1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haben Zwillingegeborene zwei Gesichter???

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von aLLaRa, 7. März 2006.

  1. aLLaRa

    aLLaRa Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Guten Morgen meine lieben Foris :party02:

    Leben in Zwillingen zwei Seelen? Die eine ruft JA und die andere NEIN?
    (so wie das z. B. auch bei eineiigen Zwillingen ist - das Aussehen ist gleich,
    aber die Seele unterscheidet sich?!). Was habt ihr für Erfahrungen als Zwillingegeborene(r) bzw. mit Zwillingegeborenen gemacht?
     
  2. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Ich bin auch im Zeichen Zwilling geboren und habe 2 Gesichter :)
     
  3. @MANUELA

    @MANUELA Mitglied

    Registriert seit:
    8. März 2005
    Beiträge:
    966
    Ort:
    Wien
    hallo!

    also ich bin überzeugt davon....

    lg Manuela
     
  4. Sternenfeuerwerk

    Sternenfeuerwerk Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Januar 2006
    Beiträge:
    2.839
    Ort:
    Austria
    Darum kann man Zwillinge nicht bändigen....oft wissen sie selbst nicht was sie wollen....Wollen doch 2 Gesichter manchmal jeder für sich was anderes ;-)
     
  5. Branwen

    Branwen Mitglied

    Registriert seit:
    24. November 2004
    Beiträge:
    132
    Ort:
    Graz
    Hallo,

    ich bin in Astrologie zwar nicht bewandert, aber dafür ein Zwilling und kann aus meiner Erfahrung nur sagen: Ich hab definitiv zwei Gesichter!!! Meine Laune kann von einer Sekunde auf die andere komplett umschlagen bzw ist es sogar schon vorgekommen, dass ich zum Beispiel grad total gut gelaunt bin und trotzdem irrsinnig gereizt auf eine Situation reagiere - obwohl ich diese eigentlich gar nicht ernst nehme und selbst net weiß, was mich dann daran so aufregt. Da braucht nicht nur meine Umwelt viel Geduld, damit umzugehen, sondern ich selbst auch, weil meine Stimmungsschwankungen sogar für mich selbst schwer zu ertragen sind!
     
  6. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.977
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben,

    Zu den Zwillingen gehören auch Castor und Pholux. Sobald einer wach ist, schläft der andere. Das Symbol der Zwillinge unterteilt mit Merkur als Herrscher, analysiert und oft treten bei einer Antwort zwei neue Fragen auf. Zu diesem Zeichen passt auch der esoterische Saatgedanke sehr gut: "Ich erkenne mein anderes Selbst, und indem dies schwindet, wachse und erglühe ich". Die Zwillinge kann man nicht einschränken, da sie veränderlicher Motivation sind und zusammen mit dem Schützen, der Jungfrau und den Fischen diesem Kreuz angehören. Die Motivation ist Liebe und Freiheit, daher vertragen die Zwillinge keine Einschränkungen, ganz einfach deshalb, weil es sie schmerzt.

    Der esoterischer Herrscher der Zwillinge ist die Venus, damit der sonst oft kühl wirkende Merkur mehr Charme und Geschmack, sowie Liebe entwickeln kann. Merkur hat als einziger Planet drei Symbole: Die aufgesetzte Mondschale, welche für die Gefühle steht, der Kreis als Ausdruck des Verstandes und das Kreuz, welches ihn mit der Materie verbindet. Achtung: Zwillinge haben gerne die höchste Telefonrechnung. Schließlich ist man auf die neuesten Informationen heiß, will überall dabei sein und zum Kollektiv hat man eine gesunde Einstellung - man fühlt sich als Teil der Gemeinschaft. Die Polarität zum Schützen ist ebenso wichtig, weil beide Zeichen die Denkachse ergeben, sie wird auch oft als "nervöse Achse" bezeichnet. Die Aufgabe des Zwillings besteht darin, dass man viele angesammelte Informationen bündelt und sie sinngemäß als großes Ganzes im neunten Haus erkennt. Jupiter und Merkur sind die Intelligenzplaneten per set im Horoskop.

    Jupiter ist wie ein Teleskop mit Fähigkeit zur Gesamtschau und Merkur ist das Mikroskop mit der Fähigkeit zum Detail. Die Zwillinge neigen im Gegensatz zum ebenso von Merkur beherrschten Zeichen dazu, die Informationen anzusammeln, sie aneinanderzureihen. während die Jungfrau sich mit Merkur auf ein Gebiet spezialisiert. Zum Mikroskop und Teleskop fehlt jetzt nur noch die Linse, astrologisch ist dies Saturn.

    In den Zwillingen findet sich auch der alte Archetyp von Abel und Kain, lach und der "Altar"...den findet man im Sternbild des Schützen....

    Alles liebe!:)

    Arnold

    Ps: Ach ja, will man ein Geheimnis unter die Leute bringen, so braucht man dies nur einen Zwilling zu offenbaren. :ironie:
     
  7. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    so in etwa,.....Meine Tochter ist so!!!
    Alles Liebe
    Alia
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Dann hast du sicher auch einen Krebs-Anteil in dir, denn ich bin selbst einer, und meine Stimmungsschwankungen machen mir manchmal doch sehr zu schaffen....

    lg Annie :party02:
     
  9. Demia

    Demia Mitglied

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Coburg
    Zwillinge hat als drittes Haus des 1. Quadranten die Aufgabe, dessen Qualitäten zu differenzieren, zu verfeinern, zu relativieren, zu lockern und zu verteilen.

    Hieraus ergibt sich eine Vielfältigkeit - eigentlich also mehr als zwei Gesichter.

    Es gibt Astrologen, die das erste Haus dem Männlichen, das zweite dem Weiblichen zu und das dritte Haus, also der Zwilling soll aus beidem eben die Verbindung finden FÜR SICH.

    Zweiseitig ist mir zu wenig für Zwillinge..
    Ja und Nein gleichzeitig würd ich eher den Fischen zuordnen, von denen je einer in die entgegengesetzte Richtung des anderen schwimmt. Typischer Name: Jana... - Ja.. Na..

    Liebe Grüsse
    Gaby
     
  10. aLLaRa

    aLLaRa Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    NEBELKIND + BRANWEN: GENAU SO IST ES!!!! :weihna1

    UND VIELEN DANK AN DICH, ARNOLD, DEINE ERKLÄRUNG IST MAL WIEDER FANTASTISCH!!!! :flower2:

    BIN SCHON GANZ GESPANNT, OB SICH NOCH MEHR

    :megaphon: :tuscheln: :debatte: ZWILLINGE :winken5: :jump5: :fechten:

    OUTEN???​
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen