1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe etwas verloren - kann mir jemand helfen?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Myseri, 30. August 2009.

  1. Myseri

    Myseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin seit 2 Tagen total niedergeschlagen weil mein geliebter Lapislazuli weg ist, den ich immer bei mir trage. Habe schon die ganze Wohnung auf den Kopf gestellt, nichts. Abgesehen von dem materiellen Wert, liegt mir dieser Stein sehr am Herzen. Hat jemand vielleicht eine Eingebung wo er sein könnte?

    Wäre ganz lieb.

    Ganz liebe Grüße
    Myseri
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo liebe Myseri

    ich kann dir zwar nicht sagen, wo dein Lapislazulis - Stein ist aber ich möchte dir sagen, er hat seinen Zweck für dich getan. Du brauchst diesen Stein nicht mehr. Wenn ein Stein sich von einem löst - egal auf welche Art und Weise, dann war er einem behilflich und du brauchst ihn nicht mehr oder aber er war für dich nicht der richtige Stein, den du zur Zeit brauchtest.

    Was ich dir gerne mit geben möchte ist....gehe in einen großen Steineladen - schaue dir alle Steine an und den Stein, der dir ins Auge fällt und der dir gefällt - nehme ihn mit. Dies ist für mich immer die richtige Entscheidung, denn dein Körper sagt dir, welcher Stein du brauchst..

    alles liebe dir
    Yogi333
     
  3. Myseri

    Myseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Liebe Yogi,

    danke dir, aber ich habe schon eine Menge Steine die mir alle mehr oder weniger wichtig sind. Der Lapi ist mir halt schon sehr, sehr wichtig und ich denke wenn ich ihn wirklich nicht mehr brauchen würde, würde ich nicht so unter dem Verlust leiden. Mir sind auch schon Steine zerbrochen und da wußte ich es war an der Zeit sie loszulassen. Der Lapi ist während einer chaotischen Phase verschwunden, als ich gerade sehr kopflos war und ich kann mich einfach nicht mehr erinnern wo ich ihn zuletzt gesehen habe.

    Dir auch alles Liebe
    Myseri
     
  4. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Myseri,

    nicht traurig sein:trost:... Ich bin mir sicher, dass du diesen Stein im rechten Augenblick wieder finden wirst;-) Aber suchen hat im Moment ganz sicher keinen Sinn, denn wie yogi schon schrieb, er hat seine Aufgabe erledigt und da du ihn nicht von selbst abgenommen hast, hat er das für dich getan...

    Such dir einen schönen anderen Stein aus, denn scheinbar stehen momentan andere Themen an. Man kann nichts erzwingen. Vor ein paar Jahren trug ich permanent ein Rosenquarz-Kreuz als Kette bis er irgendwann auseinanderfiel. Ich kaufte mir einen neuen, den ich wenig später verlor und kaufte mir dann wieder nen neuen... na rate mal... er ist mir im Bad runtergefallen und auch zerbrochen:(...

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  5. Zecke

    Zecke Guest

    Nun ja, das ist echt schade, dinge bleiben jedoch dinge, es hätte schlimmer kommen können :kiss4:
    vermisse auch einen Stein, ist mir heute aufgefallen, ich hoffe jedoch, dass ich ihn wieder finde, ansonsten muss ich mir wohl einen neuen suchen :D

    hab gerade mal ein bild von diesem Lapislazuli gegoogelt, wirklich schöner stein ....

    LG
     
  6. Myseri

    Myseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Werbung:
    Danke ihr Lieben :umarmen:, aber der Stein war etwas Besonderes für mich, ich habe extra für ihn eine Bergkristallgruppe gekauft um ihn zu reinigen. Er war wunderschön, von einem tiefen Mitternachtsblau, dreieckig mit kleinen goldenen Einschüssen. Ich habe lange nach diesem besonderen Stein gesucht, immer wenn ich ihn angesehen oder in der Hand gehalten habe, hat er mich glücklich gemacht.
    Ich habe schon mehrere Steine verloren, aber keiner hatte diese Bedeutung für mich. :(

    Liebe Grüße
    Myseri
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen