1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Habe Bilder gesehen "Halluzination"? Traum?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Hephaistion, 11. November 2008.

  1. Hephaistion

    Hephaistion Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Werbung:
    Neulich am Samstag abend ist mir etwas sehr merkwürdiges passiert. Ich hatte diese Erfahrung schon mal vor einem Jahr oder so, damals habe ich mir allerdings nicht viel dabei gedacht. Seit ich mich allerdings intensiv mit Meditation und Entspannung beschäftige, macht mich die Sache neugierig.

    Ich kam am letzten Samstag nachmittag/früher Abend nach hause und war total abgekämpft, hatte die letzten zwei Nächte viel gearbeitet und sehr wenig geschlafen. Außerdem hatte ich am frühen Samstag morgen noch ein paar Bier getrunken. Jedenfalls kam ich zu hause an und erledigte noch die wichtigsten Dinge, um dann schön früh ins Bett zu gehen, weil ich am Sonntag um 9 auch noch einen Termin hatte.

    Als ich dann endlich um 8 im Bett lag und endlich schlafen wollte, wollte sich einfach keine Müdigkeit einstellen. Also machte ich einfach die Augen zu. Und ganz kurz danach sah ich auf einmal merkwürdige Bilder. Naja die Bilder ansich waren nicht merkwürdig, es waren einfach Personen, Gesichter, richtige Gesichtsausdrücke konnte ich erkennen. Und Situationen, zB. wie jemand sich wütend umdreht und weggeht oder wie eine Frau mich ansah und ich halt genau die Situation sah und erfassen konnte, wie ihr Gesichtsausdruck in dem Moment war und so etwas.

    Nun habe ich seit längerem schon Meditation gemacht und gucke gerne in "mein eigenes inners Fernsehen", aber das war völlig anders irgendwie. Wenn ich eine Tiefenentspannung mache, sehe ich auch vieles, was in mir drin also quasi hinter meinen Augen vorbeizieht. Doch da kenne ich meistens die Gesichter Personen in real.

    Aber diese Sache war völlig anders . Ich kann es sehr schwer beschreiben, denn irgendwie waren diese Bilder viel visueller und irgendwie schärfer. So, als würde ein Film auf die innere Wand meines Augenliedes projeziert, den ich genau s e h e n konnte, also viel weiter vorne, als das bei einer Mediation passiert.

    Ich frage mich nun, was ist das? Liegt das einfach daran, daß ich in zwei Tagen einfach nur überarbeitet war und kaum geschlafen habe, also einfach das Beginnen des Schlafens/Träumens obwohl ich noch wach bin oder hat sich da zufällig irgendeine Tür geöffnet, daß ich Bilder sehen konnte die von irgendwo anders herkamen?

    Ich hoffe, die Beschreibung ist so, daß ich mich verständlich gemacht habe und das mir jemand weiterhelfen kann, der sich mit sowas besser auskennt.
     
  2. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    Wozu das viele Bier?
     
  3. Hephaistion

    Hephaistion Mitglied

    Registriert seit:
    8. Mai 2008
    Beiträge:
    40
    Wozu das viele Bier. Hm vielleicht bilde ich mir immer noch ein, daß ich mich mit Bier entspannen könnte.
     
  4. Schamanin73

    Schamanin73 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2007
    Beiträge:
    2.046
    Ort:
    Schweiz
    schade. das hat mein ex-mann auch immer gedacht. :)

    zu deiner frage: so etwas hab ich bisher nicht erlebt. aber andere sachen. hatte zwei ziemlich echte halluzinationen. und auch mal "botschaften aus der anderswelt", da ich nen anderen blick auf die dinge habe als früher. bilder hab ich auch oft beim meditieren. achgott. es gibt so vieles, das man nicht immer sofort erklären kann. gut ists sicher, so etwas aufzuschreiben...
     
  5. Ireland

    Ireland Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    10.936
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Werbung:
    Ich meine, das was Du beschreibst, zu kennen (es hat mich auch schon mal so kolone gemacht, daß ich den ganzen Tag nur auf diese Blitze oder Bilder/ Sequenzen gewartet habe und kaum ansprechbar war - eine Nacht ordentlich schlafen und alles ist wieder ok).
    Es stellt sich bei massiver Übermüdung ein. Zu viel Arbeit und Alkohol verstärken und beschleunigen diesen Prozeß.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen