1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hab mein Engel geweckt mit lauter musik !

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Thor78, 17. April 2009.

  1. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Leute das klingt verrückt. Das ist für mich unglaublich war aber wahr -

    Ich hatte an einem Sonntag morgen frühschicht um 6.00 ( Bin in der pflege )
    Bin also aufgestanden hab mich fertig gemacht und zum Auto raus . An dem morgen kamm ein sturmtief mit mega wind und regen runter . Also los mit dem auto zur arbeit . Mit 30-40 kmh zur arbeit geschlichen - nix gesehen wegem starkregen und sturm und schön langsam gefahren . Endlich die 10 km bis zur stadt gefahren und an der ampel gewartet . Dann noch ne arbeitskolegin abholen gefahren . Toll da stand ich vor ihrem haus und wartete. Aber die wahr schon weg - weil ich natürlich viel zu lange gebraucht habe bis ich bei ihr vorm haus war .---- So und jetzt kommts - Als ich dort gewartet habe Lief grade im Radio das Lied ---- ANGEL Von Jam and Spoon --- Ich hab das Radio bis anschlag aufgedreht mit richtig bass und volle pulle halt eben - Das Lied war vorbei und ich dacht mir jetzt mußt du weiter sonst kommst du zu spät . Ich hatte so ca noch 1 km durch die stadt zu fahren und bin also los .
    Als ich durch ein paar kurven gefahren war hat mir eine Sturmböhe mein Heck vom Polo steilheck baujahr 84 weggedrückt bei 55kmh und es ging mit einem schlag in nee dicke Basaltmauer . Mir ist nichts passiert aber der wagen war schrott. Hab sozusagen meinen schutzengel geweckt und bei mir gehabt .

    Der wagen kamm dann auf den schrottplatz . Ich hätt flennen könne den es war mein 1. auto . So nach 1 monat war ich dann mit nem kumpel am schrottpaltz und hab für sein auto teile gesucht und was steht da - Mein polo . Also ich hin und getrauert . Als ich dann weglief weil ich es nicht mehr ertragen konnte - hör ich es hinter mir tröpfeln - Das waren die kühlwasserreste die mein geliebter Polo geweihnt hat . Da wars dann um mich geschehen und mir stand auch noch das wasser in den augen . Das auto und ich heulten um die wette . Klingt wie gesagt verrückt ist aber passiert - das war 2000 alles geschen - hat mich aber immer verfolgt .

    Wie kommt es zu solchen zufällen ?
    Wer hat mich dort vor schlimmeren bewahrt ?
    Können materiel dinge ( Autos ) beeinflust werden ?

    Wenn jemand sowas schon mal in der richtung erlebt hat würde ich mich freuen über resonace . Aber bitte kein Quatsch .

    LG Thor 78
     
  2. kneese

    kneese Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Thor 78

    deine Schutzengel brauchst du nicht wecken, sie sind immer bei dir, ob du schläfst oder wach bist und meiner Meinung können sie die schützende "Hand" über dich legen, wie doll kann ich dir aber auch nicht beantworten

    und zum Kühlwasser, naja, da das Auto nachdem es da abgestellt wurde, wahrscheinlich nicht weiter bewegt wurden ist, hat sich das Wasser ob Kühler oder Regenwasser in irgendeinem Hohlraum gesammelt, als du dann zu deinem Auto hin bist, hat sich das Wasser gelöst und ist einfach abgeflossen
     
  3. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Das mit dem Kühlwasser ist mir auch klar . Aber ich fand es war halt in dem moment eine irre sache . Das dort keine übersinnlichen kräfte am werk waren leutchtet mir ein - nur der zufall war dran schuld . Ich finde die geschichte halt eben nur aberwitzig - eine rationale erklärung gibt es - logisch .
    Finde dich einfach mal in die lage ein . Was wäre wenn es dir passiert wäre ?
    Wie hättest du darüber gedacht .
     
  4. kneese

    kneese Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2006
    Beiträge:
    29
    Ort:
    Deutschland
    ja ist klar, ansich sind die Verknüpfungen schon den einen oder anderen Gedanken wert und ich hätte wohl auch nicht viel anders gedacht

    hatte deine Fragestellung wohl etwas falsch aufgefasst :engel:
     
  5. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Gut - war auch ein bissel weit hergeholt - hast recht .
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen