1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hab mal ne Frage zum Deuten???

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Stella1181, 1. November 2009.

  1. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:
    *Ein liebes Hallo mal in die Runde werfen* :winken5:

    Und zwar habe ich mir gerade mal die Frage gestellt, wie das beim deuten der Häuser ist, wenn man in einer anderen Reihenfolge ausgelegt hat???

    Hab schon mal gesucht, aber nicht genaues dazu gefunden:

    Also z.B. wenn man bei der 3x3 sprich 9-er Legung

    02-03-04
    05-01-06
    07-08-09

    auslegt hat...

    Deutet man die Häuser dann trotzdem so wie sie liegen, oder nach der Reihenfolge wie man sie gelegt hat???

    Also:

    -02, wäre dann 01 das Haus des Reiters?

    oder

    -01, so wie man sie gelegt hat, ist das Haus des Reiters?

    :confused::confused4


    Ich hoffe ich habe mich und meine Frage verständlich ausgedrückt?!

    Hoffe auf (Auf) -und/oder (Er)klärung

    :danke:


    LG & gute N8

    Stella





    :flower2:
     
  2. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Hallo und guten Morgen liebe Stella,

    schöner Name, den habe ich für meine große Tochter vor 19 Jahren ausgesucht...:)

    ein 9er Kartenbild kann man in X-beliebiger Reihenfolge legen, aber die Häuser deutet man in der Reihenfolge, wie man die Karten ausgelegt hat.
    Deshalb fragen auch immer die Deuterlies nach der Auslegung der Karten.

    Wenn du mal deine Reihenfolge in einem Blatt änderst, musst du dir dies notieren, damit du die Reihenfolge einhälst.

    Ich lege 9er Bilder immer gleich, habe da mein Schema !

    Ich hoffe, ich konnte dir behilflich sein.

    Schönen Sonntag dir
    Yogi333
     
  3. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553

    Ns. Ich meinte natürlich so

    -01, so wie man sie gelegt hat, ist das Haus des Reiters?
     
  4. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Moin, dass halte ich nicht für sinnvoll. Alle Häuser gelten doch nur wenn auch alle Karten liegen...ich würde es zumindest so nicht anwenden! Liebe :) Grüße
     
  5. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Warum gelten die Häuser nur, wenn alle Karten liegen?:confused:
     
  6. Claire

    Claire Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2006
    Beiträge:
    679
    Ort:
    Im Bergischen
    Werbung:
    Also, ich meine so z.B. um zu schaun wo liegt der Sarg ....ah, im Haus der Sonne...
     
  7. Aiene

    Aiene Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. August 2009
    Beiträge:
    1.053
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Claire,

    das Haus der Sonne gibt es auch in einer 9er Legung. Es versteckt sich unter dem Haus 4, denn die Sonne (31) ergibt die QS 4. Man muss halt nur wieder eine Ebene tiefer gehen in den Lenormandkarten. Letztendlich reduziert sich alles auf eine einzahlige QS.

    Probier es einfach mal aus - und du wirst erstaunt sein wie sich alles ineinander fügt.;-)

    LG Alissa
     
  8. PinkPlasticTree

    PinkPlasticTree Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2009
    Beiträge:
    3.083
    Ort:
    im pinken Zauberwald
    ich hatte es letztens auch in nem anderen forum, dass man mir direkt nen vorwurf gemacht hat, dass ich die häuser in ner neuner benutze weil das ja gar nich gehen würde... :D
    jaja, schon schön wenn andere einem sagen wollen wie man zu deuten hat und sich dann aber wundern, warum man so tiefgehende deutungen raushaut :D

    also häuser mit einbeziehen geht immer - selbst wenn du nur drei karten nimmst.

    und das mit der legereihenfolge hat yogi ja schon erklärt.

    wenn du zb eben in

    3-4-5
    2-1-6
    9-8-7

    oder ganz wild in

    8-5-3
    1-7-6
    4-2-9

    legen magst ist das alles kein ding - hauptsache du teilst mit wie du gelegt hast,
    denn wir brauche die legereihenfolge für die häuserdeutung.
    so bleibt die 8 immer der sarg, 5 immer der baum usw. da ändert sich nix.
     
  9. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland

    Hi Yogi,

    vielen Dank für deine nette Erklärung...

    Einen Stern kann doch auch jeder gebrauchen... :)
     
  10. Stella1181

    Stella1181 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Oktober 2009
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Rheinland
    Werbung:

    Hallöchen Alissa


    Ahhh, :confused: das habe ich jetzt nicht verstanden... Könntest du mir das BITTE näher erklären... ???!!!

    Meinst du damit, dass man wenn´s nur 9 Karten sind, solang die Häuser durchgeht bis alle 36 "verbraucht" sind??? Also immer wieder von vorne anfängt...???
    :rolleyes::confused:

    Verzeiht mir, meine vielleicht dummen Fragen, aber ich würd so gern noch mehr dazu lernen... Und ich guck schon, dass ich mir viel selber erarbeite, damit ich es auch wirklich verstehe, und nicht nur mache, wie "x","y", und "z" erklärt hat!

    Ihr seit schon echt super mit euren Deutungen, hab schon viel von euch hier lesen können, und es hört sich immer so nett an, die Geschichten die ihr so aus den Karten erzählt...


    LG
    Stella


    :zauberer1
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen