1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe meine Geister verkauft was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von elias77, 24. September 2006.

  1. elias77

    elias77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Das ist eine sehr tragische Geschichte, vor einem Jahr ich war damals in shamanischer ausbildung war in meiner stadt ein bibel seminar ich bin da hin und hab von den baptisten eine einweihung bekommen eine sehr starke ich hörte sogar die stimme jesus in meinem bauch,ich hatte mit diesen leuten immer gemeinschaft und das essen das wir assen schmeckte wircklich wie lebendiges fleisch und blut so merkwürdig sich das auch anhören mag.
    eines nachts legten sie mir so etwas wie ein heiliges buch neben mein kopfkissen und in jener nacht wurde ich von einer geistigen macht durch mein ohr mehrere stunden operiert am nächsten tag waren meine augen wie angeklept.dan fuhren sie mit mir auf einen hohen berg in die schweiz ich war von den ereignissen tief beeindruckt sie hielten den ganzen tag gottes dienst und missionierten das ging täglich, so für einen monat. zum essen muß ich hin zu fügen als ich es gegessen hatte verspürte ich immer großen durst die bibel zu lesen.Sie sprachen immer das satan an allem schuld wäre und das die menschen sünder wären und unsere aufgabe darin bestande sie zu bekehren usw.Diese dinge gefielen mir nicht den ich sah die welt ,menschen die ganze schöpfung als volkommen.Wie könnte auch jemand volkomenes etwas unvolkomenes erschafen.
    Na ja eines tages als ich bei mir zuhause war spürte ich die anwesenheid jesus und da erschien mein schamanischer lehrer und machte mir klar das ich das nicht anzunehmen brauche.Also brach ich den kontakt zu ihnen ab obwohl sie über wochen weiter versuchten mich wieder an sich zu binden.nun hatte ich ihm streit sie von mir fern gehalten aber ich hatte noch diese geistige einweihung in mir.Es war so das meine spirits und ich es schafften diese operation zu behebenn meine augen waren wieder normal aber die einweihung habe ich bis heute nicht weg bekommen.Im winter passierten dann (seltsame) dinge ich war vom pech verfolgt und ich verlor macht damit die sache nicht schlimmer würde und weil ich nicht mehr konnte entschloß ich mich eines nachts zu meinem schamanischen lehrer zu fahren im vertrauen das es mir helfen könnte da er auch ein sehr starker shamane ist.als ich da ankam sagte er mir das ich bei den baptisten gewesen wäre und fragte sich wie er mir helfen könnte er war noch dazu unter zeitdruck dan sagte wir würden einen alten schamanischen trick anwenden und er fragte mich : verkaufst du mir deine geister da dieser shamane mir einmal das leben geretett hatte vetraute ich ihm und sagte ja,er gabmir eine große bergchrystall-kette und sagte er würde dann sehen was er mit meinen geistern machen würde und verabschiedete mich.Er riet mir noch das land zu verlassen als ich zurück fuhr fing ich auf einmal an zu schrein und hörte meiners mutters stimme sagen das wisrt du bereuen was du getan hast.Nach einer weile spürte ich dan richtig hinter meinm kopf die anwesenheit von zwei hörnern ich wußte er hatte mich dem teufel verkauft.
    Meine energie war ganz anders ich konnte damit nicht leben ich irte einen tag lang ihn den straßen herum und traute mich nicht nach hause diese ständige anwesenheit des teufels liß mich nicht los.Also ging wieder zu den baptisten die gaben mir den rest sie drohten mir mittels geistiger macht mit der aus löschung und da passierten noch mehrere dinge seit dem bin ich wie seelenlos stark psychisch krank habe ein selbstmord versuch hinter mir und weiß nicht wie es wieter gehen soll ich spürre das es mit mir zu ende geht.
    Deshalb bitte ich falls jemand die macht hatt, mir zu helfen!
    Aber nur jemand erfahrenes den ich war seit dem das passiert ist schon bei vielen geisteheilern und shamanen die sagten nach der sitzung es wäre alles geschaft kassierten das geld und ich bin immer noch krank.
    Danke fürs lesen!
    Elias
     
  2. Gandalf27

    Gandalf27 Mitglied

    Registriert seit:
    27. Oktober 2005
    Beiträge:
    418
    Ort:
    77694 Kehl am Rhein
    .... und somit betrachte ich wiedermal staunend den Gipfel allen magischen Nonsens.
    Grüßle
    Gandalf der Graue
     
  3. Ma-di

    Ma-di Guest

    Hi elias77 schön das du hier bist :)
    Ich sage dir was und das ist definitiv die Wahrheit!
    Geister kann man nicht verkaufen! Ich vermute das du dir selbst unbewusst Schemen oder Larven gebildet hast, die dich vernichten wollen um zu überleben!
    Das was du tun kannst ist folgendes: Vergiss den Sektenorden oder was auch immer das war und fang an das Leben zu genießen und interessiere dich für eine bestimmte Zeitspanne nicht mehr für spirituelle Sachen! Das allerwichtigste ist das du es hinbekommst an nix zu denken! Ich weiß das es am Anfang sehr schwer ist aber du kannst es schaffen... wenn man darin Übung hat ist es ganz einfach! Der Punkt ist; je mehr du an diese Sachen denkst umso stärker werden sie dich beherrschen besser gesagt die Wesen die sich gebildet haben. Wenn du aber nicht mehr an sie denkst, verlieren sie die Kraft über dich und lösen sich auf in ihre mentalen Bestandteile! Die Wesen stacheln dich immer an, und du versuchst dich mit einem Selbstmord von ihnen zu befreien das ist normal aber sehr bedauerlich solltest du sterben und sie dann sehen!
    Ich will erstmal sehen was du antwortest und kann dir dann weiterhelfen wenn du willst und denk dran für alles gibts eine Lösung und wahre Magier wollen kein Geld denn sie machen es aus Liebe und Überzeugung!
    Wenn du willst kannst du Tariel per PN anschreiben, der kennt sich da um ein vielfaches besser aus!
    Du kannst auch anfangen zu meditieren um deine Gehirnfrequenz zu stabilisieren und Gammawellen zu entwickeln, das wird deine Willenskraft und linke Frontalcortexseite stärken und du wirst dich besser fühlen... 15min reichen völlig aus!

    Alles Licht und Liebe
    Tyrael
     
  4. Kuku

    Kuku Mitglied

    Registriert seit:
    20. November 2002
    Beiträge:
    207
    Ort:
    Wien - Umgebung
    Lieber Elias.....

    Es wäre für mich schon wirklich ziemlich hilfreich, wenn du hie und da einen Absatz einbauen würdet...denn ehrlich gesagt...ich tu mir schwer beim lesen...und versteh wahrscheinlich auch nur die Hälfte....:confused:

    ALLE deine Gefühle und Ängst haben ihre Berechtigung...die Frage ist ...in welchem Leben?
    Daß es dir sehr schlecht geht...spüre ich...doch ich gebe Tyrael auch recht....

    Je mehr du dich in diesem Strudel an diffusen Gefühlen aufhältst...desto mehr Energie gibst du ihm....und desto schlimmer wird es.

    Kannst du versuchen... dich einmal auf dich selber zu konzentrieren.... und alle anderen rundherum wegzulassen??
    Findest du DICH noch...irgendwo...oder hast du nur mehr das Gefühl fremdgesteuert zu sein?

    Ich persönlich finde es wenig sinnvoll... Magie mit Magie bekämpfen zu wollen....

    Alles Liebe
    Kuku
     
  5. Feuergeist

    Feuergeist Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    182
    @ Tyrael

    "meditieren um deine Gehirnfrequenz zu stabilisieren und Gammawellen zu entwickeln", wie funktioniert das?


    @ elias

    ein bisschen klingt deine geschichte - vielleicht irre mich mich da aber auch - als ob du die verantwortung für dich selbst viel zu schnell an andere abgibst. dabei steckt doch grundsätzlich in jedem menschen die gleiche kraft, die mit mehr oder weniger trainingsaufwand entwickelt werden kann. wenn du einen suizidversuch hinter dir hast, rate ich dir (sozusagen als ergänzung zum esotherischen bereich), dieses training zusammen mit einem professionellen coach aufzunehmen; lieber heute als morgen. erkundige dich doch einfach mal, ob deine krankenkasse da beiträge zahlen würde, was meinst du?
     
  6. Tariel

    Tariel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2003
    Beiträge:
    1.373
    Ort:
    Kosmopolitanien
    Werbung:
    Dein Geist ist wirr vom ewigen Denken.

    Deine "Bibelfreunde" haben dir den Kopf verdreht!

    Deine negativen Gefühle und dein zielloses Denken ziehen dich ins Chaos.

    Es reicht.JETZT beende deine LAST,indem du sie losläßt!

    Hör auf,daran zu denken!Einfach,oder?

    Laß also die gedankliche Beschäftigung mit deinen negativen ILLUSIONEN!

    Setze Prioritäten in anderer Richtung.Werde ruhig!

    Jede Widrigkeit trägt den Keim zum Guten.

    Lerne aus den Negativen,ohne es jedoch immerzu aufrecht zu erhalten.

    Oder bist du ein Masoschist?Ich denke nicht!

    Also häng nicht an der Vergangenheit.Glaube nicht an eine zerstörerische Macht in dir.

    Alle Dinge sind möglich dem,der da glaubt. Markus9,23

    Glaube dich frei.Bete dich frei.

    Vernichte zudem jeden Gedanken,der dir nicht gefällt.Wenigstens der Richtung nach,die dich jetzt am meisten behindert.

    Wenn du gläubig mit Demut über dein Gottesfunken tief in dir meditierst,baust du einen Schutz gegen Negatives.

    Rufe zu jeder Zeit Zufriedenheit und Freude in dein Herz.Denn dein Selbst ist unangreifbar.Lasse die negativen Gefühle an dir vorüberziehen.Oder versuchst du bei jeden Gewitter den Blitz zu fangen?

    Bete und staune!

    Alles Liebe
    Tariel
     
  7. amira el nur

    amira el nur Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    41
    Ort:
    an der Ostsee
    Hallo Tariel,
    sorry, glaube nicht, dass er da alleine wieder heraus kommt.
    Die Abhängigkeit von den Meinungen anderer ist einfach zu groß.
    Dieser Thread wurde ja auch in der Rubrik Schamanismus schon diskutiert.
    Alles gute
    Sandra
     
  8. Krabat

    Krabat Guest

    jemandem seine kraft absprechen wird sicher nicht erbaulich sein, sandra. auch nicht das reden über köpfe hinweg.

    lg - samedi.
     
  9. Ma-di

    Ma-di Guest

    wo hat tariel was von alleine geschrieben?
    sry aber wenn elias selbst dem negativen seine schöpferkraft gibt dann ist klar das die negativen gedanken sich manifestieren oder gibts was besseres um dem herr zu werden?! Ein Psychotherapeut wird wahrscheinlich die Auseinandersetzung mit diesem negativen hervorrufen aber im prinzip ist es das gleiche was tariel und ich auch schon sagen...
    Wenn mich einer nervt melde ich mich nicht ich bin weg und er kann mich nicht erreichen fertig. Wenn ich negatives erfahren habe wie gestern z.b. dann denke ich nicht mehr daran und denke an das gute :)
    Er hat zu viel mit dem Sektenorden verbracht und sein Geist wurde sozusagen überflutet und jetzt soll er das Leben genießen und nicht mehr an diese Sache denken und im traum wird er es bestimmt sowieso verarbeiten.. Das Unterbewusstsein soll arbeiten und das Bewusstsein stört es nicht und beschäftigt sich mit Sachen die einem Spaß machen aber auch meditation wenn er will :) so banal es sich auch anhören mag...
     
  10. elias77

    elias77 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2006
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ich bin schwer depressiv, und kaum in der Lage eure Ratschläge zu befolgen. Da ich kaum Eigeninitiative ergreifen kann bitte ich jemand mittels Magie mir zu helfen.
    Mein Problem ist nähmlich nicht was passiert sondern das ich total leer bin ,kein Antrieb habe und nichts fühlen kann.

    Elias
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen