1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

habe ihn gefunden ..

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von cassandra1966, 18. August 2006.

  1. cassandra1966

    cassandra1966 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Werbung:
    ich habe ihn gefunden, meinen seelenverwandten. wir hatten von anfang an diese vertrautheit, allerdings gestalltet es sich sehr schwer zusammen zu finden ..

    die karten sagen, dass wir karmisch verbunden sind und das wir nicht mehr zu trennen sind. mir allerdings geht die puste aus .. das ewige auf und ab zerrt an meiner kraft ...

    wem geht es ähnlich? gibt es ein "happy end"??
     
  2. Shomani

    Shomani Mitglied

    Registriert seit:
    4. März 2006
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Bayern
    hallo :)

    karmisch ist jede beziehung. jeder mensch mit dem wir enger "zu tun" haben ist karmisch für uns, das heisst entweder er, ich oder wir haben eine lernaufgabe zusammen zu bewältigen zu der wir uns "verabredet" haben.

    karmisch kann auch die nachbarin sein, über die wir uns jeden tag aufregen.

    karmische beziehung sagt noch nichts aus über die qualität oder die dauer der beziehung.

    wichtig ist wie in allen schwierigen beziehungen sich und seine bedürfnisse nicht aus den augen zu verlieren. auch die eigenen gefühle immer wieder zu hinterfragen und halt daran zu arbeiten.

    ich wünsch dir viel glück und alles liebe :)

    shomani
     
  3. Lilith

    Lilith Guest

    Worin bestehen denn eure größten Schwierigkeiten? Ist es ein Nähe-Distanz Konflikt, dass einer mehr Nähe will als der andere?
     
  4. cassandra1966

    cassandra1966 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    genau so ist es ....

    je näher ich ihm gefühlsmässig kommen, desto mehr zieht er sich zurück ... er kommt auf mich zu und im nächsten moment rennt er wieder vor mir weg....zieht sich zurück. behauptet aber, dass es nur "in meinem kiopf so wäre"

    hab für mich (nach duzenden gesprächen mit kartenlegern und hellsichtigen menschen) entschieden, dass ich ihn auf mich zukommen lasse ... das er das tempo bestimmt und ich auf ihn reagiere .... so auf jedenfall die theorie ;O)


    laut karten sind wir nicht zu trennen ... das schicksal liegt auf uns.. auf der beziehung die tiefe liebe und die ewigkeit ... und wenn die ewigkeit halt im nächsten leben ist, dann ist das wohl ... ich hoffe nur, dass ich meine lektion lerne ... so wie er auch
     
  5. Lilith

    Lilith Guest

    Anscheindend ist es seine Lernaufgabe, Nähe zulassen zu können. Seelenpartner sind ja glaub ich konträr, jedenfalls hat mir das jemand so gesagt. So wie 'rechter und linker Schuh'. Wenn du dich auf dich selbst konzentrierst, dann bist du nicht so abhängig von ihm, denn sobald du zu abhängig bist, bist du ohnmächtig. Ich habe auch gerade so eine Lernaufgabe...und vor allem ist es auch ein Test für die Eigenliebe: man darf den anderen nicht mehr lieben als sich selbst!
     
  6. Malak

    Malak Guest

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Saldenburg /Bayern
    Werbung:
    ...oder meine Lernaufgabe, mit Distanz klar kommen zu können?

    Ich fühle mich bei diesem Thema gerade angesprochen, weil ich gerade genau das durchlebe.
    Es war ein Blind Date. Er stieg aus seinem Auto und ich kannte ihn, habe ihn völlig selbstverständlich zur Begrüßung in den Arm genommen und war von mir selber überrascht, weil ich da eher ein distanzierter Mensch bin.
    Das ist ER wurde mir gesagt.

    Und es ist wie cassandra schon beschreibt, ein ewiges auf und ab....
     
  7. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen

    ich muss mal etwas äussern.ich hab mal gedacht,das meine lernaufgabe unteranderem war,so zu handeln das ich am ende merke auch geliebt zu werden wenn ich nicht immer alle mit samthandschuhen anpacke,und auch mal handle ohne gross nachzudenken wenn mir vielleicht "unrecht" angetan wurde also ohne die hintergründe einer lage zu prüfen,oft verletze,hinterhältig und unfair bin..
    aber irgendwie glaub ich heute das es eher so war,diese eigenschaften gerade trotzdem zu umgehen
     
  8. wildlifesara

    wildlifesara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.100
    Ort:
    Da wo ich mich am wohlsten fühle, in mir! :o)
    Hallo cassandra1966

    du selber wirst entscheiden was für dich mehr überwiegt die Hoch´s oder die Tief´s. Ob nun eine Kartenlegerin sagt das ihr Karmisch verbunden seid oder nicht.
    Jeder Mensch der uns im Leben begnet ist für uns wichtig, da wir was daraus lernen, egal was es ist.
    Klar wirst du mit ihm irgendwie immer verbunden sein. Nur frag dich selber mal willst du dich weiter nur auf ihn konzentrieren und dabei vielleicht andere Menschen verpassen die dir mehr geben würden, als ein ständiges Auf und Ab?

    Nur mal so ein paar Gedanken von mir......

    Liebe Grüße
    Sara
     
  9. Malak

    Malak Guest

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Saldenburg /Bayern
    Das stimmt, wildlifesara!

    Man braucht eben manchmal seine Zeit, um sich gewisse Dinge daraus zu ziehen.
    Und das Wertvollste, was ich daraus lerne, bzw. bis jetzt gelernt habe, ist mich nicht selber aufzugeben und in einem anderen zu verlieren. Den Dingen ihren Lauf zu lassen, ohne auf der Strecke zu bleiben.
     
  10. cassandra1966

    cassandra1966 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2006
    Beiträge:
    59
    Ort:
    NRW
    Werbung:

    liebe lilith

    hab ich auch so gelesen, dass seelenpartner sich am ende ergänzen. aber ich werde mich sicher nicht passend machen, damit ich glücklich sein kann. wie auch immer ich mich entscheide, am ender werde ich glücklich sein.. mit ihm ... und das ist noch ein langer weg... oder ich lasse ihn los und treffe einen andern ... wie auch immer.. letztendlich liegt ja die entscheidung bei einem selber



    liebe sara ...


    das sehe ich auch so .. nur weil wir karmisch sind, heisst das nicht, dass ich auf ewig hoch und tiefs mitmachen muss ... ok, wir kommen nicht so leicht von einander los... aber wenn die tiefs überwiegen hab ich einen instinktiven selbstschutz, der dann automatisch aktiviert wird ... aber am ende glaube ich doch, dass wir zusammen finden .. wenn er nähe zulässt und ich die geduld dafür aufbringe, bis er sich öffnet ..

    however ... am ende entscheide ich ....


    liebe grüsse
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen