1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

hab so sehnsucht - wer legt für mich?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von fleet26, 9. Oktober 2010.

  1. fleet26

    fleet26 Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    52
    Werbung:
    Wer ist so lieb und legt für mich... also für mich und meinen "Ex"?
    und.... ich weiß, bin hier gerade immerzu am fragen - aber mir gehts grad nicht so doll...:cry2:
    Dankeschön!
    fleet26
     
  2. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Oh weh, der böse Liebeskummer.
    ich denke nicht dass da eine neue Legung hilft..so schnell ändern sich die Blätter nicht

    Fühl dich mal lieb gedrückt.
     
  3. fleet26

    fleet26 Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    52
    Dankeschön Aibi...
    Hab ja fast mit einer solchen Reaktion gerechnet... Magst sicher Recht haben:nudelwalk Mir fällts halt schwer... hab Angst, dass ich ihn doch verloren hab... :cry3:
     
  4. magnolia

    magnolia Guest

    Oje, das ist wirklich eine sehr harte Lektion.
    Es gibt einfach Dinge, an denen du nichts ändern kannst, die du hinnehmen musst, ob du willst oder nicht. Sowas ist sehr, sehr schmerzhaft.
    Nimmt dir Zeit für dich, lass die Tränen fließen.
    Ich kann regelrecht spüren wie weh dir das grad tut und dir leider keinen Trost schenken. Es wird auch das vorbei gehen. :trost:
     
  5. fleet26

    fleet26 Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    52
    :schnt:
     
  6. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    Werbung:
    Diese Angst steckte schonmal in jedem von uns. Ich denke auch dass da wirklich mal ganz viel weinen hilft..lass die Tränen fliesen. Wir können hier gerne zusammen schreiben und so versuchen dir Trost zu spenden aber die Karten werden dir jetzt nichts andres sagen als vor 2 tagen.
    Hab vertrauen in dich und dein sein.
     
  7. fleet26

    fleet26 Mitglied

    Registriert seit:
    24. September 2010
    Beiträge:
    52
    Dankeschön, schon das tut gut.
    Ich werd mich mal auf den Weg ins Bettchen machen, dann kann ich mich ein bischen einkuscheln...
    Wann darf ich denn wieder fragen:rolleyes:
    Schönen Abend noch zusammen!
    lg fleet26
     
  8. Aibi

    Aibi Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2007
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    Spanien
    weisst du, solche Legungen sind für ein paar Monate wenn nicht sogar Jahre angelegt. Ich würde jetzt wirklich erst mal schaun wie sich dass da bei euch entwickelt. Gab es denn heute einen bestimmten Auslöser für deine Angst?
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.598
    Ort:
    Hessen
    hallo fleet
    ach manno...aber das einzigste was da nur hilft momentan,laß alles raus. und ich denke der abstand ist immer für beide wichtig. die aufgewühlten emotionen müssen sich etwas beruhigen. auch seine. vor allem, viell ergeht es ihm ja ähnlich. immerhin standen seine koffer vor der tür oder? is auch egal...kuschel dich ein und laß die tränen fließen

    lg jessey :trost:
     
  10. loveofmylife

    loveofmylife Mitglied

    Registriert seit:
    7. Mai 2010
    Beiträge:
    94
    Werbung:
    Liebe fleet,
    ich habe Deine Beiträge hier gelesen und auch die Ratschläge, die Dir gegeben wurden.
    Ich verstehe Dich so gut...bin gerade in einer ähnlichen Situation....möchte mich bei ihm melden, aber irgendetwas hält mich ab und rät mir jetzt zurückhaltend zu sein. Auf der anderen Seite plagt mich die Angst...Angst wie es ihm geht und Angst ihn "zu verlieren". Aber ich denke auch, es ist was dran an dem Spruch "was Du liebst, lass gehen, kommt es zurück, gehört es Dir für immer, wenn nicht, hat es Dir nie gehört". Ist vielleicht ein bisschen krass, aber irgendwas ist dran.
    Lass ihm jetzt die Zeit, so wie es Dir geraten wurde. Du wirst jetzt keine Antworten bekommen und schon gar keine, die Du Dir erhoffst. Die wenigsten Männer lassen sich unter Druck setzen. Entweder er zieht sich noch weiter zurück oder er "beisst um sich". Komm Du selbst etwas zur Ruhe...glaub mir, Du wirst erkennen, dass es besser war, jetzt nichts zu erzwingen. Du stehst ihm gegenüber als Bündel Elend und darauf steht kaum jemand.
    Auch ich habe schon manchmal versucht etwas zu erzwingen, auch wenn es da nicht um Trennung ging, aber es ging nicht so weiter, wie ich es mir gewünscht habe. Dieser Schuss ging immer nach hinten los.
    Bleib tapfer, auch wenn es weh tut und lass die Tränen raus...weinen befreit.
    Fühl Dich ganz doll gedrückt :trost:
    love
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen