1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hab ich richtig interpretiert beim Legen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von NeneBl, 27. Dezember 2011.

  1. NeneBl

    NeneBl Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kaiserslautern
    Werbung:
    Brauch nochmal eure Hilfe. Die Frage einer Bekannten - bekommt Besuch vom Ex bzw. Noch Ehemann - Was erwartet Sie wenn er kommt?
    Hier mal die Karten:



    Wenn ich mich richtig entsinne, dann muss ich noch die Quersummen legen
    Reihe 1:
    Reihe 2:
    Reihe 3:

    So nun zu meinem Ergebnis:
    Als Zentrales Thema stehen die Mäuse, ein Verlust. Dabei geht es wohl um ein Gespräch mit dem Exmann. Durch Verschlossenheit kam es wohl zum Verlust und mit Sicherheit könnte etwas in Bewegung kommen, es könnten Gefühle im Spiel sein.
    In Bezug auf den Verlust könnte eine gute Nachricht zu erwarten sein. Gute Nachrichten beim Gespräch über die Gefühle oder die Psyche. Mit Sicherheit kann etwas in Bewegung kommen. Es könnte mit Sicherheit etwas mit dem Noch Ehemann in Bewegung kommen. Es könnte zu einer Versöhnung kommen.
    Und jetzt noch die Quersummen: Ein Gespräch bringt kurzfristig etwas in Bewegung.

    Ich hoffe, ich lieg mit meiner Interpretation der Legung nicht zu falsch. Wär euch dankbar, wenn ihr mich auf etwaige Fehler aufmerksam macht.

    DANKE!!!
     
  2. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Hmmm... es ist schon schwer, wenn man die Situation nicht kennt, aber Gefühle sehe ich nirgends, ehrlich gesagt. Eher Aufregung, Zwist oder vertragliche Dinge. Die Schlange ist auch ein paar Mal vertreten, was Komplikationen bedeuten könnte.
     
  3. NeneBl

    NeneBl Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kaiserslautern
    Der Mond steht doch u. a. für Gefühle, die Psyche, bzw. Seelenspiegel

    Sagst du mir bitte, wie du auf die Schlange kommst? Ich kenne mich noch nicht so gut aus.
     
  4. nufaro13

    nufaro13 Mitglied

    Registriert seit:
    7. November 2010
    Beiträge:
    902
    Ja, klar steht der Mond auch für Gefühle, aber mir scheint der Besuch eher einen sachlichen Hintergrund zu haben.

    Wenn Du die entsprechende Haus-Nummer mit der Nummer der Karte addierst bekommst Du die Schlange. Z.B. Im Haus 4 (des Hauses, Mitte links) liegt das Schiff, 4+3 = 7 = Schlange. Mit der 1 auf 6, ebenfalls.
     
  5. NeneBl

    NeneBl Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kaiserslautern
    Danke, ich glaub jetzt hab ich das kapiert. Ist alles noch ziemlich neu und ich sollte mir wohl noch ein paar Bücher zulegen. Mit den zweien die ich hab komm ich wohl doch nicht weiter. Das mit den Häusern ist mir noch relativ unbekannt, da es in den Büchern, die ich habe nicht erwähnt wird.
     
  6. Goldfee

    Goldfee Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2009
    Beiträge:
    523
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Werbung:
    Ihre heimlichen Träume ist die Versöhnung mit dem Noch-Ehemann.Sie hofft das beim Treffen bei ihm die alten Gefühle wieder hochkommen und das danach der Kontakt bestehen bleibt.So wie es aber aussieht geht er in den Verlust weil da eine andere Frau ist,an der er festhalten wird.LG Goldfee
     
  7. SPIRIT1964

    SPIRIT1964 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Oktober 2011
    Beiträge:
    33.851
    Ort:
    Raum Wien
    Hallo Nene,

    Klar ersichtlich dass Sie Angst vor Auseinandersetzungen hat, weil sie die Situation oder den Umgang miteinander noch nicht richtig einschätzen kann.

    Ihre Sehnsüchte wird er ziemlich schnell zunichte machen. Die Situation ist festgefahren, erledigt, da ist nichts mehr dran zu rütteln. Loslassen und in die Zukunft schauen würd ich sagen.


    Kann sein, Nene, dass ich das jetzt ziemlich rüde ausgedrückt hab - ich habs nur fließen lassen, vlt bemühst du dich um weichere Worte deiner Freundin gegenüber ...

    lg Gaby
     
  8. NeneBl

    NeneBl Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2011
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Kaiserslautern
    Werbung:
    Ok, ich werde mir mühe geben, ihr schonend beizubringen, was die Karten sagen. Das Treffen findet morgen statt und ich bin - ehrlich gesagt - gespannt, was dabei raus kommen wird.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen