1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

habe mal eine frage wo ich dringend eine antwort brauche

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Sternchen23, 11. Mai 2006.

  1. Sternchen23

    Sternchen23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2006
    Beiträge:
    4
    Werbung:
    habe seit heute tarot karten sonst habe ich sie immer im internet gelegt doch ich frage mich was der unterschied ist zwischen aufrecht und am kopf stehend ich dachte immer das am kopf stehend bedeutet das sie umgedreht sind doch das ist nicht so könnt ihr mir weiter helfen

    liebe grüße

    nadine
     
  2. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    wie meinst du das mit wenn sie auf dem kopf steht ist sie umgereht? meinst du die bedeutung?

    kann sein muss aber nicht, ich habe z.B. herausgefunden das es mitunter auch angst vor der sache sein kann, die die karte normalerweise bedeutet.
    man kann aber für den anfang auch festlegen das sie die selbe bedeutung hat wie auf richtig rum....funktioniert alles, solange du die regeln voher festlegst, nach denen du deutest.

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  3. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Hallo Sternchen!

    Ich für meinen Teil drehe die Karten dann immer richtig herum.
    Auf dem Kopf liegend kann dann z.B. auch bedeuten, dass die Eigenschaft der Karte dann genau anders herum gedeutet wird:
    Zum Beispiel:
    Die Sonne falsch herum = Unglück

    Ich pers. halte da zwar nicht viel von, aber den Rest hat ja Anakra auch schon schön forumliert.

    Viel Spass dir!
    Cipher
     
  4. Joseph

    Joseph Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2006
    Beiträge:
    110
    Ort:
    München
    Werbung:
    Ich auch.
    Und denke mir "Jetzt seids aber mal brav sonst spiel ich nicht mehr mit Euch!".

    Was bei mir persönlich daher kommt, daß ich meine Karten auf dem Kopf stehend nicht auf Anhieb erkenne und ich doch immer sehr neugierig bin.

    Insofern fließt es bei mir automatisch irgendwie in die Interpretation mit ein, aber nicht über den Verstand sondern über die Stimmung.

    jm2c
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen