1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe Steintürme im Wald gefunden ????

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Phoenix07, 12. September 2007.

  1. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo miteinander

    Weis nicht ob das die richtige Sektion wäre aber ich stelle es hier mal ein.

    Gut ich gehe oft im Wald spazieren und hin und wieder komme ich an eine eher künstliche Waldlichtung mitten im Wald auch. Gut das wäre ja noch nicht komisch mal.

    Bei dieser Waldlichtung sind Steine übereinander zu Türmen aufgestappelt mal und die sind verschieden groß auch.

    Es sind mehrer und wenn sie umgeworfen oder so zerstört werden (mache ich nicht) , sind sie bald wieder aufgebaut. habe auch schon versucht ein Muster in der Anordnung um die Lichtung zu erkennen aber keine Ahnung mal.

    So nun meine Frage was hat es zu bedeuten solche Steintürme dort aufzustellen ????

    Ist es viel leicht ein Kraftplatz der so geschützt makiert wird auch ????

    Jedenfalls stehe ich auf der Leitung mal mit der Deutung und irgendjemand kümmert sich dort um diese Türme wohl auch.

    Danke mal im Voraus

    lg
    phoenix
     
  2. Grenzgänger

    Grenzgänger Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    658
    moin,

    wenns Dich so interessiert -> schreib doch einen Zettel (in Plastik) ;)

    Gruß
    Mike
     
  3. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Ha ha selten gut gelacht :) und keine schlechte Idee auch, nur müsste ich vermutlich gut 5 Zettel schreiben für diese Stelle alleine.

    Aber danke für deinen Tipp

    lg
    Chris
     
  4. chapter

    chapter Mitglied

    Registriert seit:
    12. März 2005
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Afrika
    Hallo und einen schönen Tag wünsch ich.....

    also in Afrika hab ich es schon sehr oft erlebt und dort gibt es einige Völker die in der freihen Natur oft Rituale ausüben, es werden Steine getürmt meist so 4-8 Stück, warum auch immer, anderseits hab ich aber auch schon erlebt, dass die Steine einfach als sitzmöglichkeit aufgestellt wurden.

    Ich bin einmal mit dem in einer gegend in Arfika gewesen, da hab ich als erstes Energie/Kraft gespürt, dann hab ich nach einigem aufmerksamen rumsuchen einige Steintürmchen ca. 20-40cm hoch. nach längerem suchen, haben wir dann 13 Masken gefunden und ein ritualplatz mit feuerstelle und vielen überbleibseln. die masken waren sehr schöne große masken, eine art vodoomasken. man konnte sehen wie die masken wohl kurz bevor erst erstellt wurden, da noch werkzeug, schnüre, stoff und holz da lag....
    der ganze platz war großräumig abgebrannt, die masken waren teilweise leicht angeschmort lagen aber relativ symetrisch da.
    am liebsten hätten wir sie mit genommen, doch haben wir sie aus respekt so liegen lassen....

    vielleicht gibt es eine gemeinschaft aus afrika oder woher auch immer in deiner nähe....
    oder es sind in der tat nur sitzmöglichkeiten....


    gruß
    Ch.
     
  5. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    hello,

    das macht man meines wissens und meiner ansicht nach den gnomen zuliebe...
    die dort in den stinen wohnen...
    man sollte diese steine liegen lassen wo sie sind!!!
    einen drauftun und diese wohnung vergrößern ist ok,
    aber etwas umändern oder steine wegnehmen würde ich nicht!!!
    (hey ich sag nicht, daß es unglück bring OK)
    das ist nicht nur bei uns so ... sondern auch in anderen ländern, und vielleicht auch anderen kontinenten ... es sind im prinzip kreispyramiden,
    über die symbolik kann man ja bestimmt wo nachschlagen

    lg vom liber
     
  6. Lanthir Lamath

    Lanthir Lamath Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. April 2007
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Einen guten Abend wünschend...

    Der Wald birgt so manches Geheimnis...
    Oft können wir nur schwer Deutungen von uns geben...

    Was es mit den Steintürmchen auf sich hat, kann ich dir leider nicht sagen; dennoch möchte ich erzählen, dass ich einmal durch den Wald spazierte und auf beinahe jedem Baum ein Auge in der Rinde sah. Es wurde weder hineingeritzt, noch darauf gemalen. Es sah so natürlich gewachsen aus...
    War jedoch kein Wundmal eines abgebrochenen Astes...
    Lange dachte ich darüber nach, eine Antwort blieb mir bis heute verwehrt...

    Es grüßt
    Brethilya
     
  7. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Chapter

    Danke für deine Antwort. Ja es sind dort fast immer 4 Steine aufgetürmt und es könnte was ähnliches sein wie du in Afrika gesehen hast. Schreibe dann unten noch einen eigenen Beitrag sonst wiederhole ich mich wieder.

    lg
    phoenix
     
  8. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo liberNoI

    Danke mal für deine Antwort. Ja das könnte stimmen auch mal und habe gestern noch genauer untersucht. Wegen der Symbolik kann ich mal ja das Net benutzen.

    lg
    phoenix
     
  9. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Hallo Brethilya

    Danke für den Beitrag. Ja das mit den Steinen ist nicht ganz klar aber was du mit den Bäumen meinst kenne ich nur zu gut den das kommt bei mir fast jeden Spaziergang im Wald vor das ich Gesichter, Augen oder sonst ein Tier oder Symbol erkenne was nur natürlich entstanden wäre.

    Gut funktioniert das bei mir auch mit Wolken aus denen ich viel lesen kann bzw sehe auch.

    Einmal hatte ich einen ganz schlimmen Tag da habe mich alles Steine angesehen mit ihren Augen und beobachtet noch dazu. Das war erst komisch wenn du wo gehst und ein Stein sieht dich so richtig an auch. Aber kam leider nur einmal vor und ist bis jetzt nicht mehr eingetreten.

    Die anderen Dinge schon und ich denke das hat was mit der Schwingungsenergie eines Menschen zu tun das man sowas erkennen kann auch und andere wieder nciht zb das in Bäumen

    Jedenfalls genieße es wenn du sowas sehen kannst den dann wird dir die Natur erst so richtig wargenommen auch.

    lg
    phoenix
     
  10. Phoenix07

    Phoenix07 Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2007
    Beiträge:
    967
    Werbung:
    Hallo miteinander

    War gestern auf dem Platz wo diese Steintürme waren und habe Forschungsarbeit betrieben auch mit Papier und Stift um die Lage einzuzeichnen auch.

    Habe einige Türme rekonstruiert bzw neu aufgebaut und nachdem ich alle hatte und eingezeichnet auf mein Blatt Papier habe ich was festgestellt was sie für eine Funktion haben könnten auch.

    Der Platz liegt ja so das ein Weg durchführt und rechts davon die Lichtung wäre, die mal ne ehemalige Schottergrube oder sowas war auch. Aber egal wenn man den Weg geht, kommt man zuerst auf einen solcher Steintürme, links vom Weg und gegenüber ist mal keiner.

    Das Gleiche ist von der anderen Seite ein Steinturm ohne gegenüber und auch links gehalten vom Weg gehalten. Dazwischen sind in einer Linie fast diese Türme auch.

    Gut was ich nun denke nachdem ich den ganzen Platz, die Lichtung abgesucht habe sieht es so aus das die ersten Anfangstürme ohne Gegenstück gegenüber wohl so eine Art Schranken oder Eintrittstor wären auf dem Weg und der Rest der Türme die ganze Lichtung einfassen würde als Zaun oder so.

    Könnte also ein Schutzzaun für dort sein und mir ist auch aufgefallen das dort viele Bäume auf der Lichtung stehen die stark verharzt wären auch. Jedenfalls selbst auf der Lichtung findet man nichts von einem Ritual oder so.

    Außerdem wächst dort nur Farne, Gras, ein paar kleine Nadelbäume und viele Brennesseln noch dazu, aber er liegt total sonnig dazu noch.

    Bin mal neugierig ob ich was noch erfahre was dort passiert, viel leicht sollte ich mal versuchen zu meditieren dort, wer weis.

    Jedenfalls danke ich euch allen das ihr mir ein wenig Licht in mein Dunkel gebracht habt wegen meiner Türme auch.

    lg
    phoenix
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Mindgate
    Antworten:
    41
    Aufrufe:
    2.064
  2. Waldbaum
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.153
  3. Remigius
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.425
  4. Remigius
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    1.019

Diese Seite empfehlen