erfüllen und euch für sie um Rat fragen :)

    Sie schreibt jetzt mal :Hallo, ich bin Lara.

    Alles spielte sich noch letztes Jahr ab, als mein bester Freund Maik sich in mich verliebte. Ich fand ihn immer nett und er hat mich immer aufgeheitert, dennoch empfand ich NICHT dasselbe wie er. Als wir mal alleine waren und er mir was zeigen wollte, küsste er mich einfach und ich war nur schockiert. Er merkte, dass ich das nicht wollte und er küsste mich mehrmals…. Immer und immer wiede und fasste mich an Stellen an…. Das einzige, was ich mir dabei dachte war: „Bitte hör auf damit.“ und „Schade um unsere Freundschaft“.
    Jedenfalls hatte ich einen weiteren guten Freund namens Tom. Er brachte mich und Maik immer zum Lachen. Wir waren früher ne tolle Clique, bis Tom mir auch erzählte, dass er in mich verliebt wäre, aber anders als Maik hat er sich viel besser benommen und mich nicht gleich 100 mal geküsst. Ich hab ihm schonend beigebracht, dass ich keinen festen Freund haben will. Trotz allem sind wir noch gute Freunde. Maik und Tom wissen nicht voneinander, dass sie in mich verliebt seien.
    Aber zurück zu Maik. Er hat mir immer wieder erzählt, dass er mich lieben würde und dass er sogar Jahre für mich warten würde. Und als ich ihm meine klare Meinung darüber gesagt hatte, hatte er am nächsten Tag eine andere Freundin, die zugleich als „Schlampe“ bei uns bekannt war. Ich dachte mir, Hauptsache er nervt mich jetzt nicht damit. Doch plötzlich hörte ich von meinen Freundinnen, dass Maik Gerüchte über mich rumerzählte, dass ich in ihn verliebt sei usw. Mir platzte der Kragen und ich war wütend, als ich das erfuhr, weil er mich total überfallen hatte.
    Dann wusste ich auf einmal, dass was mit Maik nicht stimmt und so habe ich den Kontakt zu ihm abgebrochen, was er immer wieder versucht aufzubauen, indem er mir sinnlose Nachrichten wie „Warum?“ schreibt.
    Vier Wochen später ist Maik wieder Single (Tom übrigens auch ;))

    Fakt ist, dass ich mit Maik nicht länger befreundet sein kann, weil er mich mies angelogen hat. In der Schule habe ich einen Kurs mit ihm. Ich ignoriere ihn dann, aber dann fühle ich sofort ein schlechtes Gefühl… ein Gefühl der Trauer. Ich bin eig. glücklich, doch das Gefühl der Trauer verschwindet nicht. Und immer, wenn ich ihn ignoriere oder ich an ihm vorbei laufe, fühle ich Reue, die nicht mir gehört.
    Und wenn er mit mir reden will und mir alles erklären will, dann lügt er mir ins Gesicht, was ich amüsant finde, da ich die Wahrheit kenne, es aber trotzdem schade ist.

    Ich will nur eins: Maik soll mich nicht mehr belästigen und mich in Ruhe lassen und wenn wir mal ein Projekt zsm in der Schule machen müssen, soll er sich gefälligst normal verhalten.

    Was meint ihr dazu?






    oke , wir beide hoffen auf ehrlich gemeinte Antworten , so ist es ihr sehr wichtig ...

    Liebe Grüße, Choclate
     
  2. Hallo ihr Lieben!!

    Aaalso,... ich denke mal, das deine Freundin im Falschen Forum ist! Versuchts doch mal hier vieleicht?
     
  3. Silvermedi

    Silvermedi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. März 2010
    Beiträge:
    4.014
    Ich denke auch das es nicht unbedingt mit Empathie zu tun hat sondern mit normaler pupertärer Hormonüberproduktion...
    Es tut mir sehr leid für die Erfahrung deiner Cousine, denn das hätte auch voll daneben gehen können.....
    Ich würde ihr raten, sich an einen Vertrauenslehrer zu wenden, sollte die Schule über einen verfügen, oder sich mit einer starken Mitschülerin zu befreunden
     
  4. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    hmm also wenn du nicht geküsst werden willst musst du
    a) dass auch sagen
    b) ihn wegdrücken und nein sagen
    und nicht 100 mal küssenlassen überall und dann so tun als wollte man das gar nicht,
    denn das verstehen die jungs nämlich auch nicht ... wenn das mädchen es zulässt aber im nachinein sich beschwert ... vielleicht erzählt er deshalb gerüchte - weil er sich deshalb verarscht fühlt

    hmm ich würd mit dennen klartext reden ... was du willst und was du nicht willst, sowie wenn dir was zuweit geht
    und wenn sie gerüchte über dich erzählen ... würd ich mir nichtmal mehr die mühe machen das aufzuklären ... deine wirklichen freunde fragen dich anstatt gerüchte zu erfinden zur belustigung ... das ist einfach nur kindisch
    aber wenns wirklich arg wird und du unter den gerüchten leidest ... geht das schon in richtung mobbung und psychoterror ... da wäre dann falls das alles in de schule ist der klassenlehrer auf jeden fall zu verständigen

    aber als kleier vorgeschmack aufs erwachsenwerden ... auch erwachsene sind kindisch - und das ist nichtmal eine seltenheit ...
    und auch erwachsene lügen und erfinden gerüchte, machen sich gegenseitig fertig und mobben sich weil manche einfach auch nicht klüger werden
    etweder man macht da mit oder nicht ... je nachdem was du willst in deinem leben

    grüße liebe
    daway
     
  5. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.685
    Ort:
    Kärnten
    @Lara,

    du hast es eigentlich schon selbst sehr gut beantwortet:)

    Fakt ist : das war ein "Übergriff" auf deine Person, die du nicht wolltest und er dennoch , obwohl bemerkt , weitermachte und du nicht wusstest , wie zur Wehr setzen....das könnte ihm im Härtefall eine Anzeige einbringen, weil absoluter Vertrauensmissbrauch !!! Versuchter Missbrauch im schlimmsten Falle.
    Fakt ist : Du hast die Verbindung zu ihm unterbrochen und dies ist mE. richtig !
    Klar trauerst Du , war ja ein Freund - ein guter - meintest Du und verletzte Gefühle brauchen Zeit der Trauer und zum heilen.:umarmen:

    Reue , hm,...ich denke du hast Schuldgefühle und ich bin der Meinung , das musst und brauchst Du nicht haben, du hast nichts falsch gemacht , sondern nur vertraut !!
    Meintewegen sag ihm das nochmals , wenn er ein Gespräch suchen sollte( aber nicht alleine ) sollte er es weiterhin nicht verstehen oder lügen oder beschönigen, bleib hart bei deinem Abbruch dieser Geschichte, dieser Freundschaft , die keine ist !

    Ich wünsche dir alles erdenklich Liebe auf deinem weiterem Weg ! :umarmen:

    LG Asaliah
     
  6. Lomifee

    Lomifee Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2011
    Beiträge:
    427
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Choclate !
    Bitte verzeih mir jetzt meine harten Worte :
    Deine Kusine soll sich diesen Vorfall merken fürs Leben.
    Niemals eine Liebesgeschichte anfangen :
    am Arbeitplatz,in der Klasse,im selben Haus.
    Denn es wird immer intrigiert,geklatscht,aus Liebe
    kann Haß werden.
    Selbst wenn man Meister der Intrige ist kann man es niemanden recht machen.
    Das ist jetzt kein empathischer Rat,sondern Lebenserfahrung.
    Wenn die Kids in dieser Klasse es schaffen sich so
    zusammenraufen,das wieder ein entspanntes Lernklima möglich ist,dann gratuliere ich zu diesem seltenen Glück.
    Wenn sie es nicht schaffen,speziell die Kusine ist hier
    am härtesten betroffen,würde ich einen baldigen Schulwechsel raten.
    Frag mal deine Kusine ob sie noch lernen kann,ob ihr
    Schulabschluß in Gefahr ist.
    Lehrer sind nicht immer geeignete Ansprechpersonen.
    Es gibt gute Beratungsstellen mit sehr guten Sozialarbeitern;
    Im Unterrichtsministerium oder Magistrat nachfragen!
    Pass gut auf deine Kusine auf,bitte.
    Liebe Grüße
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Es ist nicht gerade eine Schöne Erfahrung,aber es ist geschehen,das was Passiert ist Zeigt auf recht junge Menschen,mit Null Erfahrung im Punkt Liebe,ein Missverständnis zwischen GUTEN Freunden..So,wie er sich verhalten hat,hinterher zeigt,das er vollkommen Unsicher ist,sein verhalten ist ein Angriff und gleichzeitig Schutz..Er möchte Provozieren und aber auch gleichzeitig sagen Schau her,andere möchte mich schon,du weißt nicht,was dir entgeht..So,wie ich es gelesen haben,sucht er die Möglichkeit eine Entschuldigung,die ihm nicht gegeben wird,ich werde hier zu einen Gespräch raten,ein sehr Direkten und offen Gespräch um alles zu klären.Es wäre sehr schade um eine schöne Freundschaft,nur weil man in Jugendlichen Unerfahrenheit einiges Falsch machte oder Verstand..
     
  8. Choclate

    Choclate Mitglied

    Registriert seit:
    30. September 2011
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    vielen herzlichen dank für eure antworten ... :) hat mich sehr berührt ..
    danke für eure ehrlichkeit :) werde es ihr ausrichten ...

    liebe herzliche grüße :)

    choclate;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen