1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe mit jemandem im Traum über die Wirklichkeit diskutiert

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von PsiSnake, 4. September 2008.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ich schreibe ja normalerweise nicht über meine Träume.

    Letzte Nacht war aber mal wieder interessant, ich habe nämlich mit
    jemandem während einer Busfahrt diskutiert, mithilfe von rationalen Argumenten, er für Materialismus, ich für Mentalismus, auf vernünftigem Niveau.

    Leider habe ich, soweit ich mich erinnere, vergessen ihm zu erklären, dass er
    vielleicht nur eine Person in meinem Traum ist:D

    P.S: Ich hatte auch schon Träume, wo ich wach wurde, aber eigentlich immer noch träumte. Als ich dann wirklich meine Augen aufmachte, war ich mir einmal fast eine Minute nicht mehr so sicher, ob ich nicht doch noch schlafe.

    LG PsiSnake
     
  2. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich habe es noch nie geschafft im Traum jemand anderen davon zu überzeugen, daß wir beide doch nur Träumen.
    Die Menschen grinsen dann immer leicht blöde, ich ärgere mich und wache dadurch auf.
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Leider wache ich nicht auf, wenn ich mich darüber ärgere.

    Ich werde mich wohl zu Tode ärgern müssen;)
    Dann könnte es klappen.
     
  4. cultbuster

    cultbuster Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2008
    Beiträge:
    5.503
    Ort:
    Villingen
    Ich hätte es aber gerne wenn der Traum weitergehen würde und sie mit mir diskutieren würden. Aber ich habe dann keine Kontrolle mehr über den Traum
    wegen dem Grinsen und meinem Ärger.
     
  5. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Ich habe über meine Träume auch keine Kontrolle (dreideutig ;))
     
  6. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    ich würde gern jemanden in meinem traum treffen, um ihm alltägliche wie existenzielle lebensfragen auch ethische fragen im engeren sinne zu stellen ..

    lg
    PT
     
  7. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Hallo PT :)

    Naja, ich hab schon öfters mit Traumfiguren geredet.(auch interessantere Dinge)Nicht dass ich glaube, sie könnten mir Dinge erzählen, die ich nicht sowieso schon weiß. Wie sollten sie auch, wenn ich sie selbst produziere?

    Dennoch denke ich, dass dadurch schon mal versteckte Wünsche und
    Ansichten ans Tageslicht kommen.

    Kenne mich aber in Traumdeutung nicht aus.

    P.S: Ich hatte auch schon telepathische Träume. Das habe ich daran gemerkt,
    dass direkt im Aufwachen schon eine Bewußtseinsverknüpfung zu dieser Person bestand. Vielleicht kommt ja bei dir auch mal jemand vorbei...
     
  8. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    hallo psi :)

    ganz logisch .. das war gut! ..

    das problem dabei ist, dass ich die telepathie nicht begreife, da ich die übertragung von geistigen inhalten ohne hilfe der sinnesorgane und allein mit der macht der gedanken, nicht nachvollziehen kann ..

    lg
    PT
     
  9. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    16.223
    Ort:
    Saarland
    Zitat:das problem dabei ist, dass ich die telepathie nicht begreife, da ich die übertragung von geistigen inhalten ohne hilfe der sinnesorgane und allein mit der macht der gedanken, nicht nachvollziehen kann ..


    Eigentlich ist die Macht nicht in den Gedanken, Vorstellungen und Gefühlen,
    sondern in der (gerichteten) Aufmerksamkeit.Hilft dir bestimmt aber auch nicht. Hast du jemals größere Beiträge meinerseits darüber gelesen?

    Übrigens stört es mich nicht wenn andere das nicht nachvollziehen können.
    Ich will niemanden bekehren, da ich es für richtig halte seinen eigenen Erfahrungen zu trauen, und nichts blindlings zu glauben. Bin ja auch
    Subjektivist, wenn es um die erkennbare Wahrheit geht, auch wenn es irgendwo eine objektive Wahrheit geben sollte, was ich glaube.
     
  10. PT 1976

    PT 1976 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2008
    Beiträge:
    969
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    nein habe ich nicht gelesen .. es würde mich jetzt sehr interessieren! .. ich könnte mir vorstellen, dass ich jetzt mich gründlich damit befassen möchte ..

    ich versuche es zu verstehen .. ich bin interessiert, neugierig und offen dafür ..

    lg
    PT
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen