1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe ich auch einen Schutzengel?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von BilligKarma, 25. Januar 2006.

  1. BilligKarma

    BilligKarma Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Sauerland / NRW
    Werbung:
    Seit einiger Zeit versuche ich Kontakt mit meinem Schutzengel aufzunehmen... Aber es will irgendwie nicht funktionieren. Wenn ich ihn um Hilfe bitte, laufen die Dinge zwar in der Regel gut, aber sicher bin ich mir nicht, ob es wirklich daher kommt.

    Auch habe ich schon versucht vor dem einschlafen an ihn zu denken. Aber wirklich Kontakt hatte ich noch keinen.

    Habe mir jetzt zwei Bücher drüber bestellt: Mit Engeln Arbeiten und ein anders in der Art.

    Was kann ich noch tun?
     
    soul to soul gefällt das.
  2. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    hallo!
    ich weiß, das liest sich jetzt sicherlich "pampfig" ist aber so nicht
    gemeint. :)

    ...aus tiefstem herzen daran glauben, die "dinge" deinem schutzengel übergeben, loslassen und selber nicht mehr daran "herummanipulieren"...

    :engel: alles liebe, EveLiHa
     
  3. Angel07

    Angel07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Witzig, jetzt stoße ich schon zum zweiten Mal auf dich...weil du fragst ob es einen Schutzengel wirklich gibt. Da MUSS ich gleich drauf antworten, weil es NATÜRLICH EINEN GIBT!!

    Du sagst die Dinge laufen in der Regel eh immer gut...da alleine kannst du schon erkennen, dass einer da ist! Klar, steht er jetzt nicht sichtbar vor dir damit du endlich an ihn glaubst...aber ehrlich, dein Engel macht sich pausenlos bemerkbar bei dir.

    Ich empfehle alle Bücher von Doreen Virtue über Engel. Das sind so himmlische Botschaften, da fühlt man sich um sovieles besser wenn man die liest! und helfen tun sie auch total!! :flower2:

    Du hast nicht nur einen Schutzengel, sondern gleich mehrere....du kannst auch jeden Engel rufen den du gerade brauchst (wenn sie dir einen Parkplatz besorgen sollen,etc..) egal bei welchen Dingen, wenn möglich (wenn erlaubt!) werden sie dir immer helfen!

    Ich kann dir echt hundert Beispiele geben wie sie mir schon geholfen haben!! :) :stickout3

    Es ist verrückt nicht an sie zu glauben!!

    Manchmal kann man ihre Berührungen spüren, wenn sie dich sanft streicheln...schon mal ein kribbeln in den Haaren, auf der Haut gespürt??

    Wenn du sie in dein Leben einlädst, wird alles viel einfach sein!!

    Achja und wenn du dir Liebe in deinem Leben wünscht: dann wünsch dir einfach von deinen Engeln: GLÜCK in der LIEBE!!

    Funktioniert garantiert! ich habe 3 Wochen danach meinen Mann fürs Leben kennen gelernt!

    Aber immer aufpassen, wünsche gut formulieren: denn sie werden in Erfüllung gehen!

    alles Liebe !! Angel
     
    Megistros gefällt das.
  4. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    da auch nochmal!
    besser geht´s nicht auszudrücken!
    alles liebe, EveLiHa
     
  5. BilligKarma

    BilligKarma Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Sauerland / NRW
    So ähnlich geht es ja auch in dem Buch "Bestellungen beim Universum". Habe mir wie gesagt einige Bücher über Engel bestellt. Muss noch warten, bis die kommen....

    Bin schon ganz gespannt.
     
  6. Megistros

    Megistros Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    714
    Werbung:
    hallo peppy!
    bücher sind sicherlich super und befriedigen unseren/meinen trieb alles irgendwie "wissen" zu müssen... um es "schwarz auf weiß" zu haben... :)

    ich gestehe ! ich bin auch eine solche und ich fühle mich irgendwie in meiner haut wohler, wenn ich mir "fachwissen" angeeignet habe... zumindest bevor ich "zur sache komme"... (meine perfektionismussucht :D )...

    aber mir gelingt es immer mehr und immer öfter diese "schwarz auf weiß-geschichte" hinter mir zu lassen und auf meine intuation zu hören...und es ist gut so...
    viel spaß beim schmökern!
    EveLiHa
     
  7. Angel07

    Angel07 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Januar 2006
    Beiträge:
    6
    Stimmt, total ! geht mir genauso, Grundwissen ansammel voll ok. :banane:
    Man findet dann mit der Zeit immer mehr seinen "eigenen" Weg und das was für einen gut und richtig ist und die Dinge entwickeln sich dann von selbst und die Weisheiten fließen einem dann viel offener zu, vieles erkennt und erlernt man dann von selbst, weil man ja offen ist dafür!

    da hast du den ersten Schritt ja schon gemacht und du wirst sehen, die Antworten auf alle deine Fragen werden dir zufließen wenn du "offen" bist und bereit bist sie zu empfangen.

    wünsche dir viel Liebe und Licht!!!
     
  8. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge

    hast du es schon einmal mit meditation versucht ???
     
  9. BilligKarma

    BilligKarma Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    115
    Ort:
    Sauerland / NRW
    Ja, das ist leider nichts für mich, da ich von Grund auf ein nervöser Typ bin. Ich habe immer den Drang dazu irgendwie zu zappeln. Habe auch immer zitteriege Hände oder sonst was...

    Das ist leider für mich überhaupt nichts.

    Hab es aber schon mal versucht. Genau so wenig klappen leider Hypnose CD´s weil ich einfach zu nervös bin. Ich finde nie zur Ruhe... Das nervt richtig. Aber ich weiss nicht, wie ich mir helfen kann.
     
  10. Maraiah

    Maraiah Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juli 2005
    Beiträge:
    7.663
    Ort:
    Siebengebirge
    Werbung:

    naja.. in der regel wird meditation ja mit ruhig in der gegend rumsitzen verbunden, aber das muss nicht sein. meditation ist ein nach innen hören, ein - aufmerksamkeit nach innen lenken. ich kenne leute die machen das bei einem spaziergang oder ein freund von mir macht das beim joggen ... du kannst auch beim rasenmähen zb. meditieren - dann geht man ganz einfach ganz in die tätigkeit rein, die man gerade macht. viele frauen meditieren beim spülen oder bügeln (lach - könnt mir nie passieren :lachen: ) - es heißt nur, dass man mit den gedanken ganz bei dem ist, was man tut. das ist meditation. sogar ein buch lesen ist meditation, wenn man ganz mit der aufmerksamkeit bei dem ist, was man liest ...

    jaja ... ;)

    also einfach nur nach innen horchen. dir zuhören. in bezug auf den schutzengel, sprech ihn an und dann lausch nach innen. hör auf die gedanken in dir - das geht nicht von heute auf morgen. du musst schon ein bissi geduld haben ... achte auf das, was passiert, wenn du nach deinem schutzengel rufst und gib nicht auf, tu es immer wieder ;) ...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen