1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haarverpflanzung bei beginnender Stirnglatze?

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von styrian spirit, 18. Januar 2007.

  1. styrian spirit

    styrian spirit Mitglied

    Registriert seit:
    8. November 2006
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Steiermark (Nord)
    Werbung:
    Hallo!
    Es ist leider alles an meinen Aussehen nicht gerade ansehnlich, außerdem habe ich auch noch beginnenden Haarausfall, an der Stirn (Geheimratsecken), war schon beim Hautarzt der hat mir Minoxidil verschrieben, doch leider kann es den Haarausfall nicht so gut stoppen wie ich das gehofft habe.
    Habe gehört, Perlhirsekapseln helfen dagegen? Stimmt das?

    Die letzte und teuerste Möglichkeit ist halt die Haarverpflanzung die ich wenigen Jahren leider machen muss um nicht total ins Abseits zu gelangen.
    Jetzt bin ich so schon ein hässlicher Typ und dann das noch?
    Gibt es vielleicht auch andere Möglichkeiten im alternativen Bereich?
    Brauche dringend hilfe!
    Na ja habe leider zuviele männliche Hormone (Testosteron) deshalb entsteht auch mein Haarausfall.
    Könnte mit Glatz nicht leben!

    LG
     
  2. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    4.788
    Ort:
    Kassel
    Hallo Markus :)

    hältst du es für möglich, dass dir deine unterschiedlichen Probleme sehr wichtig sind? So wichtig, dass es ziemlich egal ist, um welches es sich handelt, Hauptsache, da ist ein Problem?

    Was wärest du denn ohne deinen Hass auf dich selbst, deine Unfähigkeit, den richtigen Job zu finden, ohne die beginnende Glatze?

    Liebe Grüße
    Rita
     
  3. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Ach Markus,

    weißt Du denn nicht, dass höher werdene Stirn bei Männern sehr apart wirkt? Es mach Männer interessanter! Junge, Junge, Du musst unbedingt was für Dein Selbstwertgefühl tun.
     
  4. Der Stille

    Der Stille Guest

    Hallo Styrian spirit!

    Da fällt mir nur ein Satz ein aus dem Comic "Clever und Smart" :" Wer keine Haare mehr auf dem Kopf hat, hat die Entwicklung vom Affen zum Menschen abgeschlossen !"

    ich gehöre noch zu dem Affen *lol* und du entwickelst dich weiter!

    Der Stille
     
  5. Cilli

    Cilli Guest

    Hallo Styrian spirit,

    ja, es gibt eine Möglichkeit! Und zwar die Behandlung mit Eigenurin. Ist in der Familie erfolgreich verlaufen. Da ging es (bei einer jungen Frau) um den Haaransatz über der Stirn, der immer höher wurde, genau wie die „Geheimratsecken“. Es wuchsen tatsächlich schön dicht neue Haare nach!

    Sollte das für Dich interessant sein, erkläre ich Dir gern, wie es gemacht wird. Und keine Angst, es stinkt nicht!!! :)

    LG Cilli
     
  6. sage

    sage Guest

    Werbung:

    Frauen udn Männer sind verschieden, auch wenn´s manche damen nicht wahrhaben wollen.

    Und außerdem rasier Dir doch den Kopf kahl, kauf Dir nen Lolli und mach auf Kojak.
    Weder Telly Savalas noch Yul Brynner hatten Probleme mit den Frauen, sie liefen ihnen nach. Belmondo war/ist auch nicht gerade ein "schöner" Mann, aber sie haben alle etwas, das sie attraktiv macht. Gegen Figurprobleme kann man was mit Sport machen, Kleidung tragen, die zu einem passt und sein Selbstbewußtsein stärken, sich überlegen, wer/was man eigentlich ist und sein eigenes Leben führen.
    Schön oder häßlich ist Geschmacks- und Trendfrage.
    Wems egal ist und seinen eigenen Stil hat,der wird immer in sein.


    Sage
     
  7. ancient

    ancient Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    396
    sich auf den kopf pinkeln hilft also gegen haarausfall..,manchmal frage ich mich echt .. :wut2: :flush2:

    zu dir Styrian@,

    erblichen haarausfall kann man bislang nur mit speziellen medikamenten bremsen,aber sind sie mal weg -bleiben sie weg!,freunde dich einfach mit deinem kopf an wie er ist,ich trag übrigens ne vollglatze - ist pflegeleicht & macht spass
    im allgemeinen:
    ich glaube du hast jetzt schon mehrere themen zu deinen problemen hier eröffnet,manche hatten sogar irgendwelche tips-
    aber scheinbar interessieren dich lösungen nicht sonderlich,hör auf mit deinem selbstmitleid,das steht niemanden gut,wenn du jetzt n kind oder jugendlicher wärst -ok,jeder hat seine phasen,aber du bist n ausgewachsenen kerl..28 jahren?,scheiss egal was die gesellschaft für "ideale" hat
    wenn man sein leben nur auf solche dinge ausrichten würde könnte man sich gleich irgendwo runterwerfen-sei froh das du lebst und gesund bist..zumindest körperlich,irgendwo hier auf dem board gibts übrigens eine mutter deren sohn durch einen unfall schlimme verbrennungen erlitten hat
    lies mal da rein und stell dir vor was der kleine für hürden zu nehmen hat
    also nicht rumheulen
     
  8. Cilli

    Cilli Guest

    Wer sagt das :confused4
     
  9. ancient

    ancient Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2006
    Beiträge:
    396
    Zitat von Cilli :

    "ja, es gibt eine Möglichkeit! Und zwar die Behandlung mit Eigenurin"

    ich hoffe doch das war nicht dein zweites "ich" :weihna1
     
  10. Mariposa

    Mariposa Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    2.763
    Ort:
    Mitten in einem Mohnblumenfeld auf dem Planeten Ve
    Werbung:
    100 Punkte für diesen Beitrag!

    Du nimmst mir die Worte aus dem Mund (der Tastatur eher *g*)

    @styrian: Ich glaube langsam, Du suhlst Dich richtig in Deinen (wie ich meine hausgemachten) Problemen. Ist das die einzige Art, die Dir einfällt, wie Du Aufmerksamkeit bekommst? Du hast tolle Anregungen von den verschiedensten Leuten hier bekommen, und trotzdem bleibst Du lieber in Deinem Jammertal. Es ist ja so schön bequem. Die Schuld auf jemanden / etwas zu schieben - Deine vermeintliche Hässlichkeit.

    Wenn Du nur jammerst, wird Dir hier am Ende auch keiner mehr helfen wollen. Möglicherweise hilft Dir deshalb auch Deine Therapie nicht.

    Dabei sind wir hier im I-Net. Kein Mensch interessiert sich hier für Dein Aussehen. Du könntest genauso gut sagen: Ich bin ein toller Hecht! Wir müssten es eh glauben ;-)
     

Diese Seite empfehlen