1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Hab ich Feinde?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Spoon, 22. Februar 2009.

  1. Spoon

    Spoon Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Ich bin mit einem Collegen zusammen in eine Schießerrei geraten, wir waren mitten drin. Wir würden von allen Seiten getroffen es war unglaublich, ich hatte voll die Angst man schoss ohne Ende auf uns. :(

    Das schlimmste war das die Polizei die uns auch traf, obwohl sie auf die anderen schiessen wollten die auf uns schossen.:(

    Doch dann hörte es auf und ich suchte ein Krankenhaus, ich dachte am anfang ich wäre Tot aber irgend wie steckten die Kugel ausserhalb an mir, nicht im Körper inneren.
    Dabei würde ich richtig zerfetzt von der Schießerei.:(

    Bitte um Deutung:(
     
  2. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Solange Polizei und Krankenhaus da sind, was nicht selbstverständlich ist, machste jeden Sch**** mit, wa ;) Aber ein schlechtes Gewissen haste...

    Tipp deines Unterbewusstseins: weniger Videospiele, dann klappts mit der Gesundung auch ohne fremde Hilfe. Dein Vertrauen in Recht und Ordnung ist labil. Wirst erwachsen, von allein. Also nix verklemmen, egal was du glaubst, was die anderen sagen.
     
  3. Johanna24

    Johanna24 Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2009
    Beiträge:
    42
    Vielleicht will dir dein Unterbewußtsein eine Fehleinschätzung aufzeigen, etwas das erst extrem schlimm aussieht, eine Situation in der Du Dich ohnmächtig fühlst, ist es am Ende gar nicht (die Kugeln haben dich gar nicht im Inneren getroffen).

    Ich denke dass die vielen Menschen, die dich und deinen Kollegen beschiessen, eher für die Gesellschaft als Ganzes stehen und nicht für zahlreiche Feinde die du hast. Und da du Teil der Gesellschaft bist, trifft die Polizei im Traum natürlich auch dich, wenn sie auf die Gesellschaft schiessen.

    Kugeln stehen in der Symbolsprache für Vollkommenheit, Unendlichkeit, Ganzheit. Und in Deinem Traum gehts so ein bißchen auch um INNEN und AUSSEN.
    (Erst bist du MITTEN DRIN in einer Schießerei, die andern sind AUSSEN, dann stellst du fest, die Kugeln haben dich nicht in deinem INNEREN getroffen sondern AUSSEN am Körper, die Polizei schießt auf die Äußeren, trifft aber dich in der Mitte).

    Vielleicht also erkennst du, dass alle Menschen EINS sind. Und dass dein INNERSTES, Deine Seele durch nichts zerstört werden kann.

    Der Traum ist wirklich schwer zu deuten. Pistolen stehen manchmal für sexuelle Impulse, Kämpfe für innere Konflikte,... vielleicht bringt es dich auch weiter, wenn du dir überlegst, wofür dieser Kollege, der mit dir beschossen wurde, für dich hauptsächlich steht, vielleicht ist das dann das Thema um das es geht!
    hoffe irgendeiner dieser Ansätze bringt dich ein bißchen weiter!
    lg
    Johanna
     
  4. Spoon

    Spoon Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    48
    Werbung:
    Danke euch beiden für diese wichtigen Tips.:danke:

    Das trifft alles zu.
    vorallem das Zocken ist nicht einfach die Finger davon zulassen. :eek:
     

Diese Seite empfehlen