1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Haarentfernung durch Pranic-Healing

Dieses Thema im Forum "Prana-Healing" wurde erstellt von haleiwa11, 18. Februar 2008.

  1. haleiwa11

    haleiwa11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    Werbung:
    Vorab: Ich finde Pranic healing sehr interessant, auch wenn ich keinerlei Erfahrungen damit habe und so gut wie kein Wissen.

    Insbesondere an erfahrene Pranic-Healing-Anwender:

    Könntet ihr euch vorstellen, dass man unerwünschte Haare - auf welche Weise auch immer - mithilfe von pranic healing entfernen kann?

    Nur so zum Nachdenken:
    Man könnte verschiedene Herangehensweisen in Betracht ziehen:

    1. Man könnte versuchen die Haarwurzeln direkt zu behandeln und irgendwie zum Absterben zu bringen. Interessant finde ich die Tatsache, dass man Haare heutzutage erfolgreich mit Laser oder sogennantem "IPL" entfernen kann. Dabei handelt es sich um Licht einer bestimmten Frequenz (kenn mich nicht so gut aus). Wird bei Pranic healing nicht auch mit Licht gearbeitet? Seht ihr die Parallele die ich hier sehe?

    2. Man könnte versuchen die endokrinen Drüsen, die für die Herstellung des Testosteron (=Hormon das Haare wachsen lässt) verantwortlich sind in irgendeiner Weise zu behandeln.

    Wie gesagt, dies hier sind sehr oberflächliche Äußerungen. Ich will nur zum Denken anregen und bin gespannt, was euch einfällt. Interessant ist die Frage, ob man Haare mithilfe von PH entfernen kann allemal, da viele Menschen unter zu starkem Haarwuchs leiden und Laserbehandlungen sehr teuer sind und deren Langzeitfolgen noch nicht bekannt.
     
  2. Hallo haleiwa11,

    Warum willst du das wissen?
    Hast du Schwierigkeiten mit starken Haarwuchs? (mußt du nicht beantworten :weihna1)
    Ich wundere mich immer wieder was für Intensionen ein Energetiker haben kann.
    M.E. ist die Lichtarbeit dafür gedacht uns ins Gleichgewicht mit uns selbst zu bringen und nicht aus Teufel komm raus unnatürliche Schönheitsideale zu formen.
    Wenn zu mir jemand kommen würde der ein Problem damit hat dass er mehr Haare am Körper hat als andere Menschen, würde ich ihm eine Psychoanwendung raten.
    Ich finde das genauso unsinnig wie die Antifaltenbehandungen die mit PH angeboten werden.

    Demnächst wird wohl noch die Antibabypille mit PH ersetzt oder wie?

    Wenn die Hormone nicht stabil sind, gibts mit Sicherheit einen Grund, den man beheben könnte.
    Ist der Haarwuchs allerdings einfach vom "Typ" Mensch so bedingt, dann iss das eben so und zeigt nur wie vielfältig unsere Art ist.
    Igendwie erinnert mich sowas an Leute die sogar bei Katzen das Fell weggezüchtet haben, einfach gruselig.

    Gruß Elvira
     
  3. Et libera nos

    Et libera nos Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2006
    Beiträge:
    4.135
    Wo es ja schon Pranic-Lifting :stickout2 gibt, warum dann nicht auch ein Pranic-Peeling?


    Fände ich in diesem Rahmen nur logisch. Da ist alles möglich was nur irgendwie gewinnversprechend klingt.
     
  4. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Hallo,
    warum nicht gleich eine Niere mit PH entfernen? Oder Nägel mit PH-Licht wegbrennen? Tatooentfernung gefällig?

    Im Ernst, es ist möglich, mit PH Haare wachsen zu lassen, weil man ja den Energiekörper (...) AUFLADET, entladen wäre Schwarzmagie (oder so). Denke das es beim Haarentfernen kleine Schwarzmagie wäre... KARMA läßt grüßen...
    Nicht zu verwechseln mit reinigen, wo "negative" (kranke/verbrauchte) Energie entfernt wird.
    Ansonsten entleere ich von einem das Basischakra, und vorbei ist es! Bumm! Tot!
    Ich kenne jemanden, der hat einen Freund, der hat gehört, das in Australien mal jemand die Brüste eines Mädchens energetisiert hat, und siehe da, sie haben reagiert mit vergrößerter Körbchengröße! :banane:
     
  5. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Hallo Haleiwa,

    man kann mit Pranic Healing, unerwünschten Haarwuchs entfernen. Dabei behandelt man direkt die Haarwurzel. Bei einer normalen Warzenentfernung behandle ich auch nur die Warze.

    Du hast recht, es wird mit bestimmten Farben behandelt.

    Ist aber nicht notwendig, um unerwünschten Haarwuchs im Pranic Healing zu entfernen.

    LG
    Angita
     
  6. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Werbung:

    Hallo Angita,
    meinst du das ernst? Nicht wirklich, oder? Man kann doch die Entfernung von Warzen nicht mit niederbrennen von Haarwurzeln gleichsetzen, Warzen gehören doch nicht zum Körper, sind also Wucherungen, ganz im Gegenteil von Haaren!!!
    Was für eine Farbe soll das sein??
     
  7. haleiwa11

    haleiwa11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    @ elvira-yvette

    Ich sehe es grds. wie du, dass Pranic Healing in erster Linie eine gute Möglichkeit darstellt, den Energiekörper im Gleichgewicht zu halten.

    Aber warum sollte man - falls PH dazu in der Lage sein sollte - es nicht auch nutzen, um lästige Haare oder Hautfalten zu entfernen?

    @ hochkoenig

    Wenn PH dazu tatsächlich in der Lage ist (was ich - als Laie! - nicht glaube), warum nicht auch Tatoos damit entfernen. - Spricht doch nichts dagegen, oder?

    Keine Ahnung, ob Schwarzmagie oder sonstwas. Ich persönlich sehe jedenfalls nichts verwerfliches, wenn jemand der unter starkem Haarwuchs leidet, seine Hände im Rahmen von pranic healing dazu benutzt, um lästige haarwurzeln abzutöten. Die Person wird sich danach wesentlich wohler fühlen und besser mit sich selbst und als folge auch mit den mitmenschen umgehen können.
     
  8. haleiwa11

    haleiwa11 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2008
    Beiträge:
    13
    @ elvira-yvette

    Ich sehe es grds. wie du, dass Pranic Healing in erster Linie eine gute Möglichkeit darstellt, den Energiekörper im Gleichgewicht zu halten.

    Aber warum sollte man - falls PH dazu in der Lage sein sollte - es nicht auch nutzen, um lästige Haare oder Hautfalten zu entfernen?

    @ hochkoenig

    Wenn PH dazu tatsächlich in der Lage ist (was ich - als Laie! - nicht glaube), warum nicht auch Tatoos damit entfernen. - Spricht doch nichts dagegen, oder?

    Keine Ahnung, ob Schwarzmagie oder sonstwas. Ich persönlich sehe jedenfalls nichts verwerfliches, wenn jemand der unter starkem Haarwuchs leidet, seine Hände im Rahmen von pranic healing dazu benutzt, um lästige haarwurzeln abzutöten. Die Person wird sich danach wesentlich wohler fühlen und besser mit sich selbst und als folge auch mit den mitmenschen umgehen können.
     
  9. hochkoenig88

    hochkoenig88 Mitglied

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    204
    Hallo zusammen,
    Pranic Healing ist eine fantastische Heilmethode, aber man muß realistisch bleiben!
    Beispiel:
    Nach einem Autounfall, wenn z.B. das Gesicht zerschnitten und deformiert ist, muß man zum (plastischen) Chirurgen gehen und das wieder zusammenflicken lassen. Mit PH reinigt und energetisiert man dann den feinstofflichen Körper um den Heilprozess zu beschleunigen.
    Aber PH hat nicht die Kraft um das Gesicht wieder zurück zu formen!
    Jeder sollte das tun, was er kann, die Schulmedizin ist nicht schlecht, nur ist sie eben auch nicht für ALLES gut. Genauso ist es beim PH oder sonst einer Heilform!
    Anmerkung:
    Mit PH kann man durchaus den Haarwuchs anregen, weil ich ja energetisiere! Um etwas absterben zu lassen müßte ich Energie rausnehmen, daher mein Hinweis auf Schwarzmagie.

    Das mit Tatooentfernung verhält sich eben genauso wie mit der Plastischen Chirugie und dem Autounfall.

    Im Übrigen hätte Choa eine solche "Heiltechnik" wie Haarentfernung gelehrt, er war ja auch auf ewige Schönheit aus.
    Übrigents:
    Mir gefallen rassige Frauen, auch mit Schnurbart... :kuss1:
     
  10. Angita

    Angita Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2007
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Werbung:
    Hallo Hochkönig,

    Ich möchte hier nicht öffentlich die Farbpranas beschreiben, da diese nicht ganz unfährlich in der Anwendung sind. Aber falls Du selbst Pranic Healing anwendest, schreibe mir eine PN.

    LG
    Angita
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen