1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haarwachstum

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von lebensfreude, 19. August 2007.

  1. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Werbung:
    Huhu,

    wie kann man seine Haare zum schnelleren Wachstum anregen? Gibt es da etwas?

    Ich wüßte jetzt nur dass Brennnessel das Haarwachstum fördern soll.


    lg Lebensfreude :liebe1:
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Ich habe gehört, dass Gelatine helfen soll - blöd nur, dass es von Tieren kommt...
     
  3. vitalesleben

    vitalesleben Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Graz
    Eine Freundin von mir nimmt zur Zeit die Wellnesscaps die ich im Programm habe, ich warte zur Zeit noch Testbericht von ihr ab - dann kann ich dir sagen ob es was hilft oder nicht - denn es wird natürlich vorher getestet, also lt. den Inhaltsstoffen sollte es das halten was es verspricht - und ist pure Natur in komprimierter Form ohne irgendwelche Chemischen Zusätzen.
     
  4. Shinjukai

    Shinjukai Mitglied

    Registriert seit:
    28. Dezember 2006
    Beiträge:
    403
    Ort:
    Berlin
    Hallo,
    Bierhefe, Kieselerde und Vitamin B soll auch helfen, wirkt aber natürlich auch alles nur minimal.
    Ansich wachsen die Haare am besten wenn man sich richtig ernährt und keinen Mangel an irgendwas hat.

    Lg Shinjukai
     
  5. wahya

    wahya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2006
    Beiträge:
    757
    Ort:
    jurasüdfuss
    seit kindesbeinen esse ich viel hirse, viel vit. b haltige nahrung und meine haare bezw. mein skalp kriegt täglich mindestens 100 bürstenstriche mit einer sehr guten schweineborsten-bürste.

    sie sind gesund und 78 cm lang, wachsen im schnitt pro monat 3 cm und die untersten 2 bis 3 cm werden jeweils abgeschnitten damit es nicht franselt
     
  6. vitalesleben

    vitalesleben Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2007
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Graz
    Werbung:
    Und auch nicht all zu oftes haarewaschen soll auch dazu beitragen!
    alle 3 tage ist empfohlen manche müssen aber jeden tag...
     
  7. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    15.747
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Hallo,
    das einfachste Mittel ist regelmässiges ausgiebiges Bürsten. Am besten in alle Richtungen, über Kopf und nach hinten.
    Meine Oma sagte immer 100 Bürstenstriche soll man machen. Das massiert die Kopfhaut und regt das Wchstum an. Ausserdem sehen die Haare glänzend aus.
     
  8. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    hallochen...

    Schüsslersalze selicea kann helfen...aber das betrifft dann die komplette Körperbehaarung...

    ...lass Dir die Haare nach dem Mondkalender schneiden ( mache ich schon gut 2 Jahre)

    ...bürsten, bürsten, bürsten...aber mit einer guten Bürste; ganz wichtig oder Du nimmst einen breitgezinkten Kamm...

    viel Erfolg wünsche ich
     
  9. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Oh danke euch für die vielen Tipps! :kuss1:


    @wahya: wie oft schneidest du die Spitzen immer?

    @vitales Leben: ich wasch meist meine Haare alle 2-3 Tage.

    @antenne: ja das mach ich schon immer nach dem Mond, ich schneide immer Vollmondzeit, am besten soll immer löwe sein, also nur für die, die lange haaren haben wollen und es schneller wachsen soll.
    bürsten mag ich nicht, weil meine haare davon zu elektirisert werden,
    ich hab einen breitzinkigen kamm...:)

    am einfachsten wäre ja ne Haarverlängerung,m aber das muss man ja erstmal bezahlen können :escape:

    ein paar tipps kann ich ja mal ausprobieren :liebe1:
     
  10. Markus82

    Markus82 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2007
    Beiträge:
    324
    Ort:
    BW
    Werbung:
    Bei zunehmenden Mond schneiden - Haare wachsen schneller
    bei abnehmenden schneiden - Haare wachsen langsamer - das mach ich immer
     

Diese Seite empfehlen