1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe ich schon einmal gelebt?

Dieses Thema im Forum "Rückführungen und frühere Leben" wurde erstellt von Eleonore, 21. Juli 2010.

  1. Eleonore

    Eleonore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo alle zusammen!

    Ich bin neu hier, habe das Forum gestern erst entdeckt.
    Ich will euch mal etwas von mir erzählen und ich hoffe, ihr haltet mich dann nicht für total verrückt.
    Vor vier Jahren habe ich einen Roman über Alienor von Aquitanien gelesen, und ihre Geschichte hat mich so sehr berührt dass ich weinen musste. Seitdem beschäftige ich mich intensiv mit ihrem Leben, weil ich mich ihr von Anfang an so nahe gefühlt habe. Vorher habe ich mich nie für das Leben historischer Persönlichkeiten interessiert, aber wenn ich an Alienor denke, erscheint sie mir so vertraut, fast so, als ob ich sie persönlich kennen würde.

    DAs ist doch verrückt, dass man sich einer Person, die seit 800 Jahren tot ist, so nahe fühlen kann.....
    Ich spüre auch tief im Herzen eine große Sehnsucht, und es macht mich traurig, dass ich sie niemals persönlich kennenlernen werde.

    Als kleines Kind, etwa im Alter zwischen vier und sechs Jahren, hatte ich immer einen Traum, in dem ich ein leuchtend rotes Kleid trage, und die gewundene Steintreppe eines Turms hinunterlaufe. Dabei konnte ich nur das Kleid sehen, und meine Füße, nicht aber mich selbst.
    Als ich älter wurde hat der Traum dann aufgehört, aber vergessen habe ich ihn seltsamerweise niemals.

    Nun frage ich mich, ob es tatsächlich möglich wäre, dass ich schon einmal gelebt habe, und vielleicht eine der Dienerinnen, Zofen oder Hofdamen von Alienor gewesen bin. Seltsam, obwohl ich sie nicht kenne und nur von ihr gelesen habe, erscheint sie mir oft so nahe, als wäre sie eine Freundin von mir.

    Was meint ihr, spinne ich total, oder könnte es tatsächlich so etwas wie die Wiedergeburt geben?
    Manche hier glauben ja an wiedergeburt, das habe ich schon gelesen, und das gibt mir die Hoffnung, dass ich vielleicht doch nicht verrückt bin.
    Wenn ich an Alienor denke, ist das ein schönes Gefühl, als ob ich an eine Freundin, oder an jemanden aus meiner Familie denken würde.

    Ich habe bis heute keine Erklärung dafür gefunden.
     
  2. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Einige glauben es, einige absolut nicht. Mann kann es nicht zu 100% sagen, da musst du dir denke ich dein eigenes Bild schaffen. Wenn ich einen Roman lese, denke ich manchmal auch, sowas kann nur von mir kommen etc.. Als wenn der Autor irgendetwas von mri weiß, was kein Anderer wissen kann. Ich weiß nicht in wie weit du dich dazu hingezogen fühlst, weil ich schlecht in dich hineinblicken kann. Aber so wie ich es gelesen habe, kann man eine Art Rückführung in alte Leben machen.

    Liebe Grüße

    Fiction
     
  3. Siriuskind

    Siriuskind Moderatorin und Alien in geheimer Mission Mitarbeiter

    Registriert seit:
    23. Oktober 2009
    Beiträge:
    31.236
    Ort:
    Niedersachsen


    Es ist durchaus möglich, dass Du in dieser Zeit gelebt hast, es muß ja nicht sein, dass Du diese Alienor kanntest, aber vielleicht eine ähnliche Person, so dass bei Dir die Erinnerung hochkommt. Und ich kann Dir versichern, dass es Wiedergeburt gibt, ich weiß es.:D
    Sei lieb gegrüßt, Siriuskind
     
  4. Faydit

    Faydit Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    12.206
    Ort:
    zu südlich, zu östlich von dort wo mein Herz ist
    Verrückt bist du nicht.

    Solche Anker und Verbindungen gibt es. Können manchmal auch sehr stark werden oder das eigene, reale Leben überlagern. Wiedergeburt gibt es wohl auch. Und Erinnerungen an "früher".

    Bisweilen sind es eine Art Echos, bisweilen erzeugt jemand diese "Gebilde" erst selbst, bisweilen können es aber auch Themen, Erfahrungen sein, die be- und verarbeitet, aufgelöst werden wollen.

    Vermutlich wäre es sogar möglich, die Sache durch eine Rückführung zu klären.
    Kann aber sein, dass dann weniger angenehme Dinge und Erlebnisse auch hochkommen.

    Diese Entscheidung muss also wohl jeder für sich selbst treffen.
    So wie ich das verstehe, ist die Erinnerung ja durchaus schön und positiv.
    Also würde ich es einfach annehmen, wie es ist.
     
  5. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)
    Nicht einmal, sondern sicher schon mehrmals hast Du gelebt, aber nicht nur du.

    Wo, wie, wann... das weiss nur Gott, u. deine Seele, wenn sie bereit dazu ist.. Aber kümmere dich zuerst mal um die Gegenwart..

    Das du dich dieser Person nahe fühlst, kann auch daran liegen, das ihr ähnliche Wesenszüge habt.. kann sein, muss es nicht

    Und hier vermute ich, was Reinkarnations bzw. Rückführungsexperten eigentlich machen: der rückzuführende entdeckt Ähnlichkeiten, liest Bücher, u. in seiner Phantasie lebt er bereits in dieser Welt, die Seele kennt ja alles, u. das könnte der Reinkarnationsexperte abzapfen, ohne das es ein 100 Prozentiger Beweis dafür ist, das du wirklich damals gelebt hättest.

    Alles ist möglich, nix ist fix
     
  6. marlon

    marlon Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    2.573
    Werbung:
    Wie weit wir im Inkarnationsprozess sind sieht man deiner Frage die sich heute schon recht wenige stellen....ich denke du solltest dich daran gewöhnen bei weitem nicht das erste Mal hier zu sein.
     
  7. Fiction

    Fiction Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2010
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Dinslaken
    Ich frage mich manchmal warum die Gläubigen direkt in jedem post Gott mit einbringen müssen. Ich meine vllt ist ER/SIE/ES ja gar nicht gläubig, von dem her würde die aussage mit Gott einen vllt. verschrecken. Das ist mir nur so aufgefallen. Will Weder jetzt nen glauben schlecht machen, noch irgendwie sagen du sollst nicht glauben. Also keine Attacke ;)
     
  8. guybrush

    guybrush Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    1.550
    Ort:
    Melee Island...;-)

    Oh Mein *ups* das ich immer *ups* ins Spiel bringen muss, dieser schreckliche *ups* kann ja wirklich viele erschrecken... *ups* oh *ups*



    auch wenn du sagen würdest, das ich nicht an *ups* glauben soll, darf.. ich würde ich es trotzdem tun...


    In Österreich grüssen wir noch ein "Grüss *ups* " welches noch niemanden erschreckt hat,.,

    *ups* sei Dank ...

    ;)
     
  9. PotiCoach

    PotiCoach Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2010
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Bochum
    Hallo Siriuskind,

    verrückt bist du sicherlich nicht. Solche Gefühle und Erinnerungen kommen immer wieder mal hoch; heutzutage ist man diesen Dingen gegenüber auch aufgeschlossener und nimmt sie eher wahr, statt sie beiseitezuschieben.

    Es gibt, praktisch gesehen, folgende Möglichkeiten:

    1. Du warst diese Person selbst.
    2. Du warst eine ihr nahestehende Person.
    3. Du warst jemand ganz anderes, aber mit ähnlichen Problemen und Lebensmustern, so dass die Geschichte von Alienor von Aquitanien dich anrühren konnte.
    4. In deiner Pränatalphase hat deine Mutter etwas Vergleichbares gelesen, was ihr diese Gefühle gemacht hat, und du gibst jetzt ihre Gefühle als deine wieder.

    Klärung wirst du nur in einer Rückführung finden. Die starken Emotionen deuten aber schon darauf hin, daß da was echtes "sitzt", wie immer das Echte auch ausgesehen haben mag.

    Kann nicht nur so sein, sondern muß so sein, damit sich die Gefühlsknoten von damals lösen können.

    Hier noch 2 Beispiele für ähnliche Stories. Das erste ist eine Rückführung von Ursula Demarmels, in der sie mit einer jungen Frau zusammen entdeckt, daß diese in einem mittelalterlichen Leben die heilige Elisabeth von Brandenburg war. Insgesamt 3 Teile.

    Das zweite ist ein Kurzbericht über Susan Trout, die früher einmal St. Teresa von Avila war.

    Leider kann ich hier noch keine Links direkt posten, deshalb kopier dir die Adressen in die Adresszeile deines Browsers.

    myvideo.de/watch/6674754/Macht_der_Gedanken_Reise_in_die_Vergangenheit_1_Teil_von_3

    johnadams.net/cases/samples/St.Thomas/index.html#trout

    Beides halte ich für absolut ernstzunehmende Berichte.
     
  10. Eleonore

    Eleonore Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Danke für eure Antworten...das hilft mir wirklich weiter.
    Ich denke, ich werde eine Rückführung machen, vielleicht hilft mir das ja weiter, dahinter zu kommen, woher meine starke Verbindung zu Alienor von Aquitanien kommt.

    @Poti Coach

    DAnke für die Links, das war wirklich sehr aufschlussreich, jetzt habe ich auf jeden Fall nicht mehr das Gefühl, verrückt zu sein.
    Dass ich selbst Eleonore war, schließe ich aus, da ich ihr vom Charakter her nicht ähnele. Ich vermute also eher, dass ich jemand war, der sie gekannt hat, vielleicht eine ihrer Zofen. Vielleicht kann ich ja da in einer Rückführung mehr herausfinden. Da für mich die Gedanken an sie mit einer großen Sehnsucht verbunden sind, frage ich mich natürlich oft, ob ich in einem früheren Leben auch ein Mann gewesen sein könnte, der in sie verliebt war.

    Die MÖglichkeit einer Person mit ähnlichen Problemen und Lebensmustern könnte auch in Betracht kommen, da es viele Frauen gab, die ein ähnliches Schicksal wie Alienor hatten.

    Ich werde auf jeden Fall eine Rückführung machen.
    Wo findet man denn seriöse Anbieter?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen