1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

haarwuchs

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von baumhaus, 30. September 2007.

  1. baumhaus

    baumhaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    hallo,
    weiß jemand ob es möglich ist mit hilfe von prana haare zum beispiel am kopf wachsen zu lassen?
    (hab es zuerst im forum magie versucht, man hat mich aber hier hin verwiesen.)
    würde mich über antworten sehr freuen.
     
  2. Torin

    Torin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    14
    Eine Freundin (Pranic Healerin) von mir, hat ihren Lebensgefährten welcher Haarausfall hat diesbezüglich behandelt und ganz gute Erfolge erzielt. Allerdings soll dies eine sehr langwierige Behandlung (von der Anzahl der Behandlungen) sein.

    Ich sehe im Behandlungsbuch mal nach was ich finde und poste dann noch einmal etwas.

    Kraft und Frieden
    Torin
     
  3. LiberNoI

    LiberNoI Guest

    hello,

    ich gab dir ja den tipp hier das zu posten

    wenn man mehrere behandlungen benötigen würde ... was im prinzip immer von vielen faktoren, nicht selten auch natürlich von einem selbst abhängig ist, wäre es zb abzuwägen selbst den kurs zu machen ... wenn interesse besteht

    wenn du feinfühlig bist, wirst du bei der ersten behandlung schon ein deutliches kribbeln auf der kopfhaut wahrnehmen - ich hab mal so eine behandlung erlebt im kurs *g*

    weil du es vorher unter "magie" stehen gehabt hast, ist mir noch eingefallen, daß du die gedanklichen ursachen bzw die muster auch bearbeiten kannst (das ist dann vom pranichealing her gesehen eine psycho harmonisierung), könntest dich nach den konzept zb von der luise hay richten ...
    diese glaubenssätze bzw. den alten raus und den alten rein,könntest dann auch mit verschiedenen loslas, abschieds bzw. aufnahme-ritualen machen ...

    lg vom liber
     
  4. baumhaus

    baumhaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    24
    danke für die antworten ihr beiden!
    kann man prana selber bei sich anwenden oder braucht man dafür einen prana-healer? hab mal gelesen, das ist gar nicht so schwer zu erlernen, stimmt das?
     
  5. Torin

    Torin Neues Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2007
    Beiträge:
    14
    Wenn du dich mit Pranic-Healing selbst behandeln willst, kann ich dir nur raten einen Basis-Seminar zu belegen. Aus den Büchern kann man zwar einiges herauslesen, aber bei den Kursen wird alles sehr anschaulich erklärt und man übt gleich die erlernte Technik. Man wird auf Fehler hingewiesen und man lernt den richtigen Umgang mit Pranic-Healing.

    Schon nach dem Basis-Seminar ist es einem möglich komplette Behandlungen durchzuführen und sich selbst zu behandeln.

    Kraft und Frieden
    Torin
     
  6. Etain

    Etain Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2007
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Namaste,
    mit dem Basiskurs wirst du dir noch schwer tun dich zu behandeln.
    Dir muss klar sein dass gerade diese Behandlung über einen längeren Zeitraum geht und dass man dazu sehr genau und sorgfältig arbeiten muss. Du solltest dir genau ansehen wie die Anatomie einer Haarwurzel beschaffen ist und du musst wissen welche Farben du anwendest und vor allem wie du genau vorgehen musst.
    Man sollte sich schon bewusst sein dass wenn man energetisch einen Zellwachstum bewirkt dass das auch negative Folgen haben kann.

    Lieben Gruß
    Etain
     
  7. baumhaus

    baumhaus Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2007
    Beiträge:
    24

    meinst du damit, dass die haare unkontrolliert wachsen, wenn man falsch vorgeht?

    ich weiß ja nicht, aber auch wenn es klappen sollte, bezweifle ich, dass die haare wild wuchern. wenn überhaupt dann dürften nur ein paar dünne härchen
    wachsen. kenn mich da aber nicht so aus...
     
  8. Lichtstern

    Lichtstern Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2006
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Steyr
    Werbung:
    Das Rezept über Schütteres Haar Seite 137 steht im Buch vom Grundkurs, empfohlen wird 2-3 mal Wöchentlich eine Behndlung vorzunehmen.

    Hat jemand schon Erfahrung mit der Haar entfernung gemacht spiele mich mittlerweile schon seit Jahren mit dem Gedanken.
    Weiß auch jemand warum Haare an gewissen Körperstellen wachsen?
    Die Frage ist entstanden weil GMCKS aussage im Buch HINDUISM REVEALED Seite 93 nachzulessen auch einen energetischen Hintergrund gibt bei einen gewissen Haarschnitt Bild D Seite 92. Näher ist er leider nicht auf seinen Seminarn darauf eingegengen, gefragt hab ich ihm leider auch nicht.

    Lichtstern
     

Diese Seite empfehlen