1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe mich von meinem Freund getrennt

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Dropi, 12. Dezember 2005.

  1. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Hallo!

    Nach langem Hin und Her (ich habe die Foris auch schon einmal zu diesem Thema bemüht :nono: ) habe ich mich gestern von meinem Freund getrennt.

    Ich habe nun das Keltische Kreuz gelegt, mit der Frage, wie es mit unserer Beziehung nun weitergeht. Kann mir jemand von euch bei der Deutung helfen??
    Für mich sieht es so aus, als würde ich in naher Zukunft "Konkurrenz" bekommen und darüber gar nicht glücklich sein... aber seht selbst!

    LG
    Dropi

    1 - Darum geht es: 10 Münzen
    2- Das kommt hinzu: 6 Münzen
    3- Das wird erkannt: Der Narr
    4- Das wird gespürt: Der Stern
    5- Das hat dahin geführt: Der Turm
    6- So geht es weiter: As der Stäbe
    7- So sieht es der Fragende: As der Kelche
    8- So sehen es die anderen: 2 Stäbe
    9- Das erwartet der Fragende: Königin der Kelche
    10- Dorthin führt es: Königin der Stäbe

    Quintessenz: 8 - also Gerechtigkeit (oder Kraft?!?)


    Daaankeschööön!! :liebe1: :escape:
     
  2. Rowena

    Rowena Guest

    Hallo Dropi,
    mal ganz dumm gefragt, warum trennst du dich von deinen Freund, machst dann eine Legung wie es mit euch beiden weitergeht? Wenn du dich trennst, willst du doch gar keine Beziehung mehr mit deinen Freund. Also warum dann eine Legung mit dieser Frage?
    Und wenn du dich nun von ihm getrennt hast, steht ihm ja ein eigenes Leben zu, das beinhaltet auch eine neue Partnerschaft. Ein Partner ist kein Besitztum, dem man nach Lust und Laune irgendwo ins Eck stellen kann oder wieder hervorholen.
    Gruss Rowena
     
    Eberesche gefällt das.
  3. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Ähem dankeschön für die Belehrung...

    Vielmehr war das Problem, dass er mich als sein Besitztum betrachtet und ich nicht mehr so kann/will. Ich war so nicht mehr glücklich und habe danach gehandelt. Es ist aber doch auch möglich, dass ich ihn liebe und er mich nicht, nach dem zu urteilen wie er mit mir verfahren ist... Die Beziehung habe ich beendet um mich nicht selbst zu verlieren, was nicht heißen muss, dass es mir keine Schmerzen bereiten kann wenn ich erfahren sollte, dass er mich doch nicht so geliebt hat, wie er meinte...
    Und wenn es so sein sollte, dann ist das auch gut so...

    Entschuldige bitte, aber das entrüstet mich direkt, wenn du meinst ich würde ihn aus Lust und Laune zurückholen... da hab ich sowohl mich als auch ihn viel zu gern...

    Er hat natürlich ein Recht auf ein eigenes Leben und ich will, dass wir BEIDE glücklich sind. Wie auch immer.

    Ich denke, wenn du mich kennen würdest, würdest du nicht so hart mit mir verfahren... aber das ist halt immer das Problem mit dem I-Net. Da liest man nur ein paar verfängliche Zeilen, und die klingen schon mal komisch.

    Ich hoffe du verstehst mich jetzt????

    LG
    Dropi
     
  4. Rowena

    Rowena Guest

    das war keine Belehrung. Und aus deinen obigen Posting geht nur hervor, daß du dich getrennt hast und nun wissen willst, wie es mit der Beziehung weitergeht. Und daß da wohl Konkurrenz zu sehen ist. Dann wäre noch die Frage, an welcher Stelle du diese Konkrurrenz siehst.
    Das sieht für mich denn halt so aus, wie ich es beschrieben hatte. Und mein Posting sollte zum nachdenken anregen. Und nicht zum beleidigt sein.
    Meine Frage, warum du nach einer Trennung die Karten legst, um zu erfahren, wie es mit deiner Beziehung weitergehst, konntest du anscheinend nicht beantworten.
    Ich würde eher auf die Frage "was erwarte ich mir von ihm?" ein kleines Kreuz legen.
    Rowena
     
  5. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Hm ich bin gar nicht beleidigt... höchstens a bissi eingschnappt :nudelwalk bitte nicht böse sein.

    Was ich von ihm erwarte? Dass er glücklich wird.

    Ich mag ihn nach wie vor sehr gerne, bloß ich konnte so nicht mehr. Das heißt es ist nicht so, dass ich ihn nie wieder sehen will. Er fehlt mir auch, aber es gibt halt für alles Grenzen. Er ist der Meinung, dass ich seine große Liebe bin, bloß ich kann da nicht so ganz dran glauben. Da ist zuviel vorgefallen dafür.

    Ich dachte vielleicht die Königin der Stäbe an Stelle 10 könnte Konkurrenz bedeuten. Und weil da soviele Kelche sind dachte ich vielleicht meine Gefühle zu ihm stärker sind als seine, obwohl ich mich getrennt hat und er jetzt am Boden zerstört ist. Ich bin aber auch seine erste längere Beziehung muss ich dazusagen.

    Außerdem bedeutet ein Beziehungsende für mich nicht zwangsläufig, dass man nicht nach einer Zeit zumindest wieder befreundet sein kann. Jetzt kapier ich's was du gemeint hast - das Wort 'Beziehung' ist für mich weitläufiger gesteckt - so wie Mutter-Tochter-Beziehung oder Nachbarschafts-Beziehung usw. Ich meine einfach in Kontakt sein. Was sich da so tut. Wir sind ja noch in Kontakt.

    Bist jetzt böse?? Nicht bitte! :)
     
  6. gina-mira

    gina-mira Guest

    Werbung:
    vom ersten gefühl her muss ich sagen das ich denke das nicht die königen der kelche eine andere frau ist sondern du selbst letzendlich. ich denke du wirst lernen aus der situation. allein der turm, das sieht so aus das du die trennung erst wolltest aber dann schon ziemlich schnell das erwachen deinerseits kommt (hätte ich es vielleicht doch nict getan). manche beziehung braucht auch luft, so wie ich das gefühl habe wie es bei euch gerade ist um über manche dinge klarheit zu bekommen um dann wieder positiver zueinander zu gelangen. da hab ich nämlich das gefühl durch die zwei der stäbe.
    hmm... wie auch immer viel glück für alles weitere. und ich denke die eina antwort war nciht schlecht, probiere es lieber mit einem anderen legemuster :)
     
  7. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Vielen Dank ihr! :)

    Ich habe jetzt das kleine Kreuz gelegt mit der Frage "Was erwarte ich von ihm";

    1- darum geht es: Herrscher
    2- das sollst du nicht tun: Liebenden
    3- das sollst du tun: Hierophant
    4- dahin führt es: 8 Münzen

    Hört sich sehr schlüssig an für mich, auch wenn ich die 8 Münzen... nicht ganz verstehen kann.
     
  8. Rowena

    Rowena Guest

    Hallo Dropi,


    1- darum geht es: Herrscher
    Er beherrscht dich, und zwar ziemlich stark. Auch nach der Trennung noch.
    2- das sollst du nicht tun: Liebenden
    Ganz ehrlich, drauf hoffen, daß es noch mal zu einer Beziehung kommt, egal welcher, würde ich nicht tun. Dazu ist er viel zu besitzergreifend und machthungrig. Du müßtest dich ständig unterordnen und wärst nicht gleichberechtigte Partnerin.
    3- das sollst du tun: Hierophant
    Dir selbst vertrauen, dir vertrauen, daß du auch ohne ihm wer bist. Auf dein Bauchgefühl hören, auch wenn du vom Verstand her hoffst, es wird wieder werden und er sich ändern.
    4- dahin führt es: 8 Münzen
    Bei Crowley heisst die Karte ja Umsicht. Und hier würde ich sie so deuten, daß du lernst, dich nicht mehr verletzen zu lassen, dich nicht mehr beherrschen zu lassen. Daß du mit dir selbst besser umgehst.

    Die Quintessenz ist der Hierophant. Sehr passend finde ich. Du wirst selbst erkennen, was du von ihm erwartest. Und dann kann es auch zu einer Lösung kommen. Und zwar eine Lösung die für dich gut ist. Und es braucht natürlich Zeit, um zu einer Lösung zu kommen.


    Gruss Rowena
     
  9. Dropi

    Dropi Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2005
    Beiträge:
    21
    Werbung:
    Vielen Dank!

    Mich hat das jetzt schon wieder ein wenig aufgebaut, weil es mir logischerweise schon ein wenig beschissen geht... :escape:

    Liebe Grüße
    Dropi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen